Fr. 30.08.2019

DruckversionPDF-Version

Am Freitag fand ich es schön,

dass wir auf der Arbeit das Datum für unseren "100. Geburtstag" festgelegt haben. Wir werden ihn Anfang November feiern.

Ich habe ja bis Anfang Oktober Urlaub. Wenn ich wieder komme, geht die nächste Urlaubs-Welle los. Viele Kollegen fahren in den Herbst-Urlaub. 

Deswegen haben wir ihn jetzt für Anfang November festgelegt. 

Einerseits freue ich mich schon darauf, es kann durchaus ein schöner Tag werden. Also natürlich nicht ein ganzer Tag, ich meine damit mehr ein schöner "Arbeitstag", wenn wir so ein bis zwei Stündchen zusammen sitzen. Mal sehen, wie die Stimmung dann halt so ist.

Aber ich denke natürlich auch mit gemischten Gefühlen daran. Ist halt schon mit etwas Aufregung für mich verbunden. Aber meine Kollegen kennen mich ja schließlich. Deswegen überwiegt auch die Vorfreude auf diesen Tag. 

Wie es dann genau ablaufen wird, mit der Essens-Planung usw., das werde ich später noch mit meiner Kollegin durchsprechen. 

Aber grundsätzlich finde ich diese Idee mit dem 100. Geburtstag halt wirklich schön.

dass ich es geschafft habe, mein Fahrrad zu "reparieren". 

dass ich abends noch Fahrrad gefahren bin.

In den ersten 10 Minuten war alles ganz normal. Aber dann ist plötzlich der Gummiriemen über der Pedale gerissen. Bei solchen Hometrainern ist ja immer eine Lasche über den Pedalen. Damit man auch in den Powereinheiten einen festen Griff hat, nicht abrutschen kann. Der Gummiriemen hat Löcher, die Pedale hat einen Pin und daran bzw. darüber wird der Riemen halt befestigt.

Ja, und plötzlich, mitten in der Powereinheit, flog der Riemen plötzlich ab, hing nur noch an einer Seite fest. Ich habe noch versucht, so zu fahren, hatte aber keinen Halt mehr. Ständig rutschte mein Fuß von der Pedale.

Das Loch im Riemen war ausgerissen, zwei "kleine" Löcher waren plötzlich ein großes (hatten an der Pedale keinen Halt mehr).

Am Riemen sind noch weitere Löcher (so ähnlich wie in einem Gürtel). Aber die Löcher sind ziemlich eng, damit sie an der Pedale halt gut halten, nicht sofort abrutschen.

Nun gut, "Zwangspause". Ich habe dann rund 15 Minuten gebraucht, bis ich das nächste Loch im Riemen dann endlich über den Pin an der Pedale hatte. Ich habe so wenig Kraft in den Fingern. Das Loch war ziemlich klein. Ich brauchte zig Anläufe, bis ich es endlich ganz drüber hatte.

Nach diesen 15 Minuten hatte ich eigentlich keine Lust mehr auf den Sport. Aber wenn ich mir schon die Mühe gemacht habe, dann wollte ich auch noch eine Einheit durchziehen.

Auch wenn es Aberglauben ist, ich beende einen Monat halt nicht so gerne mit 13 Sporteinheiten. Und am Samstag wäre, ohne den Freitag, meine 13. Einheit gewesen. Nein, ich wollte mit (mindestens) 14 Einheiten enden (wenn ich schon nicht auf 15 oder mehr Einheiten komme).

Also bin ich dann noch Fahrrad gefahren, 16 Kilometer in 30:40 Minuten. Durchschnittlich mit 25 km/h, in den Powereinheiten mit etwa 33 km/h. Das war meine 13. eigene Sporteinheit in diesem Monat, 208 gefahrene Kilometer für den Monat August. Im Jahr 2019 insgesamt 1.775,00 Kilometer.

Danach noch etwa 5 Minuten für die Fersen. Mit der Faszienrolle und ein paar Dehnübungen (Ausfallschritt usw.).

TitelAutorDatumBesucher
So. 02. August 2020PetraM03/08/2020 - 08:3131
Sa. 01. August 2020PetraM02/08/2020 - 16:1642
Fr/Sa 31.07./01.08.2020PetraM01/08/2020 - 21:2735
Fr. 31.07.2020 (Zwischeneintrag)PetraM31/07/2020 - 14:45101
Do. 30. Juli 2020PetraM31/07/2020 - 02:5166
Mi. 29. Juli 2020PetraM30/07/2020 - 08:2876
Di. 28.07.2020PetraM29/07/2020 - 02:1098
Mo. 27. Juli 2020PetraM28/07/2020 - 03:26103
So. 26. Juli 2020PetraM27/07/2020 - 08:59147
Sa. 25. Juli 2020PetraM26/07/2020 - 15:41104
Fr. 24. Juli 2020PetraM25/07/2020 - 14:40115
Do. 23. Juli 2020PetraM24/07/2020 - 08:21178
Mi. 22. Juli 2020PetraM23/07/2020 - 08:4787
Di. 21. Juli 2020PetraM22/07/2020 - 03:33177
Mo. 20. Juli 2020PetraM21/07/2020 - 09:00219
So. 19. Juli 2020PetraM20/07/2020 - 03:02154
Sa. 18. Juli 2020PetraM19/07/2020 - 15:40181
Fr. 17. Juli 2020PetraM18/07/2020 - 20:48137
Do. 16. Juli 2020PetraM17/07/2020 - 09:16180
Mi. 15. Juli 2020PetraM16/07/2020 - 09:25234
Di. 14. Juli 2020PetraM15/07/2020 - 09:00188
Mo. 13. Juli 2020PetraM14/07/2020 - 09:26198
So. 12. Juli 2020PetraM13/07/2020 - 09:31151
Sa. 11. Juli 2020PetraM12/07/2020 - 15:28165
Fr. 10. Juli 2020PetraM11/07/2020 - 04:10221
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...