Do. 08. Okt. 2020

DruckversionPDF-Version

Der Donnerstag war schön, weil er "zwei geteilt" war.

Zur Hälfte habe ich die geplanten Sachen im Haushalt geschafft. Alles schön in Ruhe erledigt. Eines nach dem anderen, bloß keinen Stress.

Und zur anderen Hälfte sehr viel Ruhe mit Lesen, Malen usw.

Mein Freund war wegen den Feuer- bzw. Rauchmeldern etwas sauer.

Letztens hat der Rauchmelder vor unserer Wohnungstür "gepiept", also dass die Batterie leer war.

Wir haben uns darum gekümmert (nachdem er rund 2 Tage lang am piepen war), haben eine neue Batterie geholt. Eine bessere (ein paar Euro mehr), damit sie möglichst lange hält.

Am Donnerstag hat sich jetzt "jemand" darum gekümmert (wer wissen wir nicht). Weil inzwischen alle (auf allen Etagen) anfingen zu piepen, wurden jetzt alle abmontiert, bekommen alle neue Batterien.

Ja, unsere Batterie, die wir extra dafür gekauft haben, die hätten wir uns sparen können. Die kommt jetzt mit den ganzen anderen alten Batterien schon auf den Müll. Es ist kein "Weltbetrag", trotzdem haben wir uns darüber geärgert.

Ich finde es schade, dass mein Sportuhr kaputt ist. Am Donnerstag war das Akku nur noch bei 13 %. Nach dem Aufladen war der Bildschirm plötzlich weiß. Also ein breiter weißer Streifen. Auf Berührung (zum Einstellen) reagiert sie kaum noch. Zig Mal tippen, bis sie reagiert.

Ich habe im Internet nachgelesen. Da kann man nichts machen, da ist dann wirklich der Bildschirm, das Display kaputt. Das passiert nach einem Jahr wohl sehr häufig.

Theoretisch könnte ich sie bei Amazon umtauschen, aber das ist sehr kompliziert. Zuerst müsste ich den persönlichen Kundenkontakt herstellen. Fotos von der Uhr machen, dorthin einschicken. Wenn sie es genehmigen (den Umtausch), die Uhr dorthin schicken. Dann würde ich eine neue Uhr bekommen. Das Ganze dauert immer mehrere Wochen.

Ich habe einige sehr negative Kommentare darüber im Internet gelesen.

Ich bin enttäuscht und habe mich von der Uhr schon "verabschiedet". Habe im Internet auch schon andere Uhren gesehen. Aber alle sind "Pro und Contra". Positive und sehr negative Kommentare.

ich will mich jetzt (auch über meinen Trainer) erkundigen und mir schnellstmöglich, wahrscheinlich (sehr wahrscheinlich) noch im Oktober eine neue Uhr kaufen. Ich habe mich daran gewöhnt (Schrittzähler und Sportaufzeichnung zur Motivation) und möchte schnellstmöglich eine neue Uhr haben.

Jetzt mehrere Wochen auf eine neue Uhr von Amazon zu warten, auf das ganze Hin und Her, habe ich wirklich keine Lust. Dann lieber einen "Klick" und mir wo anders eine neue, vielleicht sogar eine bessere Uhr kaufen.

Am Donnerstag habe ich auch noch Sport gemacht (die Uhr auch noch anwenden, solange sie noch irgendwie funktioniert).

Zuerst wieder das Fahrradfahren, 14 Kilometer in 24:55 Minuten. Das war meine 5. Sporteinheit mit Fahrradfahren in diesem Monat, 68 gefahrene Kilometer für den Monat Oktober. Im Jahr 2020 insgesamt 2.284 Kilometer.

Nach dem Fahrradfahren noch 15 Minuten Krafttraining.

Mit der 6 kg Kugelhantel 15 mal Kettlebell Swing.

Auf dem Wackelkissen:

Seitliche Kniebeugen. Jede Seite 5 mal. Ein Fuß auf dem Kissen, ein Fuß auf dem Boden. Kniebeuge. Beim Hochkommen Bein/Knie (vom Boden) zum Bauch hochziehen, auf einem Bein auf dem Kissen stehen.

Mit der 4 kg Kugelhantel 10 Kniebeugen. Oben 5 mal nach vorne und 5 mal nach oben strecken.

Mit den 4 kg Hanteln 10 Bizeps-Curls.

10 mal Kreuzheben, mit den 4 kg Hanteln aufrechtes Rudern.

Mit den 2 kg Hanteln 10 mal Seitheben.

Mit den 2 kg Hanteln 10 mal Trizeps.

Auf die Matte:

40 Sek. Plank.

Auf alle Viere. 15 mal Kickback. 10 mal mit gebeugtem Bein (Fuß Richtung Decke), 5 mal mit gestrecktem Bein.

Auf den Rücken legen. Beine aufstellen. 10 mal hoch zur Brücke.

Oben bleiben und 10 mal Laufen (jedes Bein 5 mal anheben).

10 Reverse Crunches (Beine Richtung Decke hochziehen, Hüfte etwas anheben). Mit den Füßen/Fersen im Wechsel die Matte berühren.

Flach auf den Rücken legen. Beine gestreckt senkrecht nach oben. 15 mal runter bis knapp über dem Boden und wieder senkrecht hoch (Beinheben).

Beine flach über dem Boden strecken, 20 Flutter Kicks, hoch und runter pendeln. Jede Seite 10 mal oben.

10 Bicycle Crunches.

Anschließend noch ein paar Minuten Dehnübungen (Beine, Fersen, Oberschenkel, Hüfte, Fersensitz, Schultern, Nacken usw.).

TitelAutorDatumBesucher
Mi. 25. Nov. 2020PetraM26/11/2020 - 05:362
Di. 24. Nov. 2020PetraM25/11/2020 - 08:25106
Mo. 23.11.2020PetraM24/11/2020 - 08:33138
So. 22.11.2020PetraM23/11/2020 - 08:19118
Sa. 21.11.2020PetraM22/11/2020 - 18:29136
Fr. 20.11.2020PetraM21/11/2020 - 22:04141
Do. 19. Nov. 2020PetraM20/11/2020 - 08:31111
Mi. 18.11.2020PetraM19/11/2020 - 09:02156
Di. 17.11.2020PetraM18/11/2020 - 08:42149
Mo. 16.11.2020PetraM17/11/2020 - 08:45168
So. 15. Nov. 2020PetraM16/11/2020 - 08:56125
Sa. 14. Nov. 2020PetraM15/11/2020 - 19:44125
Fr/Sa 13./14. Nov. 2020PetraM14/11/2020 - 17:22142
Do. 12. Nov. 2020PetraM13/11/2020 - 08:16108
Mi. 11. Nov. 2020PetraM12/11/2020 - 08:01130
Di. 10. Nov. 2020PetraM11/11/2020 - 08:0783
Mo. 09. Nov. 2020PetraM10/11/2020 - 07:59150
So. 08. Nov. 2020PetraM09/11/2020 - 03:55135
Sa. 07. Nov. 2020PetraM08/11/2020 - 19:13130
Fr. 06. Nov. 2020PetraM07/11/2020 - 19:29184
Do. 05. Nov. 2020PetraM06/11/2020 - 08:42206
Mi. 04. Nov. 2020PetraM05/11/2020 - 08:2697
Di. 03. Nov. 2020PetraM04/11/2020 - 09:0991
Mo. 02. Nov. 2020PetraM03/11/2020 - 08:14131
So. 01. Nov. 2020PetraM02/11/2020 - 08:34202
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...