Fressen

DruckversionPDF-Version

HEUTE hab ich gefressen nur gefressen, obowohl ich mir doch vorgenommen hatte nicht zu essen...

ich hatte keinen hunger und hab trotzdem gegessen obwohl ich wusste das ich es bereuen werde ..

krank gemeldet von der arbeit, ich wollte nicht dass die anderen sehen wie fett ich geworden bin, ich hatte angst dass mich jemand drauf anspricht ..krank das ganze ..

morgen werde ich fasten ich hoffe ich schaffe es diesmal sonst sehe ich keine hoffnung mehr für mich und meine Figur!!!!!!!!!

Kommentare

Darstellungsoptionen

Wähle hier deine bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicke auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

...Fasche

...Fasche Lösung!
Heey..
Fasten ist so ziemlich das einzige was du hierbei falsch
machen kannst!
Klar, manchmal ist man mit seiner Figur nicht zufrieden, man möchte stark
sein, was verändern. Das Gefühl haben man hat alles unter Kontrolle.
Aber das geht auf diese weise nicht. Wenn man sich etwas verbietet und verbietet
kommt irgendwann der Moment des totalen Kontrollverlusts und dann passiert
etwas ähnliches wie das was dir gestern passiert ist. Und glaub mir dann fühlst du
dich elender als du dich wegen der gestrigen Fressattacke.
Vielleicht machst du dir einen Essplan und siehst wie weit du damit kommst. Bestimmt
weiter als mit dem Fasten, wobei man Gefahr läuft viel mehr kaputt zu machen als
zu reparieren!
Wünsch dir glück^^

TitelAutorDatumBesucher
MOTIVATIONmelissi02/09/2010 - 21:37261
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...