warum habe ich ihr ins gesicht gespuckt ?

DruckversionPDF-Version

29.11.2002, 7.42 Uhr
oje dieser morgen ist wirklich nicht einfach. ich habe das gefühl nicht mehr von claudia geliebt zu werden und ich liebe mich auch nicht sonderlich. ich habe meine liebste freundin ins gesicht gespuckt. warum? sie hat mich rausgeschmissen. sie war sozial kompetent voll blöd zu mmir. sie hat gesagt das ich unten schlafen soll – dabei habe ich mich total gefreut bei ihr zu schlafen und auserdem hat sie es auch voll unfreundlich gesagt. das blöde daran ist, das sie recht hat. sie kann mich jederzeit aus ihrer wohnung werfen. aber ich wollte doch geburtstag mit ihr feiern – mit ihrer tochter. ich war böse gestern zu deiner mama und deswegen ist sie jetzt nicht mehr meine freundin – könnte ich zu julia sagen. denn spätermuss ich auch noch entscheiden, was ich denn jetzt mache – mit julias geburtstag.
erstmal muss ich genau hinfühlen warum ich ausgeflippt bin. ich wollte ein bissle liebe haben. ich wollte einfach körperliche nähe ich hatte probleme im spannungsfeld zwischen meinen kindern und ihrer julia. ich bin eifersüchtig wie gut sie das alles packt -–ohne jede unterstützung. oh. das stimmt ja gar nicht. natürlich hat sie unterstützung. ihre eltern kümern sich intensiv um ihr einziges kind, ihrmann hilft finanziell, und das war es so grob. ich bin der gefühlspart. ich bin da weil ich gefühle äußere. mich liebt siee weil ich da bin. weil ich nicht strategisch bin. oder sollte ich besser sagen das sie mich geliebt hat? Aber das ist doch auch schon langher. die liebe ist zerbrochen , jedenfalls in mir. Ich schlafe gerne mit ihr. ich rede gerne mit ihr. aber lieben tue ich meine kinder. oder...liebe ich niemanden, weil ich mich nicht lieben kann. Weil ich schier zerspringe vor selbstmitleid. der arme frank – hat keine altersvorsorge, ooooo. Derarme Frank hat keinen Mäzen der ich seine Filmprojekte fördert. Der arme Frank hat keine Frau die immer mit ihm schläft, wenn er das gefühl hat, leer zu sein. Der arme frank, wohnt ganz alleine in einer welt, wo niemand ihn als etwas besonderes behandelt. Der arme frank spült sogar und ptzt sein Bad. Und niemand und vor allem claudia tut so als währe das garnicht superklasse. du tut so als wäre das normal. der arme frank kennt den reichen frank garnicht. der arme frank weißß nicht ob er studieren soll -–oder nicht. der arme Frank muß wirklich alles selbst machen und hat nur einen durdch schnittlich großen penis. der arme frank muss sogar diszipliniert sport machen um seine figur zu verbessern. damit er nicht aussieht als wäre er zu dick. der arme frank hat soviel frust. der arme frank weiß garnicht mehr wo genau sein frust eigentlich liegt. der arme frank hat frust weil er selbst nicht zulsassen kann wie seine Gerfühle für Julia sind und für India. Und für Carlos. Der arme Frank hat soviel schlechtes gewissen das er seine Kinder vernachlässigt. Der Arme Frank hat soviel schlechtes Gewissen das er einfach ein verlierer ist, denn seine kinder später verdammen werden. der arme frank sitzt jetzt in seiner dunklen höhle und kommt überhaupt nicht raus. Der arme Frank sieht jetzt das er julia nicht gratulieren muss. der arme frank will julia gratulieren. der arme frank hat blumen besorgt. Der arme frank hatzwei stunden bilder durchforstet und montiert und hat diese ausgedruckt. Der arme Frank kennt nur den armen Frank und den reichen Frank kennt er gar nicht. Den reichen Frank erlebt er nur,, wenn er mit seiner Frau schläft. Wenn sie seinen Penis in der Hand hält und ich leckt und ihn nimmt und in ihre Vagina steckt. Der reiche Frank der freut sich und ist da wenn er Sexuell ist. der reiche frank it ansonsten garnicht da. ich suche den reichen frank. den ich will nicht arm durch das leben gehen.

gestern. ich habe nicht geweint. ich empfand es als völlig normal dieser frau ins gesicht zu sprücken. das darf sie nicht mit mir machen. ich war das ungehobelte Kind das völlig ausflippt wenn die Mam nicht funktioniert. Hatte ich auch diese Seite ? Aber natürlich. DieseSeite hattest du. Und jetzt.

Jetzt lasse ich mir ein messgerät implantieren. Es checkt wenn ich übermüdet bin. und sagt dann zieh dich zurück.
es chekct wenn ich über meine grenzen gehe und sagt dann, du musst nichts machen um geliebt zu werden. ich liebe mich schon ein bischen mehr. Der reiche Frank setzt sich hin und schreibt und schreibt und schreibt. mutig schreibt er was er denkt. der reiche frank ist kooperativ und sozial kompetent.

wenn ich hoch gehe und sie spuckt mir ins gesicht dann putze ich es einfach weg. ich habe jetzt eine strafe verdient – das ist klar. habe ich denn nicht jeden Tag eine Strafe erhalten, wenn ich erleben musste das sie nicht mit mir schlafen will. ? das war natürlich eine Strafe und eine Hilfe cool zu lbeiben – nicht in die Idendität zu gehen des kleinen Kindes. Alles was du über den geringsten meiner brüder sagst, sagst du auch für mich. und alles was du über meine Tochter sagst, sagst du auch über mich. und es konforntiert mich übelst damit – das es offensichtich seiten gibt, die stimmen. sie weißt mich auf die seite hin: deine tochter ist ungezogen, trotzt herum und und beißt und shclägt un staugt wenn sie nicht mehr zurecht kommt – oder das gefühl hat nicht mehr geliebt zu werden.

was ist mit meiner t tochter. äh. Was ist mir selbst.?
Frau Reimold würde jetzt auch analysieren. Wo tritt fehlverhalten auf. Also wenn ich keine liebe kriege dann flippe ich aus. das ist das furchtbare Muster meines Kindes. Dann ist eine Auszeit gerechtfertigt. klar. das sehe ich ein. warum liebe iches so einfach in ihrem bettt zu liegen und einen steifen schwanz zu haben. was ist es?

was ist es. das gefühl nur mit ihrem zutun und wohlwollen komplett zu sein. das ist nicht gut. das steht mir m Wege. es ist nicht an der ezit messgeräte zu installieren. ich habe auch mein altes vergessen. ich nahmmir vor, wenn ich merke das ich wut kriege sofort selbst in die auszeit zu gehen – ohne den ganzen terz. das habe ich auch nicht gemacht. ich lese das ding jetzt nochmal ovn triple p. triple p. triple p.
ich bin ein mann der alles kann wenn er aus der ruh heraushandelt. also werde ich aus der ruhe heraushandle und wenn ich die ruhe verliere, werde ich sie einfach wiederfinden. sie kommt von alleine zu mir. das ist ok.

ich habe noch w inuten zu schreiben und das geüfühl das mein unterbewußt sein eine bestimmte spere eingebaut hat – oder nein – das ich mich jemehr ich schreibe, desto mehr komme ich zu mir und hab mich im griff und davon kann ich genug haben, weil es auch die ganze zeit bedeutet sich auf die situation einzulassen ohne den rechenweg zu gehen. das fällt mir schwer. ich bin auch einr echner und stratege. wenn ich mich so und so verhalte, kriege ich das und das. dieses verhalten ist mir eintrainiert vom allerfeinsten. das ist teil meiner person geworden und ich habe mich nicht nur verhalten, ic h hab eauch in bestimmter weise gegeuckt und gestikuliert und mich bewegt. alles damit iach liebe bekomme. ich wollte das mich jemand in den Arm nimmt. hallejuja. ich bn jetzt ein mann – aber ich will immernoch das mich jemand im arm hat.

TitelAutorDatumBesucher
viel wichsen, wenig ficken und nicht studierentigern27/11/2002 - 08:442820
heutetigern16/08/2002 - 17:01243
nehme den faden wieder auftigern13/08/2002 - 10:42184
War ne Zeit nicht datigern12/08/2002 - 09:32325
26.7. sicherheitssystemtigern02/08/2002 - 10:30163
27.7. meins sohn und sonst garnichtstigern02/08/2002 - 10:28207
besser von zu hause tigern02/08/2002 - 10:27253
Werbespot-Paniktigern01/08/2002 - 09:07243
stromausfalltigern26/07/2002 - 12:18218
Es Läufttigern25/07/2002 - 09:59301
keine zeit ist paniktigern24/07/2002 - 09:32269
Keine Zeittigern23/07/2002 - 09:34264
Liebe,Ablehnung,Freiheit,Liebetigern17/07/2002 - 09:26178
nge_17.7.2002_9.04-9.34_Was ist wichtig für mich?tigern16/07/2002 - 09:48181
NGE_schizophren?15_7_02,9.28-9.58'Votzen' und Religiontigern15/07/2002 - 09:58306
Niveaulose Gehirnentleerung 12_7__2002_9.10 Uhr-9.40tigern12/07/2002 - 09:43224
Niveaulose Gehirnentleerung11_7_2002_9.50-10.20 Uhrtigern11/07/2002 - 10:22215
Schwanzlängetigern11/07/2002 - 09:23348
ne riesen chancetigern10/07/2002 - 16:50214
Müdigkeittigern10/07/2002 - 16:31202
endlich keine Zettelwirtschaft mehrtigern10/07/2002 - 14:41179
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...