Mi. 09.10.2019

DruckversionPDF-Version

Der Mittwoch war im Ganzen soweit echt schön.

Ich fand es schön, dass meine beiden Züge (morgens und abends) ganz genau (sogar auf die Minute genau) pünktlich waren. 

Dass ich zeitlich im Ganzen gut dran war, morgens zeitig im Büro, abends zeitig (früher als vor meinem Urlaub) Feierabend und trotzdem eine halbe Stunde Plus gemacht (also die Minus-Stunden weiterhin abgebaut habe). Diesen Rhythmus will ich jetzt beibehalten.

Dass ich die Buchhaltung, den Kassenabschluss für September gut in den Griff bekommen habe, also ihn fertig bekommen habe. Das war etwas ein "Chaos", da sich in den 4 Wochen einige Quittungen angesammelt haben. Das bekam ich alles am Dienstag. Erst mal alles sortiert, Wechselgeld nachgezählt, alles für die Buchhaltung richtig kontiert (also gebucht) und dann die Kasse geprüft. Ja, und als es dann sofort auf den Cent genau gestimmt hat, da war ich wirklich so richtig happy. 

Dass mir meine Kolleginnen weiterhin etwas bei der Arbeit helfen. Also durch die Krankenscheine (und auch Urlaube) sind die Arbeiten/Aufgaben zur Zeit etwas umverteilt. Auch bei den anderen Kollegen. "Nur" seinen eigenen Bereich, das hat zur Zeit kein Kollege. Klar, die Aufgaben der fehlenden Kollegen müssen ja schließlich irgendwie mit übernommen werden (nichts kann so liegen bleiben). Das wurde halt irgendwie auf alle verteilt (einschließlich unseres Chefs, der dadurch auch weitere Aufgaben mit übernommen hat). Jeder sitzt sozusagen "mit im Boot", hat mehr Aufgaben als sonst. Anders geht es nicht.

Ich fand es auch schön, dass ich in der Post wieder eine nette Kollegin getroffen habe. Wir haben uns längere Zeit nicht gesehen. Zum einen wegen meinem Urlaub, aber auch sie war wegen Urlaubsvertretung (von Kollegen) und Krankheitsfällen ein Springer, längere Zeit nicht in der Poststelle. Ich fand es schön, auch mit ihr mal wieder ein paar nette Worte zu wechseln. 

Abends war ich total kaputt. Der erste 9 Stunden Arbeitstag nach dem Urlaub (am Dienstag habe ich wegen Sport ja früher Feierabend gemacht), einschließlich "Hoch-Konzentration" beim Kassenabschluss, das hat mich doch ziemlich geschlaucht. 

Dazu Thema "Wechseljahre", die schon wieder mal völlig verrückt spielen (das können wohl nur Frauen nachempfinden, die damit zeitweise auch Probleme haben, wenn der Körper "verrückt" spielt, irgendwie alles durcheinander ist). 

Ich habe es mir abends dann lieber schon früh im Bett bequem gemacht. Aber so ein ruhiger Abend hat mir auch gut getan. 

Von meinem Kollegen habe ich eine "Einladung" bekommen. Also er tritt wieder mit seiner Band auf (wo ich schon drei Mal war). Dieses Mal als Weihnachts-Veranstaltung. Ich hoffe, dass ich daran teilnehmen kann. Das würde mich wirklich interessieren (überwiegend mit englischen, flotten Liedern). Aber Mitte Dezember... Ich weiß ja leider nicht, wie es bei mir jetzt wegen der Zyste läuft, Thema Krankenhaus, OP usw. Aber mit "ein bisschen Glück" geht es mir dann gut, so dass ich daran teilnehmen kann. Das muss ich jetzt abwarten.

TitelAutorDatumBesucher
Di. 19.11.2019PetraM20/11/2019 - 09:0111
Mo. 18.11.2019PetraM19/11/2019 - 09:0016
So. 17.11.2019PetraM18/11/2019 - 04:1925
Sa. 16.11.2019PetraM17/11/2019 - 16:3926
Fr. 15.11.2019PetraM16/11/2019 - 19:4743
Do. 14.11.2019PetraM15/11/2019 - 09:0356
Mi. 13.11.2019PetraM14/11/2019 - 04:0546
Di. 12.11.2019PetraM13/11/2019 - 09:0943
Mo. 11.11.2019PetraM12/11/2019 - 04:4443
So. 10.11.2019PetraM11/11/2019 - 03:55100
Sa. 09.11.2019PetraM10/11/2019 - 16:1942
Fr. 08.11.2019PetraM09/11/2019 - 20:2154
Do. 07.11.2019PetraM08/11/2019 - 08:4552
Mi. 06.11.2019PetraM07/11/2019 - 08:3967
Di. 05.11.2019PetraM06/11/2019 - 08:4478
Mo. 04.11.2019PetraM05/11/2019 - 08:4673
So. 03.11.2019PetraM04/11/2019 - 03:0174
Sa. 02.11.2019PetraM03/11/2019 - 16:2660
Fr. 01.11.2019PetraM02/11/2019 - 16:3866
Do. 31.10.2019PetraM01/11/2019 - 15:1492
Mi. 30.10.2019PetraM31/10/2019 - 04:0886
Di. 29.10.2019PetraM30/10/2019 - 14:1972
Mo. 28.10.2019PetraM29/10/2019 - 08:4585
So. 27. Okt. 2019PetraM28/10/2019 - 03:4388
Sa. 26.10.2019PetraM27/10/2019 - 15:1496
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...