Mo. 08.07.2019

DruckversionPDF-Version

Am Montag fand ich es schön,

dass ich in dieser Woche noch normal mit meinen Zügen fahren kann. Ab Freitag Abend, also den Sommerferien, wird unsere unsere Strecke ja für 6 Wochen komplett gesperrt. Umfangreiche Reparaturen an den Schienen, an Brücken usw. Dann werde ich die halbe Strecke mit dem Bus, dem Schienen-Ersatzverkehr fahren. Aber der Zug braucht für die halbe Strecke (also bis zum nächsten Bahnhof) rund 5 bis 7 Minuten. Für den Bus werden 20 Minuten eingeplant. Im Berufsverkehr und mit roten Ampeln können es auch mehr werden. Also ab Montag ein deutlich längerer Arbeitsweg.

Dazu habe ich am Montag gelesen, dass auch unser Bahnhof komplett gesperrt wird. Man kann in dieser Zeit nicht da durch laufen. Also muss ich zur Bus-Haltestelle drum herum laufen, nochmals mehr Zeitaufwand als sonst. 

Ja, diese Woche muss ich den kurzen Arbeitsweg "genießen" (dass es so gut klappt), ab Montag sieht es für die nächsten 6 Wochen dann anders aus.

dass ich einen Pulli an hatte. In Bluse wäre es mir wirklich zu kalt gewesen. Ich hatte im Laufe des Tages zwar zwei Hitzewallungen für je etwa 5 Minuten (da habe ich von innen heraus so richtig geglüht), aber ansonsten war ich den ganzen Tag über so richtig kühl und war froh, dass ich den Pulli mit langen Armen an hatte. 

dass ich mit meinem Kollegen ein kleines interessantes Gespräch geführt habe. Mal wieder nach dem Motto "Nur redenden Menschen kann geholfen werden". Ja, wenn einen etwas beschäftigt, etwas bedrückt, dann sollte man halt mit anderen darüber reden. Und mein Kollege hat mich diesbezüglich auch verstanden. Es war nichts "wildes", hat mich aber trotzdem beschäftigt. 

Meiner Ferse ging es wieder etwas besser. Darüber habe ich im Internet nachgelesen. Schmerzen und angeschwollen, die typischen Zeichen für eine Entzündung der Achilles-Sehne.

Aber das wird bei mir wohl schon chronisch sein. Das habe ich im Grunde (mal mehr, mal weniger intensiv) seit rund 6 Jahren. Als ich damals bei der Fuß-Chirurgin war, da hatte ich es ja auch schon seit mehreren Monaten (ich musste damals auch einige Wochen auf den Termin bei ihr warten). 

Laut Internet hilft da (wie bei meiner ganzen schwachen Muskulatur) nur Bewegung, Bewegung, Bewegung. Wenn man täglich 3 x dehnen würde, dann würde man so eine Entzündung nach etwa 3 bis 4 Monaten in den Griff bekommen, zum Teil auch erst nach einem halben Jahr.

Ja, tägliches mehrmaliges Dehnen. Das mache ich aber nicht. Wenn dann mache ich abends meinen Sport, im Anschluss dann das Dehnen. Hin und wieder auch mal zwischendurch (im Laufe des Tages), aber das eher selten. 

Wenn man bei verkürzten Bändern und Sehnen (was bei mir der Fall ist) keinen oder zu wenig Sport macht, dann kann man diese Schmerzen bekommen (was bei mir ja so ist). Und bei zu viel Sport, ähnlich wie ein Muskelkater, dann halt ebenfalls.

In den Wochen vor dem Urlaub habe ich so gut wie keinen Sport gemacht (nur das Personal-Training). Im Urlaub dann täglich 1,5 bis 2 Stunden Sport. Ja, dadurch wurde die Achilles-Sehne dann wohl gereizt und hat mit den intensiven Schmerzen reagiert. 

Am Montag beim normalen Laufen waren diese Schmerzen (vom Sonntag) wieder ganz weg (wie üblich nur das Ziehen beim Aufstehen, nach langem Sitzen). 

Am Montag habe ich mal wieder meinen sportlichen Ruhetag gemacht. Aber nach diesem intensiven Sport-Urlaub (mit dem täglichen Sport) hat mir ein Ruhetag auch mal gut getan.

Aber ab Dienstag will ich jetzt doch wieder mit dem normalen Programm starten. Und das Dehnen der Fersen (nicht übertreiben) weiterhin mit ins Programm einbauen. Ich will schon versuchen, es bestmöglich in den Griff zu bekommen. 

TitelAutorDatumBesucher
Mi. 23.10.2019PetraM24/10/2019 - 04:145
Di. 22.10.2019PetraM23/10/2019 - 08:1612
Mo. 21.10.2019PetraM22/10/2019 - 08:1313
So. 20.10.2019PetraM21/10/2019 - 03:2424
Sa. 19.10.2019PetraM20/10/2019 - 14:2236
Fr. 18.10.2019PetraM19/10/2019 - 13:2146
Do. 17.10.2019PetraM18/10/2019 - 08:4564
Mi. 16.10.2019PetraM17/10/2019 - 08:5474
Di. 15.10.2019PetraM16/10/2019 - 08:4376
Mo. 14.10.2019PetraM15/10/2019 - 08:4673
So. 13.10.2019PetraM14/10/2019 - 03:0674
Sa. 12.10.2019PetraM13/10/2019 - 15:5959
Fr. 11.10.2019PetraM12/10/2019 - 14:2962
Do. 10.10.2019PetraM11/10/2019 - 08:2661
Mi. 09.10.2019PetraM10/10/2019 - 08:2768
Di. 08.10.2019PetraM09/10/2019 - 03:0162
Mo. 07.10.2019PetraM08/10/2019 - 02:1368
So. 06.10.2019PetraM07/10/2019 - 20:5855
Sa. 05.10.2019PetraM06/10/2019 - 16:0567
Fr. 04.10.2019PetraM05/10/2019 - 17:2659
Do. 03.10.2019PetraM04/10/2019 - 05:07153
Mi. 02.10.2019PetraM03/10/2019 - 19:09166
Di. 01.10.2019PetraM02/10/2019 - 19:38164
Mo. 30.09.2019PetraM01/10/2019 - 19:44149
So. 29.09.2019PetraM30/09/2019 - 14:09149
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...