Zurück.

DruckversionPDF-Version

Ich hab mich ewig nicht gemeldet. Es ist so viel Scheiße passiert in der Zwischenzeit. Ich hab so viel Mist gemacht. Wirklich Mist.

Anfangen, aber wo?

N ist mittlerweile mein fester, offizieller Freund. Wir sehen uns oft und haben dementsprechend oft unsere kleinen Problemchen. Manchmal auch etwas größere, wie letztens, als er einer Tussi schrieb, mit der er mal was hatte, dass er das damals geil fand und es nicht bereut. Ob N mir wirklich gut tut, ob ich einen Macho wie ihn wirklich brauche, weiss ich nicht. Das Glücksgefühl a lá "Ich bin wahnsinnig verliebt in meinen neuen Freund" kam jedenfalls nach drei Monaten noch nicht auf. Und von Liebe hab ich ihm gegenüber noch nie ein Wort verloren, geht irgendwie nicht. Vertrauen? Ehrlichgesagt nein. Nach der Nummer mit der Tussi nicht mehr. Meine Eltern? Kennt er nicht. Klingt irgendwie nicht so rosig das Ganze.

Weiter gehts. Meine beste Freundin und Mitbewohnerin I ist nun weder das Eine, noch das Andere. Ich weiss nicht mehr, was genau der Anlass war, jedenfalls kam nach dem Streit und der Wut die Ignoranz und schließlich die Gleichgültigkeit. Nun zieht sie aus. Ich bekomme einen neuen Mitbewohner. Dank N fühle ich mich nicht allein. Ohne N wäre ich gestorben. Über eine andere Freundin habe ich herausbekommen, dass I immer private Dinge von mir ausgeplaudert hat, ungefähr in der Art: "Wisst ihr schon das Neuste?". Schlag ins Gesicht.

Mein Exfreund hat herausgefunden, dass ich ihn damals betrogen habe. Auf Nachfrage hin leugnete ich feige Sau alles, er wusste es aber besser. Ich denke er will mich nie wieder sehen, zurecht. Ich habe damals viele Freunde von ihm mit in die Sache hineingezogen. Diese wollen auch nichts mehr von mir wissen.

Uni läuft sowas von garnicht, ich bin durch 2 von 3 Klausuren gefallen und schaffe es nicht mehr, den Lernstoff bis zur Nachholklausur aufzuholen.

Als würde das nicht langen muss ich Sozialstunden ableisten. 15 Stück. Ich hab Scheiße gebaut. Nichts dramatisches, aber absolut dumm. Außer meinen Eltern weiß davon niemand. Nichtmal N. Ich schäme mich so dafür und mache alles heimlich, was mich mega belastet.

Ich weiß zur Zeit nicht, wo mir der Kopf steht. Ich hab das Gefühl, ich bin verdammt allein. Wann bin ich zu diesem Menschen geworden?

 

Kommentare

Darstellungsoptionen

Wähle hier deine bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicke auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

hui. man darf sicher nicht

hui. man darf sicher nicht fragen, was du angestellt hast, dass du die stunden bekommen hast.

ich hoff, du kommst wieder auf bessere wege.

Bild von kyuuketsuki

Du fragst dich was aus dir

Du fragst dich was aus dir geworden ist? Fangen wir doch mal an, du hast deinen Ex betrogen. Statt dazu zu stehen und zu sagen, dass es dir leid tut, irgendeine Ausrede zu erfinden, verleugnest du es. Das belastet dein Gewissen.

Deine Klausuren laufen schlecht, was eventuell mit deinen anderen Problemen zusammen hängt. Lern damit um zu gehen, du wirst immer wieder Probleme haben und keine Sau interessiert sich dafür, wenn deine Leistung gefragt ist.

Du hast Sozialstunden für etwas bekommen und schon wieder bist du zu Feige darüber zu reden und verheimlichst es. Das lastet schon wieder auf deinem Gewissen. Gleichzeitig baust du ein wunderbares Haus aus Lügen.

Wenn wir schon bei Lügen sind, in dieser ganzen Situation haben wir noch N. Ein Mann der dir geholfen hat irgendwie weiter zu machen, Bravo. Den du aber nicht liebst. Dieser Kerl ist dein offizieller und fester Freund.

Ein wunderschönes Kartenhaus, was du dir da zusammen geschustert hast. Ich sag dir was passieren wird. Du wirst merken, dass es mit N nicht funktioniert. Du wirst die Sozialstunden nicht geheim halten können und mit den Klausuren, das weißt du ja selber. Diese ganze Glashaus wird über dir zusammen brechen.

Und was machst du dann? Vielleicht sollten wir hoffen, dass ein netter Mann deine Situation zu nutzen weiß und dir natürlich Rückhalt gibt. Mein Rat lern mit dir selbst zu leben. Du sagst du hättest es nicht ohne ihn geschaft. Änder das, fang damit an die Scheiß Wahrheit zu sagen. Warum hast du Sozialstunden?

TitelAutorDatumBesucher
Asche und Staubserena09/12/2012 - 15:03759
Schlimmer als gedacht serena18/11/2012 - 15:09684
Tag 1 ohne Kontaktserena18/11/2012 - 00:271085
Ernüchternd.. Einfach allesserena17/11/2012 - 13:31777
Abend mit Folgen.serena02/11/2012 - 22:041099
Gedankenchaos.serena28/10/2012 - 17:10799
Tiefserena19/10/2012 - 20:461091
Samstagabends (schöne Scheiße)serena13/10/2012 - 23:091045
3.Semesterserena09/10/2012 - 14:29650
Wohin mit der vielen Zeit.serena06/10/2012 - 10:47731
ach f*** offserena28/09/2012 - 11:05694
Nie den Tag vor dem Abend loben!serena26/09/2012 - 10:54709
Besserungserena24/09/2012 - 22:45731
Seine Neue.serena08/09/2012 - 20:56814
Wenn man keine Probleme hat, macht man sich welcheserena04/05/2012 - 21:26913
Beziehungsstatus: undefinierbarserena28/04/2012 - 18:02673
No titelserena22/04/2012 - 21:17766
Der Neue.serena21/04/2012 - 23:53771
Kampfansageserena18/04/2012 - 14:50792
2 Dates an 2 Tagenserena13/04/2012 - 21:37677
Muss das jetzt sein?serena08/04/2012 - 22:44881
Lauf-Date (hä was?)serena07/04/2012 - 18:521041
Das übliche Übelserena31/03/2012 - 22:21799
Treffen mit dem Ex, Teil 2serena26/03/2012 - 20:26770
Oh shit: Treffen mit dem Ex!serena25/03/2012 - 22:20818
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...