Sa. 01.06.2019

DruckversionPDF-Version

Am Samstag fand ich es schön,

dass so ein schönes Wetter war.

Nein, ich habe nicht geschwitzt, es war mir ganz bestimmt noch nicht zu warm. Ich hatte eine Bluse mit langen Armen an, darüber eine dünne Stoffjacke, ebenfalls mit langen Armen. So fand ich es so richtig schön angenehm. Also angenehm warm, so dass ich, trotz Wind, nicht kalt war. So richtig geschwitzt habe ich erst abends, als ich mit Power Fahrrad gefahren bin, was mir als Tagesabschluss dann auch so richtig gut getan hat.

dass wir einen schönen Geschäfte- und Schaufensterbummel gemacht haben.

dass wir viel frisches Obst (auf einem Bauernhof) geholt haben. Äpfel, Kirschen, Weintrauben und Erdbeeren. 

Die Sache mit dem Vorhang fürs Schlafzimmer hat übrigens nicht geklappt. Das lassen wir jetzt noch der Fachfirma machen, die auch die Vorhänge im Wohnzimmer angebracht hat.

Wir waren in mehreren Baumärkten. Direkt über Fenster bzw. der Balkontüre ist der große Rollo-Kasten. Den dürfen wir natürlich nicht anboren. Direkt davor wollte mein Freund eine Stange an der Decke befestigen. Das Zimmer ist 2,60 m hoch. Die längsten Vorhänge, die wir gefunden haben, waren 2,45 m lang. Also immer noch 15 cm Licht (die Sonne scheint morgens direkt ins Zimmer). Die Front Fenster und Balkontüre ist 1,75 m breit. Die längste Stange, die wir gefunden haben, war 1,50 m breit. Ja, und selbst, wenn wir sie anfertigen lassen, wir müssen sie ja auch ins Auto bekommen. Das würde auch schon sehr knapp werden. 

Letztendlich haben wir uns dann entschieden, es richtig und ordentlich von einer Firma machen zu lassen. Für den Übergang haben wir "Schlafbrillen" geholt. Solche aus dünnem Stoff, die man mit "Gummiband" über den Kopf zieht. Die kannte ich von früher aus Flugzeugen, dort bekam man sie immer als Werbung. Wir waren in mehreren Geschäften, haben sie schließlich in einem Drogerie-Markt bekommen.

Dann fand ich es noch schön,

dass wir eine neue Kaffeemaschine bekommen haben (im Baumarkt), die werden wir am Sonntag einweihen.

dass wir unsere Nachbarin (unter uns) getroffen haben. Die Sache mit dem Balkon wird sich noch hinziehen. Es liegt seit 2017 schon vor Gericht. Aber solche Sachen dauern halt immer etwas länger.

Mein Freund muss beim Gießen etwas aufpassen. Wenn er die Blumen auf dem Balkon gießt, dann läuft das Wasser auf den Balkon (nicht draußen runter). Aber der Balkon ist halt undicht, so dass es davon dann im dünnen Rinnsahl auf ihre Terrasse runter läuft. Also demnächst immer einen Eimer unter die Blumengefäße stellen.

Es waren noch ein paar weitere interessante Sachen (im Laufe des Tages), über die ich aus Zeitgründen aber erst später schreiben werde. Gleich habe ich Sport, also meine erste intensive Sportheinheit in diesem Monat. Danach wollen wir einen ausgiebigen Spaziergang in einem Park machen. Keine kleine Runde von 15 Minuten (wie wir es zwischendurch schon mal machen), sondern mindestens für eine oder 1,5 Stunden unterwegs sein. Das schöne Wetter so richtig genießen. 

dass ich abends, obwohl mich der Tag etwas geschlaucht hat, noch Fahrrad gefahren bin.

16 Kilometer in 31:00 Minuten. Durchschnittlich mit 25 km/h, in den Powereinheiten mit etwa 33/34 km/h. Das war meine 1. eigene Sporteinheit in diesem Monat, 16 gefahrene Kilometer für den Monat Juni. Im Jahr 2019 insgesamt 1.087,00 Kilometer.

Das war mein sportlicher Start in den Juni. Zu mehr konnte ich mich danach allerdings nicht mehr aufraffen. Nur noch etwas Dehnen für die Beine und Fersen (das war wichtig), danach habe ich es mir bequem gemacht. Aber ich bin stolz, dass ich immerhin noch Fahrrad gefahren bin. 

TitelAutorDatumBesucher
Sa. 22.02.2020PetraM23/02/2020 - 17:163
Fr. 21.02.2020PetraM22/02/2020 - 17:009
Do. 20.02.2020PetraM21/02/2020 - 04:0125
Mi. 19.02.2020PetraM20/02/2020 - 18:3433
Di. 18.02.2020PetraM19/02/2020 - 03:1756
Mo. 17. Febr. 2020PetraM18/02/2020 - 04:5342
So. 16. Febr. 2020PetraM17/02/2020 - 03:2921
Sa. 15. Februar 2020PetraM16/02/2020 - 18:1519
Fr. 14.02.2020PetraM15/02/2020 - 19:5927
Do. 13.02.2020PetraM14/02/2020 - 03:2544
Mi. 12.02.2020PetraM13/02/2020 - 02:5953
Di. 11.02.2020PetraM12/02/2020 - 03:5057
Mo. 10.02.2020PetraM11/02/2020 - 02:3262
So. 09.02.2020PetraM10/02/2020 - 15:3267
Fr/Sa 07./08.02.2020PetraM09/02/2020 - 14:5961
Do. 06.02.2020PetraM07/02/2020 - 09:1163
Mi. 05.02.2020PetraM06/02/2020 - 03:45127
Di. 04.02.2020PetraM05/02/2020 - 09:01134
- Nachtrag -PetraM04/02/2020 - 21:31131
Mo. 03.02.2020PetraM04/02/2020 - 09:16130
So. 02.02.2020PetraM03/02/2020 - 03:25136
Sa. 01.02.2020PetraM02/02/2020 - 22:06155
Fr. 31.01.2020PetraM01/02/2020 - 23:06213
Do. 30.01.2020PetraM31/01/2020 - 03:55427
Mi. 29.01.2020PetraM30/01/2020 - 03:56448
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...