Afrikanerin IV

DruckversionPDF-Version

Also ich sitze da so verspreizt im Taxi und der fährt und fährt und auf einmal - ein so ein Schranken versperrt die ganze Straße, eine richtige Straßenblockade!! Uniformierte mit Maschinengewehren stehen da und so ein Hütterl, rot, weiß gestreift. Ich hatte gerade eine Zigarette ausgemacht.
Der Soldat kommt zum Taxifahrer fragt um die Papiere, alle sind wach. Ich hatte gerade eine Zigarette ausgemacht. Der Soldat fragt, wer hier geraucht hätte. Niemand gibt ihm eine Antwort, also mich hat er ja nicht angesprochen also gebe ich ihm auch keine Antwort. Der Taxifahrer muß den Kofferraum aufmachen und wir dürfen weiterfahren. Ich frage George, warum hat er nicht auf eine Antwort bestanden bezüglich der Zigarette? George meint, es war dann wohl doch nicht so wichtig. Ich denke mir irgendwie nur eine eingeschränkte Kommunikation..... Der erste, bei der ersten Sprerre hat glaube ich noch englisch gesprochen. Es ist nämlich nicht selbstverständlich, daß Jemand aus Cape Coast den Dialekt in Accra versteht. Es gibt in Ghana mehrere Dialekte, jeweils für ein Gebiet. Englisch ist die Amtssprache. So kann jeder der in die Schule gegangen ist ghanaweit kommunizieren. Christina kann englisch weil sie ins College gegangen ist. Ihre Großfamilie hatte so einen Kiosk von dem haben sie gelebt. Es kann nur die Großfamilie gemeinsam überleben. Es sind so schätze ich, ich müßte mir das Video ansehen so 20 Leute die da in dem Schupfen wohnen, und zwei untermieter im Eingang. Der Vater der Christina ist vor 2 Wochen gestorben, am Herzen. Da ich der Christina sowieso nichts glaube, erwähne ich davon nichts außerdem bin ich von den Eindrücken so überwältigt und besoffen von dem starken Strar Bier... Also es waren mindestens 5 Straßenblockaden die 200 km bis Cape Coast. Meist wenn sie mich gesehen haben, haben sie uns gleich weiterfahren lassen. George erklärt mir, die suchen nach Waffen. In Ghana ist seit die den Primeminister oder wie immer die den bezeichnet haben eine Ruhe.
Wir kommen ins Hotel klein, so wie eine Frühstückspension bei uns und alle kommen zu mir ins Zimmer. Wir plaudern ein bißchen und Ebenesa und Georg gehen dann. (hatte irgend einen Virus oder sowas im Büro habe daher aufgehört zu schreiben)
Chrisina setzt sich zu mir auf die Schoß und fängt mich zu küssen an. Ich sage how how how. Come on......... Sie ist sofort wieder im Stress, will alles richtig machen. Ich sage ihr, setze Dich visavis aufs Bett und "let talk fo a while...." und dann:"Kann man hier Bier kaufen?" Sie geht sofort hinunter und holt mir 3. Also ich sauf und rede und sauf und rede und ich mag sie irgendwie die kleine Christina. Sie hat sich als "cute" bezeichnet, ja das ist sie, nur - ich mag nicht "cute" ich mag Fleisch!!!!!
Aber ich mag sie nun, werde ganz weich und müde und ja vielleicht ein bißchen geil......
Sie duscht sich und kommt nackt in den Raum oh Gott oh Gott oh Gott, da scheiß ich doch auf Naomi ehrlich echt, die ist ein Wahnsinn. Leider habe ich kein Foto von ihr, du mußt wissen da kommen Weiße nach Afrika, versprechen die armen Frauen sie zu heiraten, fotographieren sie und verkaufen die Bilder dann im Net. Also leider kein Foto von der Göttin, da bin ich zu wohlerzogen :-( für mich zur Erinnerung, für sonst niemand. huhuhu :-(
Sie ist rasiert unten. Mag ich doch ja wirklich nicht, nein bitte, der einzige kleine Schönheitsfehler, aber leicht korrigierbar :-))) Da gibt es so eine Band in Wien, die singen ausschließlich Wienerlieder, modernere halt :-) die heißen "die hinichen" die singen da:"die rasierte Gletschen von ana Frau, schaut aus wia da Oasch von ana Sau." (übers.: die rasierte Scheide von einer Frau sieht aus wie der Arsch von einem Schwein.)
Ja und wirklich, hat eine gewisse Ähnlichkeit, stellt euch das einmal bildlich vor.

Also wir legen uns hin und schmusen. Ihre Brüste greifen sich so jung an so absolut Waaahnsinn. Also wir schmusen da herum und ja es ist traumhaft. Ich kann nicht sofort mit einer Frau schlafen manchmal, ich krieg einfach keinen Harten, also muß ich das geniesen und hinauszögern, obwohl ein bißchen steht er ja doch der Gute. Also ich geh dann runter, ich muß einfach, alles ist so klein an ihr ich fange ihre Scheide zu küssen an, sie schmeckt einfach wunderbar, wer da sagt Schwarze stinken ist entweder Rassist, oder hat nur unsaubere Frauen gehabt. Ich liebe es Scheiden zu küssen und jede Scheide schmeckt riecht und ist anders, jeder echte Futschlecker (=Scheidenlecker) wird mir das bestätigen. Ich rede nicht von den Verlegenheitsleckern, die nur weil sie glauben, daß es dazugehört halt da unten irgenwas herumfummeln mit der Zunge, oder die Kompensationslecker die weil sie mit dem Schwanz alleine zu wenig zu bieten haben, möglichst lang herumfingerln oder lecken oder sonstwas in der Hoffnung die Alte ist so Geil ist, daß ihr 2 Minuten Auftriff dann reicht um sie wenigstens ein bißchen auf ihre Kosten kommen zu lassen.
Nein ich rede von den vollblut Leckern, die es tun, weil sie dieses Organ lieben, diesen absolut wunderbaren Teil von diesem Wunderding Frau, die jeden Millimeter mit allen Sinnen genieseen wollen und sich verlieren in Zeit und Raum zwischen den Beinen einer Frau....... von den Futschleckern rede ich.
Ja Christina sagt:" I like itt" Ich schaue zu ihr hinauf sie grinst übers ganze gesicht" I like itt. " Dieses "T" Na gut scheiß drauf. Irgenwann denke ich mir hey irgenwie steh er ja der Lümmel ein bißchen wenigstens, ich denke weil sie so gut aussieht, nämlich die Biere eine Fremde, noch dazu schwarze Frau - noch dazu in Afrika und diiieses "t" - "I like Ittt" grinns.....
Also tatsächlich kann ich in sie eindringen, ganz vorsichtig ich will ihn ja nicht beleidigen. Langsam steigere ich das Tempo und dringe immer tiefer in sie ein. Mein bester Fraund macht so halbwegs mit. Schnell werde ich aber nicht. Sie sagt nun "sweeettt" schon wieder dieses T und sie grinst. Was gibt es da zu grinsen?? Sie sagt "sweett like chocolattte" Sie steckt mir beide Zeigefinger in die Ohren. sweettt, like chocolattte, I like itt und grinssss. Sie sagt das andauernd und immmer schneller und dreht ihre Finger immer schneller in den Ohren, ich muß mir immer wieder ihren Körper ansehen, denn wenn die nicht sooo ausgesehen hätte, die T und das alles das Grinsen ich hätte mich längst schon verabschieden können. Als es an der Zeit ist mache ich halt so einen Endsput mit ja 30 % Kraft also vorsichtig und ja nicht ganz steif is er und ja 1 Minute vielleicht, aber ich denke sie ist glücklich, grinsen tut sie wenigstens bis über beide Ohren und hält mich ganz fest.
Weißt Du heute ist es so beschämend für mich an die Kritik von damals zu denken. Da fahre ich nach Afrika, weil ich eine Schwarze will, krieg eine wunderschöne und dann stört mich die Art wie sie ehrlich ihre Gefühle Zeigt und bin nicht im Stande zu kapieren, daß ich eben in Afrika mit einer schwarzen im Bett bin. Wenn ich ein ernstes Gesicht und ain Aaahhh oder OOOOOOhhhhhhh will kann ich mir ja eine Österreicherin oder Deutsche nehmen die auf Brad Pitt steht oder so:-)) (bine:-))
Da habe ich einmal eine gehabt, also ich gehe mit ihr ins Bett und die fangt sofot an Mmmhh, ahhh,mmhhh ,ahh. Ich denke mir was ist los, hat die einen Klopfer? So wie in den Sexfilmen Mmmmhhhh, Aaahhhh. Ich sage einfach:" Kannst mit dem aufhören, das stört mich." Die war auch rasiert. "Ihr Männer wollt das doch." Hat sie gemeint. Ich habe gesagt, ich bin nicht "ihr Männer." Wir haben dann wunderbare 3 Monate gehabt. Sie war Wienerin, war mir nicht gut genug....mit der hätte ich mich gut verstanden.

In der Früh wache ich auf. In Afrika. Da liegt sie und schläft. Sie hat sehr viel geschafen, muß wohl an der Hitze liegen. Ich gebe die Decke zur Seite und da ist er, der schönste Hintern den ich je gesehen habe. Ich denke mir ich wecke sie sehr zärtlikch auf und beuge mich zu ihrer Scheide und fange an und sie dreht sich sofort um und hält meinen Kopf .......... doch um gottes himmels Willen!!!!!! Pfui deubel, da hat sich an Geruch und Geschmack über Nacht einiges geändert......also ich bin zu wohlerzogen um einfach abzuspringen, aber ich mache es so kurz wie möglich, dann wieder I like itt, sweet like cgocolatte ihr wisst schon. Ich bin auch zu wohlerzogen um sofort zur Dusche zu gehen, ich umarme sie noch ein bißchen, dann gehe ich duschen. Ich bin zu wohlerzogen um mir gleich die Zähne zu putzen, ich will nicht das sie was merkt. Ich putze mir wie verrückt die Zähne. Es nützt nichts der Geschmack und Geruch hat sich in meinen Mund, an der Zunge Gaumen, in meiner Nase auf meine Gesicht eingebrannt. Ich werde das nie vergessen,denke ich damals.
Wir ziehen uns an und gehen auf einen Fischmarkt. Mir ist übel. Alles scheint nun so zu stinken. Wahrscheinlich stinkt der Fischmarkt sowieso, ich kann das ja nicht unterscheiden, weil ich habe den Geruch sowieso in meiner Nase. Auf einmal dreht es sich mir alles..... Ich sage I need a beer. Wir gehen in eine klimatisierte Kneipe und ich sauf mich an.

TitelAutorDatumBesucher
ich kann so nicht weiterlonlyboy5807/08/2020 - 19:587
was tun an den abendenlonlyboy5804/08/2020 - 18:51118
lm ok lonlyboy5830/07/2020 - 15:0088
neutrallonlyboy5825/07/2020 - 09:05124
depressionenlonlyboy5821/07/2020 - 07:58151
depressionenlonlyboy5817/07/2020 - 14:54229
schwindel ist weglonlyboy5816/07/2020 - 20:57195
gitartiger Lagerungsschwindellonlyboy5815/07/2020 - 08:37175
wieder konfuslonlyboy5814/07/2020 - 12:52168
wo ist meine Kraftlonlyboy5813/07/2020 - 13:55157
sonntag easydaylonlyboy5812/07/2020 - 12:28139
super workoutlonlyboy5810/07/2020 - 11:44141
unredlich? verrat?lonlyboy5808/07/2020 - 09:43154
wetterumschwung ?lonlyboy5806/07/2020 - 18:46146
alkoholikerlonlyboy5806/07/2020 - 08:24127
bin nervöslonlyboy5806/07/2020 - 08:12127
guter taglonlyboy5805/07/2020 - 16:10135
wohl fühle ich mich nicht. lonlyboy5802/07/2020 - 17:25128
lange Wartezeitlonlyboy5830/06/2020 - 17:59138
schwere Entscheidung. lonlyboy5830/06/2020 - 17:54126
31.7 Fluglonlyboy5830/06/2020 - 09:03106
gevögeltlonlyboy5829/06/2020 - 22:13113
sehr lange onlinebeziehung von jiji entdecktlonlyboy5829/06/2020 - 16:45155
sie mag nicht in den wald gehen. lonlyboy5828/06/2020 - 15:0690
wieder unaufhörlich hustenlonlyboy5827/06/2020 - 12:02117
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...