Und ab und an wird am Ende doch alles gut!

DruckversionPDF-Version

Ich bin wieder zurück, nach fast einem Monat. So lange ist es her, dass ich nicht mehr mit meinem Freund zusammen bin. Die ersten 3-4 Tage danach waren der Horror, doch dann, plötzlich: Nichts. Ich spürte nichts mehr, keine Trauer, keine Wut, rein garnichts. Ich fing an wegzugehen, exzessiv zu feiern. Ab und zu auch mehrere Tage hintereinander. Ich lernte Männer kennen, hatte meinen Spaß mit ihnen, meinen Freundinnen am Tag danach nette Geschichten zu erzählen und ich war das, was ich vorher lange nichts mehr war: glücklich! Und ich bin es immernoch. Mein Leben im Moment läuft einfach großartig. Ich hätte nicht gedacht, dass ich es schaffe, über meinen Freund hinwegzukommen, doch es dauerte nichtmal eine Woche. Anscheinend hatte ich gegen Ende der Beziehung nichtmal mehr gemerkt, wie wenig ich ihn noch liebte. Ich brauche ihn nicht. Ich lebe mein eigenes Leben, lerne neue Leute kennen, hab einen riesen Spaß und tue einfach das, worauf ich Bock hab. Das Single-Leben ist der Wahnsinn.

L ist trotzdem immernoch da. Er wird wahrscheinlich nie aus meinem Leben verschwinden. Jetzt, da er eine Freundin hat, haben wir kaum mehr Kontakt. Vor 2 Wochen zogen wir uns vor der Webcam aus, er wollte bei mir sein, doch es ging wegen ihr nicht. Immerhin, er mag mich noch. Seitdem haben wir kaum mehr geschrieben. Es ist eigentlich alles wie immer. Früher hatten wir immer Sex und danach kaum Kontakt, jetzt ziehen wir uns vor der Webcam aus. Doch irgendwie belastet selbst das mich nicht mehr so, wie noch vor ein paar Wochen. Ich habe jemanden.. Naja. Was heißt, ich habe ihn. Wir kennen uns seit ein paar Monaten und sind uns immer wieder irgendwo über den Weg gelaufen. Er ist wahnsinnig sexy, nett und lustig und mittlerweile schreiben wir des Öfteren. Da er ein guter Freund meines Mitbewohners ist, wollten wir alle letzte Woche zusammen feiern gehn, doch es kam etwas dazwischen. Also haben wir es auf nächsten Mittwoch verschoben und es scheint diesmal wirklich zu klappen. Wir haben gestern nochmal drüber geredet. Ich freu mich wahnsinnig auf ihn und auf den gemeinsamen Abend. Bei ihm könnte ich mir definitiv mehr vorstellen, wir verstehen uns echt gut und er wohnt nichtmal weit weg. Mal sehen, was der Mittwoch so bringt!

Ich liebe mein Leben :) xxx

TitelAutorDatumBesucher
Asche und Staubserena09/12/2012 - 16:03850
Schlimmer als gedacht serena18/11/2012 - 16:09768
Tag 1 ohne Kontaktserena18/11/2012 - 01:271206
Ernüchternd.. Einfach allesserena17/11/2012 - 14:31878
Abend mit Folgen.serena02/11/2012 - 23:041491
Gedankenchaos.serena28/10/2012 - 18:10900
Tiefserena19/10/2012 - 21:461243
Samstagabends (schöne Scheiße)serena14/10/2012 - 00:091159
3.Semesterserena09/10/2012 - 15:29733
Wohin mit der vielen Zeit.serena06/10/2012 - 11:47825
ach f*** offserena28/09/2012 - 12:05765
Nie den Tag vor dem Abend loben!serena26/09/2012 - 11:54818
Besserungserena24/09/2012 - 23:45812
Seine Neue.serena08/09/2012 - 21:56928
Zurück.serena06/09/2012 - 22:011019
Wenn man keine Probleme hat, macht man sich welcheserena04/05/2012 - 22:261021
Beziehungsstatus: undefinierbarserena28/04/2012 - 19:02794
No titelserena22/04/2012 - 22:17889
Der Neue.serena22/04/2012 - 00:53877
Kampfansageserena18/04/2012 - 15:50898
2 Dates an 2 Tagenserena13/04/2012 - 22:37769
Muss das jetzt sein?serena08/04/2012 - 23:44977
Lauf-Date (hä was?)serena07/04/2012 - 19:521207
Das übliche Übelserena31/03/2012 - 23:21902
Treffen mit dem Ex, Teil 2serena26/03/2012 - 21:26893
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...