Barangay hearing - im Prinzip Verhaftung

DruckversionPDF-Version

 Ich chatte also ein bißchen auf Tinder. Weiß herholen kann ich mir keine. Die ist unberechenbar. Habe sogar ein date in Manila. Mit Tinder auf den Philipines kannst du jeden Tag ein Date haben, ich denke sogar auch sex haben 

Am Freitag in der Früh so 7 h klopft es an der Tür, ich trinke gerade Kaffee. Mein Nachbar mit so einem Typen. Ich.müßte zu einem "barangay hearing" Vilma hätte ein complaint gemacht. Ich frage noch muß ich er sagt ja, ist verpflichtend. Gestern Abend sind mir die Nachbarn schon so komisch vorgekommen, haben mich irgenwie geschnitten. Na egal habe ich mir gedacht noch ein pasr Tage dann bin ich weg. Jedefall gehen wir zufuß zur barangay hall, so wie bei uns ein Bezirksamt oder Magistrat. Mein Nachbar mein noch bleibe ruhig , es wird nur eine Einigung gesucht. Also.sitzt dort die Vilma ihr Bruder, ein netter Kerl die doofe neue Nachbarin und noch ein paar andere Leute. Die Nachbarin ist vor vielleicht 2 Wochen hier eingezogen führt ein Online busines, ganz wichtig. Nun ich setze mich und die Kuh setzt sich vor mich und dahinter ist der barangay chef wie auch immer hier die Bezeichnungen sind. Sie fängt also.mal ganz autoritär an, vorerst weiß sie ganz bestimmt, das der Tripper auf keinen Fall.von Vilma kommt, und das von vornherein ganz klar ist..... ich antworte nun auch sehr kategorisch, es ist mir vollkommen egal und völlig irrelevant was jemand für phantasien hat, die einzigen zwei sind die junge Dame die draußen sitzt und meine Wenigkeit. Sie wird nun ganz streng ich werde meinen Ton hier mäßigen,.. ich darauf das ist mein ton und auf keinen fall werde ich irgenwas mäßigen wenn ihr mein ton nicht gefällt, soll sie nicht mit.mir reden. Sie meint ich müßte mit ihr reden... ich sage ich muß gar nichts und mit überhaupt niemsnden reden. Übrigens gehe ich jetzt, oder sie müsern mich verhaften. Mehr habe ich nicht gebraucht. Also es wird telefoniert. Der barabgay typ der recht süß ist aber unter dem pantoffel der nachbarin, sagt nun ich müße der Behörde schon den angemessen Respect zeigen, dss hat ihm besagte ins Ohr geflüstert und ich muß wären des hearings anwesend bleiben und mitmachen. Ich erkläre tu ich ja ... wenn die Kuh da die Cheffin raushängen läßt lasse ich auch den Chef raushängen. Abgesehen davon kann Dümmchen ja die Behauptung sie wüßte ganz bedtimmt...... also Imerativ nicht Konjunktiv.... gar nicht aufstellen , ds nur ich und virgin.Vilma tatsächlich irgen etwas wissen können. 

TitelAutorDatumBesucher
Die Luft is raus - und Gott ist voll brutallonlyboy5828/09/2008 - 02:33639
wieder nach Srbsklonlyboy5823/09/2008 - 07:55933
liebe sie immer nochlonlyboy5812/09/2008 - 06:02903
Schlaftabletten vom Irrenhauslonlyboy5809/09/2008 - 06:19842
muß saufenlonlyboy5802/09/2008 - 23:41781
just for the recordlonlyboy5830/08/2008 - 22:06812
Wobenzymlonlyboy5831/07/2008 - 04:19922
intoxicatedlonlyboy5829/07/2008 - 17:47715
Komm mir nicht zu nahelonlyboy5827/07/2008 - 16:571074
Monsterlonlyboy5827/07/2008 - 14:58929
vielleichtlonlyboy5826/07/2008 - 03:471024
100.8 kglonlyboy5823/07/2008 - 21:061174
Eintrag ob121200lonlyboy5807/07/2008 - 18:19875
.......lonlyboy5802/07/2008 - 10:13900
Rückfall am Freitag den 13.lonlyboy5818/06/2008 - 16:161283
3 Monatelonlyboy5807/06/2008 - 21:01914
ich habe sie gesehenlonlyboy5805/05/2008 - 10:43813
92.4 kg heutelonlyboy5831/03/2008 - 10:06839
Der Wagen kommt :-)lonlyboy5827/03/2008 - 11:031052
Der Hölle entronnen IIIlonlyboy5818/03/2008 - 10:001784
alina hat mir geschriebenlonlyboy5816/03/2008 - 09:251670
Fluglehrerlonlyboy5815/03/2008 - 10:35858
schwere depressionenlonlyboy5806/03/2008 - 23:10811
Mallorcalonlyboy5801/03/2008 - 16:411327
die smslonlyboy5820/02/2008 - 03:55992
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...