Mo. 26.08.2019

DruckversionPDF-Version

Am Montag fand ich es schön,

dass die Züge endlich wieder normal gefahren sind. Bei meinen Zügen hatte ich echt Glück, absolut pünktlich. Ein Arbeitsweg von einer Stunde und 5 Minuten. Das ist wieder schön überschaubar.

dass ich morgens gut in die Gänge gekommen bin. Dadurch habe ich abends im Büro Plus gemacht und war trotzdem gegen 19.30 Uhr zu Hause, also rund eine bis 1,5 Stunden früher als in den letzten 6 Wochen. Ja, das ist wieder ein großer Unterschied. 

dass mein Buch im Moment so richtig spannend ist. Dadurch geht die Zugfahrt noch schneller um.

Heute hat mich der Husten so genervt. Der Schnupfen ist schon deutlich weniger geworden. Der Husten ist weiterhin schubweise. Zum Teil nur ein trockener Husten, aber dann geht der "Rasselhusten" wieder etwas los. Wenn ich gerade wieder so einen Hustenanfall habe, dann nervt es total.

Vielleicht ist es auch so hartnäckig, weil mein Körper etwas "geschwächt" ist, also halt einfach urlaubsreif ist. Dass ich das wieder ganz in den Griff bekomme, wenn ich dann so richtig zur Ruhe komme, mal auf ganz andere Gedanken komme.

Ich finde es immer wieder schön, wenn ich mit anderen über den Urlaub spreche, von ihnen (Nachbarn und Kollegen) positive Reaktionen höre. Also auch bezüglich Ausflüge usw. Mit jedem Gespräch, wie schön es dort ist, steigert sich meine Vorfreude weiter. Wir haben da oben (Ostfriesland) zwar schon einiges gesehen, aber längst halt noch nicht alles. Es gibt noch so einiges neues für uns zu sehen. 

Unsere Vormieter haben sich mit uns (per SMS) in Verbindung gesetzt. Die Nebenkosten müssen wir uns für letztes Jahr ja teilen. Wir nur für 2 Monate (wir sind hier ja erst Ende Oktober eingezogen, müssen nur für Nov. und Dez. zahlen), den Rest müssen die Vormieter übernehmen. Laut deren Angabe sind sie in den letzten 6 Jahren (als sie hier wohnten) gut klar gekommen, also stimmte die Zahlung der Nebenkosten im großen und ganzen. Es ist jetzt das erste Mal (nachdem sie ausgezogen sind), dass sie dafür nachzahlen müssen. 

Sie glauben es deswegen nicht so richtig. Sie nehmen an, dass die Berechnung falsch ist und wollen mit uns alles vergleichen (die Bestände an den Heizungen usw.). Wir haben vorhin die Unterlagen zwar rausgeholt, gehen aber zunächst nicht weiter darauf ein. 

Wir kennen uns damit eh nicht aus. Unseren Anteil, die rund 50 Euro, haben wir ja bereits überwiesen. Unser Vermieter scheint sehr gewissenhaft zu sein. Wir gehen davon aus, dass die Werte (die Beträge) so stimmen.

Wir warten jetzt erst mal ab, ob von den Vormietern noch irgendwas kommt. Wenn sie unbedingt wollen, dann kann ich ihnen ja unsere Rechnung einscannen und zu mailen. Wir haben nichts zu verbergen. 

dass ich es abends geschafft habe, den inneren Schweinehund zu besiegen. Zwar nur eine kleine Sporteinheit (Fahrrad und Dehnen), aber besser als gar nichts mehr zu machen. Ich habe halt immer noch das Ziel im Kopf, bis Samstag (31.08.) auf die geplanten 16 Sporteinheiten (mit Fahrradfahren) zu kommen. 

16 Kilometer in 31:40 Minuten. Durchschnittlich mit 25 km/h, in den Powereinheiten mit etwa 32 km/h. Das war meine 11. eigene Sporteinheit in diesem Monat, 176 gefahrene Kilometer für den Monat August. Im Jahr 2019 insgesamt 1.743,00 Kilometer.

Auch wenn ich etwas langsamer als sonst gefahren bin, 16 Kilometer sind und bleiben 16 Kilometer. Ich bin stolz, dass ich am Montag Abend überhaupt diese kleine Sporteinheit durchgezogen habe. 

Nach dem Fahren noch etwa 5 Minuten Dehnen für die Beine/Fersen. Einschließlich der Faszienrolle, Ausfallschritt (hinteren Fuß flach auf den Boden) sowie halber Spagat, seitlicher Spagat und ähnliche Übungen aus dem Yoga-Bereich.

TitelAutorDatumBesucher
Sa. 16.11.2019PetraM17/11/2019 - 16:395
Fr. 15.11.2019PetraM16/11/2019 - 19:4729
Do. 14.11.2019PetraM15/11/2019 - 09:0341
Mi. 13.11.2019PetraM14/11/2019 - 04:0533
Di. 12.11.2019PetraM13/11/2019 - 09:0932
Mo. 11.11.2019PetraM12/11/2019 - 04:4430
So. 10.11.2019PetraM11/11/2019 - 03:5579
Sa. 09.11.2019PetraM10/11/2019 - 16:1934
Fr. 08.11.2019PetraM09/11/2019 - 20:2148
Do. 07.11.2019PetraM08/11/2019 - 08:4547
Mi. 06.11.2019PetraM07/11/2019 - 08:3952
Di. 05.11.2019PetraM06/11/2019 - 08:4460
Mo. 04.11.2019PetraM05/11/2019 - 08:4660
So. 03.11.2019PetraM04/11/2019 - 03:0164
Sa. 02.11.2019PetraM03/11/2019 - 16:2650
Fr. 01.11.2019PetraM02/11/2019 - 16:3854
Do. 31.10.2019PetraM01/11/2019 - 15:1482
Mi. 30.10.2019PetraM31/10/2019 - 04:0883
Di. 29.10.2019PetraM30/10/2019 - 14:1969
Mo. 28.10.2019PetraM29/10/2019 - 08:4581
So. 27. Okt. 2019PetraM28/10/2019 - 03:4381
Sa. 26.10.2019PetraM27/10/2019 - 15:1480
Fr. 25.10.2019PetraM26/10/2019 - 18:3182
Do. 24.10.2019PetraM25/10/2019 - 07:30108
Mi. 23.10.2019PetraM24/10/2019 - 03:14150
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...