Sa. 06. Juni 2020

DruckversionPDF-Version

Am Samstag fand ich es schön,

dass wir es zeitlich (mit Ausschlafen) noch geschafft haben, rechtzeitig zur Post zu kommen. Die schließt hier um 14 Uhr. Wir haben uns Vormittags halt in Ruhe Zeit gelassen. Bei der Post haben wir dann den Brief per Einschreiben (und Rückschein, sicher ist sicher) abgegeben, die Eintrittskarten für die Rückerstattung. 

dass ich dort auch direkt eine schöne Karte für die "Schwiegermutter" geholt habe. Zum 94. Geburtstag am Freitag. Andere "Geburtstagskinder" bekommen von uns im Normal originelle Karten. Lustige, witzige Karten. Aber zum 94. Geburtstag passt das nicht mehr so richtig. Da muss es etwas "seriöser" sein. Zumindest bei der "Schwiegermutter" ist das der Fall. Eine schöne Karte mit Blumen drauf. 

dass ich mir ein kleines Computerspiel gekauft habe. Optisch sieht es wie der damalige "Gameboy" aus. 

Mit 240 Retro-Spielen drauf. Viele davon kenne ich gar nicht. Ich bin auch keine große Spielerin. Aber hin und wieder mache ich es mal ganz gerne. Für eine halbe Stunde oder so (nicht viel länger am Stück). Sich auf das Spiel konzentrieren, auch bezüglich Reaktion usw. 

Meistens lese ich ja zum Abschalten (zum seelischen Abschalten), aber hin und wieder mache ich auch mal gerne ein kleines Spiel. Auch wie Tetris, Sudoku, "Auto fahren" usw. 

Es war keine Beschreibung dabei. Also der einzelnen Spiele. Nur im groben, wofür die Knöpfe sind, was aber eigentlich logisch war (An/Aus, Steuerung usw.). 

Eigentlich habe ich dafür zuviel bezahlt. Ist aber kein "Beinbruch". Laut Prospekt bzw. laut Schild im Geschäft sollte es 11,99 Euro kosten. Also rund 12 Euro. Auf dem Kassenbeleg  wurde es mit 17,99 Euro berechnet. Das habe ich aber erst abends zufällig gesehen. An der Kasse zwischen den anderen Einkäufen ist es mir überhaupt nicht aufgefallen. 

dass wir uns Autos angesehen haben. Wir waren in 3 Autohäusern. Mini, Opel Corsa, Peugeot usw. Größenmäßig alle relativ gleich und hinten (fürs Einparken) schön übersichtlich. 

Mein Freund möchte am liebsten Automatik haben. Er hatte bisher selber nur Autos mit Schaltung.

Als ich damals den Suzuki Jimny gerade mal ein paar Wochen hatte, da ist mir einer beim Einparken voll vor den Kotflügel gefahren. Für die Reparatur kam er ein paar Tage in die Werkstatt.

Als Leihwagen (es war ja ein Versicherungsfall, lief alles über die Versicherung) bekam ich einen großen BMW mit Automatik. 

Das war gar nichts für mich. Aber kein Problem. Mein Freund fuhr damals den Suzuki Vitara. Also "etwas" ähnlich meinem Jimny. Auf jeden Fall ähnlicher als dieser BMW-Schlitten mit der Automatik.

Also tauschten wir für ein paar Tage die Autos. Mein Freund war happy, war von dem BMW, insbesondere auch von der Automatik total begeistert. 

Unser jetziges Auto (der Nissan) sollte eigentlich auch schon Automatik haben. Aber das war ja ein "Notkauf", der schnell gehen musste. Der Mini, unser vorheriges Auto, war kaputt. Getriebe, Schaltung usw. Von heute auf morgen kamen mehr Reparaturen dazu. Das wurde zu teuer. Er brauchte schnellstmöglich, innerhalb weniger Wochen, ein neues Auto.

Im Autohaus (auch dort haben wir am Samstag geguckt) sah er dann den jetzigen Nissan. Nicht sein "Traum-Auto", aber er kam ansonsten größenmäßig usw. hin. Vor allen Dingen auch was den Preis betraf. Ein Neuwagen, aber ein EU-Fahrzeug, die ja immer billiger sind (aus Schweden). Allerdings wieder mit Schaltgetriebe. Für Automatik wäre der Aufpreis (mehrere Tausend) damals zu teuer gewesen. 

Ja, aber jetzt können wir ja in Ruhe gucken. Der Nissan ist aktuell ja in Ordnung. Wir werden zwar nicht warten, bis wir dafür nichts mehr bekommen, werden aber "im Normalfall" noch etwa zwei Jahre warten (sofern sich vorher kein "Schnäppchen" ergibt, bei dem mein Freund dann zuschlagen wird). 

Ja, aber dieses Auto-Gucken am Samstag war schon schön. Interessant, wie sich manche Autos im Laufe der Jahre verändern (optisch), die ich von früher her kenne (auch FIAT usw.). Meine Mutter hatte ja 20 Jahre lang den Opel Corsa. Immer noch ähnlich, aber trotzdem etwas anders heutzutage.

dass wir uns abends wieder einen schönen gemütlichen Fernsehn-Abend gemacht haben. Wieder mit einem spannenden Film (Horror und Außerirdische, war ganz spannend gedreht). Dabei habe ich die "restliche" Bowle (mit den Erdbeeren drin) von Freitag Abend getrunken. 

dass ich abends meinen Sport durchgezogen habe.

Zuerst wieder das Fahrradfahren, 16 Kilometer in 30:10 Minuten. Das war meine 5. Sporteinheit mit Fahrradfahren in diesem Monat, 64 gefahrene Kilometer für den Monat Juni. Im Jahr 2020 insgesamt 1.341 Kilometer.

Nach dem Fahrradfahren ein Steppbrett- & Krafttraining über eine Stunde.

Steppbrett-Programm.

Gerade hoch und runter. Erst mit rechts beginnend hoch und runter, dann mit links beginnen hoch und runter. Dabei mit den 1 kg Hanteln im Wechsel nach vorne boxen. Mit jeder Seite 2 Minuten.

Dann im schnellen Wechsel (mit rechts hoch, mit links hoch), unten nur steppen. Dabei mit den 1 kg Hanteln im Wechsel nach vorne boxen. 2 Minuten.

Gerade davor stehen. Diagonal hoch, mit Fuß oben stehen bleiben. Mit dem anderen Fuß 3 mal hoch ziehen, unten nur auftippen. Dann Wechsel anderen Fuß hoch. Dabei mit den 2 kg Hanteln im Wechsel Hammer-Curls (für 2 Minuten).

Dann vorne hoch kicken, mit einem Bein - im Wechsel - auf das Steppbrett, das andere Knie vorne hoch Richtung Bauch ziehen, dabei mit den 2 kg Hanteln Bizeps-Curls (2 Minuten).

Gerade vorbeugen und mit den 2 kg Hanteln 10 mal Trizeps Kickback. Mit den 2 kg Hanteln 10 mal Seitheben. 10 mal Schulterdrücken.

Mit den 3 kg Hanteln 10 mal Reverse Curls, Handflächen nach unten halten.

Mit den 4 kg Hanteln 15 Bizeps-Curls. Mit einer 4 kg Hantel Trizeps, hinter dem Kopf arbeiten (10 mal runter in den Nacken, Arme wieder nach oben strecken).

Gerade vorbeugen, mit den 1 kg Hanteln Butterfly Reverse (gestreckte Arme seitlich nach hinten hoch ziehen).

Mit der Hantelstange 15 mal Kreuzheben. Mit der Hantelstange 15 mal Rudern. 3 mal gerade Vorbeugen und jeweils 5 mal Rudern.

Eine Minute Wandsitz, dabei mit den 1 kg Hanteln im Wechsel nach vorne boxen.

20 Liegestütze. Jeweils eine Hand auf dem Steppbrett, eine Hand auf dem Boden. 10 mal mit linker Hand auf Steppbrett, 10 mal mit rechter Hand auf Steppbrett.

10 Kniebeugen, mit der 4 kg Kugelhantel oben nach vorne strecken.

30 Kettlebell Swing mit der 6 kg Kugelhantel.

10 Sumo Squats.

35 Sek. Plank. 35 Sek. hohe Liegestütze (gestreckte Arme).

Auf allen Vieren. Bein angewinkelt anheben, Fuß Richtung Decke. 10 mal nach oben wippen. Kickback. 5 mal mit dem gestreckten Bein nach oben wippen.

Auf die Seite legen. Beine strecken. Oberes Bein 10 mal gestreckt nach oben. Oberes Bein vorne ablegen. Unteres Bein 10 mal gestreckt nach oben. Oberes Bein anwinkeln. Fuß nehmen, Bein weit nach hinten ziehen, Oberschenkel dehnen.

10 Sit Ups (mit etwas Schwung - ich war froh, überhaupt wieder nach oben zu kommen).

Auf den Rücken legen, Beine aufstellen. Füße auf Fersen. Hoch zur Brücke, 10 mal Laufen. Bein strecken.

Flach auf den Rücken legen. Beine gestreckt senkrecht nach oben. 15 mal runter bis knapp über dem Boden und wieder senkrecht hoch (Beinheben). Beine flach über dem Boden, 20 Flutter Kicks (Beine hoch und runter pendeln, jedes Bein 10 mal oben).

10 Bicycle Crunches.

Anschließend noch etwa 5 Minuten Dehnen (für Beine, Fersen, Oberschenkel, Hüfte, Schultern, Nacken).

TitelAutorDatumBesucher
So. 09. August 2020PetraM10/08/2020 - 08:499
Sa. 08. August 2020PetraM09/08/2020 - 17:0127
Fr. 07. August 2020PetraM08/08/2020 - 13:1066
Do. 06. August 2020PetraM07/08/2020 - 04:5444
Mi. 05. August 2020PetraM06/08/2020 - 08:4561
Di. 04. August 2020PetraM05/08/2020 - 08:48141
Mo. 03. August 2020PetraM04/08/2020 - 08:4692
So. 02. August 2020PetraM03/08/2020 - 08:3192
Sa. 01. August 2020PetraM02/08/2020 - 16:1692
Fr/Sa 31.07./01.08.2020PetraM01/08/2020 - 21:2785
Fr. 31.07.2020 (Zwischeneintrag)PetraM31/07/2020 - 14:45165
Do. 30. Juli 2020PetraM31/07/2020 - 02:51119
Mi. 29. Juli 2020PetraM30/07/2020 - 08:28128
Di. 28.07.2020PetraM29/07/2020 - 02:10149
Mo. 27. Juli 2020PetraM28/07/2020 - 03:26155
So. 26. Juli 2020PetraM27/07/2020 - 08:59202
Sa. 25. Juli 2020PetraM26/07/2020 - 15:41141
Fr. 24. Juli 2020PetraM25/07/2020 - 14:40143
Do. 23. Juli 2020PetraM24/07/2020 - 08:21206
Mi. 22. Juli 2020PetraM23/07/2020 - 08:47116
Di. 21. Juli 2020PetraM22/07/2020 - 03:33209
Mo. 20. Juli 2020PetraM21/07/2020 - 09:00249
So. 19. Juli 2020PetraM20/07/2020 - 03:02194
Sa. 18. Juli 2020PetraM19/07/2020 - 15:40221
Fr. 17. Juli 2020PetraM18/07/2020 - 20:48179
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...