Mi. 17. Juni 2020

DruckversionPDF-Version

Am Mittwoch war im Ganzen ein schöner und positiver Tag, an dem ich dann auch so richtig gute Laune hatte. 

Am Mittwoch fand ich es schön,

dass unser Chef bei der zweiten Runde zum Geburtstag auch Erdbeer-Joghurt ausgegeben hat. Wegen dem Home-Office, weil nicht immer alle Kollegen gleichzeitig im Büro sind (ganz klar), hat er seinen Geburtstag auf zwei Runden aufgeteilt).

Ich liebe Erdbeer-Joghurt und Quark. Davon habe ich mir dann auch gleich was genommen.

Dazu gab es unter anderem (neben Brötchen usw.) auch Apfelsaft, daraus habe ich mir auch direkt eine Schorle gemacht, dadurch am Mittwoch auch deutlich mehr getrunken als sonst (was gerade für mich ja auch sehr positiv ist). 

dass meine bestellten Uhrenarmbänder für die Sportuhr angekommen sind. Die sehen genau so gut aus wie im Internet und passen auch sehr gut. Das hätte ich im Grunde auch schon früher machen können. Die sind viel schöner und besser als die anderen aus Plastik. 

dass mein Freund mir einen schönen Hocker gekauft bzw. geschenkt hat. Zum einen für die Füße, wenn ich gemütlich im Sessel sitze. Ich kann ihn aber auch (er ist nicht so schwer, man kann ihn gut tragen) auf den Balkon bringen, mich dort zum Sonnen etwas hinsetzen). 

Abends habe ich noch etwas "Probesitzen" gemacht - total gemütlich, bin dann natürlich eingeschlafen. 

War nichts mehr mit einer zweiten Sporteinheit, Fahrradfahren usw. Mein Abend war dann zu Ende (Grins). 

dass ich nur einmal in der Woche (im Normalfall) früher gehen muss (wegen dem Sport), also einen früheren Zug nehmen muss. Der war am Mittwoch super voll. Corona - was ist das? Alle Sitzplätze besetzt. Wir saßen Arm an Arm sozusagen. Auch viele die gestanden haben. Wenige als einen Meter Abstand. es war einfach kein Platz mehr.

Bei meinen sonstigen Zügen, sonst eine Stunde später, ist es völlig anders, die sind immer mindestens zur Hälfte leer. 

Ich spreche nur von der ersten Klasse. In der zweiten Klasse standen alle total dich gedrängt. 

dass ich abends meinen Sport, das Personal-Training hatte. Das war auch wieder super gut. Uns so gut, wie ich drauf war, fiel mir alles irgendwie total leicht. Noch ein paar Wiederholungen, gar kein Problem.... Alles "flutschte" so richtig gut. 

Unsere Gespräche dabei drehten sich unter anderem auch um meine Beine, um die Krämpfe, wie man es vorbeugen kann bzw. was man in akuten Fällen am besten machen kann (Übungen, Bewegungen).

Es fing mit dem Steppbrett an. Hoch und runter in verschiedenen Varianten, einschließlich Kniebeugen, Liegestütze (mit den Händen auf dem Steppbrett usw.).

Weiter ging es mit dem Rudern mit der Hantelstange.

Danach mit den 4 kg Hanteln verschiedene Bizeps-Bewegungen.

Mal die "einfachen" Bizeps-Curls, in der Waagerechten etwas halten.

Kniebeugen, beim Hochkommen über den Curl die Arme ganz nach oben strecken.

Im schnellen Wechsel arbeiten.

Diagonal vorbeugen (natürlich mit geradem Rücken) und Rudern, Ellenbogen nach hinten ziehen, die Handflächen aber nach vorne halten.

Dann ging es auf dem Steppbrett liegend weiter.

Das Bankdrücken mit der Hantelstange. So einige Wiederholungen. Damit werde ich immer besser.

Mit den 4 kg Hanteln mit seitlich gestreckten Armen arbeiten, hoch zur Senkrechten, wieder runter zur Waagerechten.

Mit einer Hantel hinter bzw. oberhalb vom Kopf arbeiten. Also auch noch was für den Trizeps.

Dann folgte eine neue/weitere Basis-Übung. Dips, Liegestütz rücklings. Hände auf dem Steppbrett. 15 mal, in zwei aufgeteilt. Also 8 mal, dann kleine Pause. Direkt weiter noch 7 Wiederholungen.

Plank mit den Armen auf dem Steppbrett. Zwei mal für je 35 Sek.

Bei den Dehnübungen wieder viel für die Beine, einschließlich Tipps, worauf ich beim Dehnen (insbesondere nach dem Krampf) achten soll. Das wieder in den Griff zu bekommen.

Ja, alles in allem war es wieder ein total gutes Training.

TitelAutorDatumBesucher
Do. 13. August 2020PetraM14/08/2020 - 08:2399
Mi. 12. August 2020PetraM13/08/2020 - 08:4665
Di. 11. August 2020PetraM12/08/2020 - 09:03109
Mo. 10. August 2020PetraM11/08/2020 - 08:52120
So. 09. August 2020PetraM10/08/2020 - 08:4949
Sa. 08. August 2020PetraM09/08/2020 - 17:0149
Fr. 07. August 2020PetraM08/08/2020 - 13:1073
Do. 06. August 2020PetraM07/08/2020 - 04:5471
Mi. 05. August 2020PetraM06/08/2020 - 08:45113
Di. 04. August 2020PetraM05/08/2020 - 08:48183
Mo. 03. August 2020PetraM04/08/2020 - 08:4695
So. 02. August 2020PetraM03/08/2020 - 08:3195
Sa. 01. August 2020PetraM02/08/2020 - 16:1697
Fr/Sa 31.07./01.08.2020PetraM01/08/2020 - 21:2793
Fr. 31.07.2020 (Zwischeneintrag)PetraM31/07/2020 - 14:45177
Do. 30. Juli 2020PetraM31/07/2020 - 02:51128
Mi. 29. Juli 2020PetraM30/07/2020 - 08:28137
Di. 28.07.2020PetraM29/07/2020 - 02:10162
Mo. 27. Juli 2020PetraM28/07/2020 - 03:26156
So. 26. Juli 2020PetraM27/07/2020 - 08:59207
Sa. 25. Juli 2020PetraM26/07/2020 - 15:41146
Fr. 24. Juli 2020PetraM25/07/2020 - 14:40146
Do. 23. Juli 2020PetraM24/07/2020 - 08:21207
Mi. 22. Juli 2020PetraM23/07/2020 - 08:47119
Di. 21. Juli 2020PetraM22/07/2020 - 03:33213
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...