Di. 04. August 2020

DruckversionPDF-Version

O man, ich bin urlaubsreif. Noch 13 Tage Arbeiten. 

Am Dienstag fand ich es schön, dass ich die Lieferung von Amazon bekommen habe. Jetzt haben wir hier zu Hause eine Funkmaus, also weniger Kabel-Chaos rund um den Laptop. Das finden wir beide schön.

Der Dienstag-Morgen fing Chaos-mäßig an. Als ich fertig war, zur Arbeit starten wollte, da meldete sich das Autohaus. Wir sollten uns dringend dort melden.

Ich rief dort sofort an. Zum einen brauchten sie noch original Unterschriften von meinem Freund für die Zulassung. Sonst würden sie nicht weiter kommen. Per Mail würde es nicht akzeptiert werden. 

Dazu kommt, dass unser Sachbearbeiter, also der Verkäufer, den wir dort kennengelernt haben, jetzt im Jahresurlaub ist. Es war keine richtige Übergabe. Seine Vertretung hat keine Ahnung. Also keine Ahnung von unserem aktuellen Stand. Wollte Sachen doppelt wissen und haben, was wir dort zuvor schon längt geklärt hatten. Sie wusste aber von nichts. 

Außerdem brauchen sie für die Anmeldung die Versicherungs-Nummer. Das (Anmeldung Versicherung) kann man "heutzutage" auch telefonisch bzw. per Mail machen (2015 musste mein Freund dafür extra zur HUK fahren, telefonisch ging es damals nicht, Unterschriften mussten dort vor Ort gemacht werden). 

Also die HUK angerufen. Versicherungs-Nummer per Mail bekommen, direkt zum Autohaus weitergeleitet. Den Vertrag schickt uns die HUK noch zu. Dann müssen wir nicht mehr dort hin (ausfüllen, unterschreiben, zurück schicken). 

Nochmals beim Autohaus anrufen. Alles komplett? Nein, die brauchen noch den Ausweis von meinem Freund. Nun gut. Er hat Spätschicht, war inzwischen eh wach, weil er meine Stimme beim Telefonieren gehört hat.

Die HUK hat auch viele Fragen gestellt (zum Auto), die ich nicht beantworten konnte (auch PS usw., damit hatte ich mich zuvor nicht beschäftigt). Die hat mein Freund mir dann "im Hintergrund" beantwortet. 

Wir sind dann zusammen los. Ich war ja eh schon spät dran (Stunde späte als geplant). Er fuhr mich zum Bahnhof, fuhr selber direkt durch zum Autohaus. Gab dort seinen Ausweis für die Anmeldung an. Ein paar Unterschriften und geklärt, dass die anderen "fehlenden" Unterlagen auch bereits dort waren (wie gesagt, die Übergabe hatte dort nicht geklappt). 

Auf der Arbeit hatte ich interessante Gespräche. 

In meinem Urlaub muss ich für etwa eine Stunde ins Büro. Der Chef der Personalabteilung kommt vorbei. Es werden Gespräche wegen der Arbeitsverträge geführt. Das ist wichtig für mich. Zum Teil individuelle Inhalte. Und bei mir insbesondere auch wegen der Eingruppierung (Gehaltsstufe). Das ist also wirklich sehr wichtig. Aber direkt danach werde ich dann wieder abdüsen. Den restlichen Urlaub noch so richtig genießen.

Am Dienstag Abend war ich irgendwie total kaputt. Wie gesagt, urlaubsreif halt. Ich habe nur noch ein paar Kleinigkeiten gemacht, habe es mir dann vor dem Fernseher bequem gemacht. 

Sportlich habe ich nur ein kleines Grundprogramm über 10 Minuten durchgezogen. 

10 Kniebeugen mit der 4 kg Kugelhantel (oben 5 mal in Schulterhöhe nach vorne strecken und 5 mal oben strecken).

Mit der 6 kg Kugelhantel 10 mal Kettlebell Swing.

Mit der 6 kg Kugelhantel 10 mal Sumo Squats.

40 Sek. Plank.

Auf allen Vieren. Bein angewinkelt anheben, Fuß Richtung Decke. 10 mal nach oben wippen. Kickback.

Brücke und Laufen. Auf den Rücken legen. Beine aufstellen. 10 mal Laufen (jedes Bein 5 mal anheben). Bein strecken. Mit dem Standbein halb nach unten wippen.

Flach auf den Rücken legen. Beine gestreckt senkrecht nach oben. 10 mal runter bis knapp über dem Boden und wieder senkrecht hoch (Beinheben).

Beine flach über dem Boden strecken und 20 mal Flutter Kicks (jedes Bein 10 mal oben).

10 mal Bicycle Crunches.

Anschließend noch ein paar Minuten Dehnübungen (Beine, Fersen, Oberschenkel, Hüfte, Fersensitz).

TitelAutorDatumBesucher
Freitag, 31.08.2012PetraM01/09/2012 - 04:301113
Donnerstag, 30.08.2012 (Geld und Sport)PetraM31/08/2012 - 02:011616
Mittwoch, 29.08.2012 KG und PTPetraM30/08/2012 - 02:301769
Dienstag, 28.08.2012 (Meine Familie)PetraM29/08/2012 - 01:191360
Montag, 27.08.2012 KGPetraM28/08/2012 - 02:03992
Sonntag, 26.08.2012 (Gedanken an frühere Geburtstage)PetraM27/08/2012 - 02:031986
Samstag, 25.08.2012 TrainingPetraM26/08/2012 - 04:378176
Freitag, 24.08.2012 (Veranstaltungen)PetraM25/08/2012 - 04:506775
Donnerstag, 23.08.2012PetraM24/08/2012 - 01:201302
Mittwoch, 22.08.2012 KG und PTPetraM23/08/2012 - 02:042232
Dienstag, 21.08.2012 (Projektwoche)PetraM22/08/2012 - 01:351897
Montag, 20.08.2012 KGPetraM21/08/2012 - 01:151536
Sonntag, 19.08.2012 (Sommer)PetraM20/08/2012 - 01:083000
Samstag, 18.08. PT-Training PetraM19/08/2012 - 04:282077
Freitag, 17.08.2012 (Treffen und Seminar)PetraM18/08/2012 - 04:351813
Donnerstag, 16.08.2012PetraM17/08/2012 - 01:581276
Mittwoch, 15.08.2012 PTPetraM16/08/2012 - 02:021840
Dienstag, 14.08.2012 (Start des Trainings beim PT)PetraM15/08/2012 - 02:211843
Montag, 13.08.2012 (Freundin und Schwimmen)PetraM14/08/2012 - 02:093026
Sonntag, 12.08.2012 (Meine Mutter und Training)PetraM13/08/2012 - 01:572513
Samstag, 11.08.2012 Personal-TrainingPetraM12/08/2012 - 00:4512179
Freitag, 10.08.2012PetraM11/08/2012 - 03:092443
Donnerstag, 09.08.2012PetraM10/08/2012 - 01:103022
Mittwoch, 08.08.2012 Personal-TrainingPetraM09/08/2012 - 01:0610757
Dienstag, 07.08.2012PetraM08/08/2012 - 01:032487
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...