Ein neues Jahr....

DruckversionPDF-Version

 Das neue Jahr läuft ja schon, und ich dachte mir:: Aufgeschoben habe ich es lange genug...( Mit Rückenschmerzen durch das  Kalte, lässt sich schlecht was machen.) Übergang haben wir ja nicht mehr....wenn der Sommer plötzlich da ist, ist es schon zu warm, also, die Gunst der Stunde, und des Wetters genutzt, und Streiche hier mal. ( Nach 6 Jahren, auf schieben) Siehe da, ein Eimerschen von 5 Liter "Raufaser Weiß " kostet 32 Euro...wahnsinn...billiger heißt da drei mal Streichen...Nein danke...Nun muss ich sagen, der größte Teil der Wohnung ist vertäfelt, aber paar Stellen sind noch Tapeten. Also los gekrabbelt, und gestrichen. Und da ich eine Wandlampe für über den Küchenherd brauchte ( Da schauen nur noch die Träte raus.) Bauhaus,,nein, für den gleichen Preis bekomme ich eine Tiffany Wandlampe, schöner, und kann ich genau so sauber machen wie alles andre. Da wo die "Kaffeeunfälle " statt fanden ( Tasse umgekippt und den Kaffee über die weiße Tapete gekippt, kommt neuer Raufaser hin) und so mache ich pö a pö die Wohnung wieder ansehlicher.... Natürlich mache ich alle 15 Minuten eine Pause, denn Rückenschmerzen bei der Krabbellei kann ich nicht gebrauchen.... Das war es für heute...

onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...