22.03.2018 - Fehlstart in den Tag

DruckversionPDF-Version

Bei mir geht heute gar nichts mehr. Ein totaler Fehlstart in den Tag. Habe mich gerade krank gemeldet.

Totale Kopfschmerzen. Schon Richtung Migräne. Mein Kopf ist am hämmern und pochen ohne Ende.

Dazu spielt mein Kreislauf total verrückt. Und Übelkeit kommt auch noch dazu.

Ich habe heute morgen direkt alles versucht, Frühstücken (Brot und Weintrauben), Kaffee, ein Glas Wasser, ein Glas mit Aspirin, aber Kopfschmerzen und Übelkeit werden aktuell immer intensiver anstatt besser.

Nachdem ich gestern nicht arbeiten konnte/durfte, habe ich heute ja eigentlich so einiges zu tun. Aber mit diesen Kopfschmerzen, mit diesem Kreislauf traue ich mich nicht raus. Ich habe Angst, dass ich unterwegs zusammen klappe. Das bringt mir nicht.

Das kann durchaus vom seelischen her kommen. Der gestrige Tag war seelisch halt sehr hart für mich. 5,5 Stunden nichts essen und trinken, 5,5 Stunden unter totaler seelischer Hochspannung.

Schon dabei hat mein Kreislauf mehrmals verrückt gespielt. Zeitweise wurde es mir etwas schwummrig, so dass ich sozusagen das Blut in den Ohren rauschen gehört habe (wenn mein Kreislauf runter geht). Aber ich bin trotzdem "brav" dort sitzen geblieben, habe immer wieder langsam bis zehn gezählt (wie schon im letzten Eintrag geschrieben), bis ich meinen Körper wieder im Griff hatte.

Aber jetzt kann ich nicht mehr. Jetzt bin ich schach-matt. Wenn schon Frühstück (Essen), Kaffee und Aspirin nichts mehr bringen, dann nur noch "ab ins Bett"!!

Ich hoffe bzw. gehe davon aus, dass es mir im Laufe des Tages/des Nachmittages wieder besser gehen wird, dass ich morgen dann wieder arbeiten gehen kann, dann wieder einsatzbereit bin.

Ich hoffe nicht, dass ich jetzt "richtig" krank werde. Nicht dass ich "richtig" was im Körper habe. Mein Freund ist jetzt zum Arzt. Ihm geht es richtig schlecht. Er war heute morgen nur am Husten, bekam kaum Luft (trotz des Sprays, das hat heute morgen gar nicht geholfen).

Hoffentlich ist es bei mir wirklich nur ein Migräne-Anfall, dass ich mich nicht angesteckt habe (womöglich irgendwelche Viren, Grippemäßig in mir habe). Das hätte mir jetzt wirklich noch gefehlt.

Ich melde mich heute Abend wieder. Ich hoffe, dass es mir dann wieder deutlich besser geht.

TitelAutorDatumBesucher
So. 05. Juli 2020PetraM06/07/2020 - 09:166
Sa. 04. Juli 2020PetraM05/07/2020 - 20:2818
Fr/Sa 03./04. Juli 2020PetraM04/07/2020 - 18:5745
Do. 02. Juli 2020PetraM03/07/2020 - 09:1588
Mi. 01. Juli 2020PetraM02/07/2020 - 09:08121
Di. 30. Juni 2020PetraM01/07/2020 - 08:5330
Mo. 29. Juni 2020PetraM30/06/2020 - 09:1725
So. 28. Juni 2020PetraM29/06/2020 - 09:2223
Sa. 27. Juni 2020PetraM28/06/2020 - 17:0426
Fr. 26. Juni 2020PetraM27/06/2020 - 17:4256
Do. 25. Juni 2020PetraM26/06/2020 - 08:2563
Do. 25.06. Zwischeneintrag PetraM25/06/2020 - 21:4050
Mi. 24. Juni 2020PetraM25/06/2020 - 08:25119
Di. 23. Juni 2020PetraM24/06/2020 - 07:42200
Mo. 22. Juni 2020PetraM23/06/2020 - 08:01191
So. 21. Juni 2020PetraM22/06/2020 - 07:20115
Sa. 20. Juni 2020PetraM21/06/2020 - 17:11111
Fr. 19. Juni 2020PetraM20/06/2020 - 21:20142
Do. 18. Juni 2020PetraM19/06/2020 - 03:43142
Mi. 17. Juni 2020PetraM18/06/2020 - 09:12171
Di. 16. Juni 2020PetraM17/06/2020 - 09:12146
Mo. 15. Juni 2020PetraM16/06/2020 - 08:48158
So. 14. Juni 2020PetraM15/06/2020 - 03:14235
Sa. 13. Juni 2020PetraM14/06/2020 - 15:59310
Fr. 12. Juni 2020PetraM13/06/2020 - 18:43212
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...