der ärgste Albtraum

DruckversionPDF-Version

Kommt mir alles wie im Traum und zwar ein ganz arger Albtraum. Zuerst das arge bluten in den Philipinen dann nachause die Diagnose die Operation die Hölle danach und zwar jeden Tag den ganzen Tag und jetzt zum drüberstreuen Coronavirus mit ausgehverbot. Ausverkauften Supermärkten. Millionen Leute nur eine Kassa offen. Soviel zu menschlichen Ansammlungem. Na ja ich ear mit Mundschutz, aber wenn icj Corona aufreiße dann bin ich in ein paar Tagen weg. Und klar Zilassungsstellem sind geschlossen also Auto anmeldenn gibts diese Woche nicht

onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...