178 zu 101

DruckversionPDF-Version

Ja das Ziehen unter dem linken Schulterblatt gefällt mir gar nicht. Der Blutduck ist zu hoch. Wollte gerade trainieren gehen. Durch ein bißchen trainieren kann der Blutdruck sogar runter gehen. Kurt sagt er hat in seiner aktiven Zeit bis 3 gesoffen, dann um 5 auf und dann noch das Rennen gewonnen.
Ich war einmal beim Belastungs Ekg, da is er runtergegangen, bei Belastung. Ich bin aber nach einem Saufgelage voriges Jahr dann ganz schwindelig geworden - bin eh ganz langsam gefahren. Nach dem saufen kann ich auch körperlich nicht so. Mein Puls ist grundsächlich höher.
Vorige Woche war ich ein paar Tage trocken, schon war der Puls unten und ich konnte wieder fahren. Das Blei in meinem bauch hemmt zwar seelisch, aber körperlich ist es gegangen.
Kurt sagt, das ist psychisch. Ich glaube das nicht.
Am Montag habe ich einen Termin beim Internisten. 16 oder 16 30. Vor zwei Jahren sagt die Ordinationshilfe, war ich das letztemal.
Jetzt war ich gerade im Meeting. Eine Frau war dort ich kann mich noch erinnern wie sie gekommen ist. Vor 10 Jahren. Sie ist seither trocken. Ich bin halt immer so das abschreckende Beispiel. Lesen (die einschlägige Literatur) und tun, sagt sie.
Ich laß das Training heute aus. Zeit genug wenn ich trocken bleibe.
Habe heute mit der Frau von der Argentur gesprochen, sie behauptet es tut sich was und sie muß viel organisieren und mit den Damen reden und so. Sie meldet sich schon.
Morgen Nachmittag treffe ich E. muß ihr sagen, daß ich sie nicht noch einmal heiraten werde. E. ist 34. Hat bei 167 Körpergröße 45 kg. Ihre Großfamilie läßt sie im Stich. Ich bin der einzige der ihr hilft, hat sie ihrem Vater gesagt. Ich kann sie nicht vögeln. Kann ich einfach nicht. Ist nur bei Alina gegangen und die hatte 50 kg am Anfang :-/ Ist aber dann "nice and juicy " geworden. :-)
Vielleicht lese ich wirklich was. und meditiere ein bißchen. Mit autogenem Training gelingt es mir schon mitunter Puls und Blutdruck um je 20 runterzubekommen.
Ich muß die trauerarbeit bezüglich Alina eben durchleben, ohne daß jetzt besonders an sie denke, wirklich nicht kaum - auf jedenfall aber ohne Alkohol. Der Anruf auf Alinas Exhandy aus Italien hat mich jedenfalls nicht gejukt. Egal ob er von ihr war und was immer sie dort macht.

TitelAutorDatumBesucher
autobiographielonlyboy5810/09/2020 - 16:2795
heimschicken. lonlyboy5808/09/2020 - 11:29105
karatelonlyboy5801/09/2020 - 16:09101
jennylonlyboy5820/08/2020 - 10:36209
fühle mich schwach.lonlyboy5818/08/2020 - 11:23176
mir geht die Muffelonlyboy5810/08/2020 - 09:14258
ich kann so nicht weiterlonlyboy5807/08/2020 - 19:58343
was tun an den abendenlonlyboy5804/08/2020 - 18:51499
lm ok lonlyboy5830/07/2020 - 15:00341
neutrallonlyboy5825/07/2020 - 09:05391
depressionenlonlyboy5821/07/2020 - 07:58395
depressionenlonlyboy5817/07/2020 - 14:54465
schwindel ist weglonlyboy5816/07/2020 - 20:57416
gitartiger Lagerungsschwindellonlyboy5815/07/2020 - 08:37405
wieder konfuslonlyboy5814/07/2020 - 12:52380
wo ist meine Kraftlonlyboy5813/07/2020 - 13:55365
sonntag easydaylonlyboy5812/07/2020 - 12:28340
super workoutlonlyboy5810/07/2020 - 11:44342
unredlich? verrat?lonlyboy5808/07/2020 - 09:43348
wetterumschwung ?lonlyboy5806/07/2020 - 18:46341
alkoholikerlonlyboy5806/07/2020 - 08:24304
bin nervöslonlyboy5806/07/2020 - 08:12305
guter taglonlyboy5805/07/2020 - 16:10318
wohl fühle ich mich nicht. lonlyboy5802/07/2020 - 17:25304
lange Wartezeitlonlyboy5830/06/2020 - 17:59321
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...