wieder verarscht

DruckversionPDF-Version

Also schicke ich gestern Agim den albanisch stämmigen Serben 150. Euro. Ich hatte ihn gebeten mir einen staffordshire bull terrier zu suchen. Die kriegt man dort wenn man als serbe anfragt um das Geld. Dogo Argentino 150. Am staff 130. Riesenschnauzer auch ganz günstig mit Stammbaum und pass und geimpft. Jetzt rückblickend, denke ich ich bin sooft von ihm beschissen worden. Und wenn die nix zu fressen haben ist ihnen jedes Mittel recht. Die 150 werde ich verkraften, aber du mußt das auch wegstecken. Natülich könnte ich ihn anzeigen. Drüben bei der Polizei. Natürlich mit Anwalt wäre das alles einfacher, ich würde gleich die Gina auch anzeigen und beide zivil klagen. Beide haben Eigengrund. Nurdrüben sind Anwälte billig. Aber bist du Österreicher verlangen die beinhart österreichische Preise. Auch für die Hunde. Habe mit einer Ukrainerin gechattet erste Frage woher bist du und dann ja 650 für einen Staffyplus Transport. Auch hier wahrscheinlich per Vorkassa. Ich habe ihr angeboten zur Ukrainischen Grenze zu kommen. Das hat sieeher nicht wollen. Ja ich war schon in ded Ukraine. Auf der Grenze in der Grenzstadt nördlich von Kosice in der Slovakai. Ich werde halt beten. Und das locker sehen versuch. Es ist ja nur heute, heute ist der Tag an dem du was machen kannst. Ich muß schauen dass ich locker bleibe.

TitelAutorDatumBesucher
Junge Rumäninnen IIlonlyboy5822/09/2006 - 21:402776
Verletzungenlonlyboy5822/09/2006 - 11:012877
gesoffenlonlyboy5822/09/2006 - 05:502759
Schlafprobleme und Weiberlonlyboy5818/09/2006 - 05:162436
Es wird sich ändernlonlyboy5817/09/2006 - 10:282388
ausgenütztlonlyboy5816/09/2006 - 12:442593
Der Sufflonlyboy5815/09/2006 - 11:263173
junge Rumäninnenlonlyboy5814/09/2006 - 17:243619
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...