Stimmen im Kopf

DruckversionPDF-Version
Freunde zu haben ist Toll.
Aber was nutzen einem Freunden wenn es Protagonisten sind.
freunde braucht man wenn du nur einen hast bist du schon reich,soll man Freundschaften aus der Ferne pflegen oder soll man sie direkt Auge in Auge pflegen,nun ich komme zu dem Schluss das man Freunde sowohl in der ferne haben kann und auch direkt im Umfeld.
Nur was Passiert wenn man feststellen muss das Freunde die man Denkt zu haben sich als gar keine Freunde sich plötzlich darstellen.
Freunde sind was wunderbares sie braucht man um den Kopf zurechtgerückt zu bekommen aber auch als schulter zum anlehnen wenn es mal arg Dicke kommt oder aber auch als zuhörer wenn man erzählen will,ich bin kein guter erzähler ich weiss das deswegen habe ich diesen weg auch eingeschlagen und das Tagebuch eröffnet ich weiss das einige dies Lesen sich vielleicht Gedanekn machen was ist das für ein Mensch auf der anderen Seite,aber auch sind einige vielleicht dabei die den Kopfschütteln und sich Denken wwas für ein scheiss schreibt diese Person da.
Wenn man das Glück hat und einen Freund zu haben dann versteht dieser auch wenn man nicht Reden will und sieht dies hier vielleicht als ne Art Selbsthilfe an,nur kann es nicht sein das ein freund sich als Therapeut aufspielt dir gute Ratschläge geben will und selbst in einer verzwickten lage befindet,ich bin etwas Irrietiert denn ich habe so einen Fall.
ein mensch den ich die ganbze Zeit als meinen Freund erachtet hatte hat sich geoutet als selbstherlicher und sehr unangenehmer Zeitgenosse der alles beherschen will seine Sicht der Dinge ist die einzigste richtige doch man muss bedenken wir sind Menschen,jeder ist anders vergleichen wir es mal mit Schneeflocken es gibt keine Schneeflocke die der anderen gleich jetzt in der Vergangenheit und in der Zukunft nicht.
Ja wir sind alle schneeflocken jeder ist anders der eine hat mehr kanten und ecken der andere mehr dornen Trotzdem sind wir eine eigenständige Persöhnlichkeit,die ansich betrachtet einmalig und doch nicht so verschieden sind.
Jeder von uns hat im Leben höhen und Tiefen erlebt,jeder von uns hatte seine Glücksmoment und seinen Leiden gehabt,
sich aber dann als allwissender aufzuspielen und dann auch noch die Freundschaft zu Kündigen wenn der ander sich nicht dessen annimmt was er ihm ja so Wohlwollend zukommen lässt ist in meinen Augen einfach nur daneben.
Jeder muss seinen Weg finden und vorallem suchen und auch dazu bereit sein einen Weg zu beschreiten,obs nun der Weg ist der einem der Freund aufzeigt oder ob es der weg ist den man selber findet sei dahingestellt.
Freunde sind in unserem leben allgegenwärtig obs nun der stille in der Entfernung oder der der dirkt neben dir steht ob laut oder leise egal aber sie sind da,viele haben viele Freunde ich Zitiere da mal meinen Opa der hat immer gesagt freunde sind wie schall und Rauch wie Blitz und Donner wenn der rauch abgezogen ist der Blitz erloschen und die stille einkehrt schau dich um wer dann noch da ist das ist ein Freund.
Blitz und Donner sind weg Rauch ist abgezogen es ist still um mich und ich sehe nur noch einen der da ist,der andere ist im Rauch mit verschwunden,ich finde es schade das so was passiert ist aber Ok reisende soll man nicht aufhalten sagt schon der Volksmund,ich sage nur Good Bye war schön dich kennegelernt zu haben machs gut und verlauf dich nicht.
Freunde sind Wichtig aber sie sollten sich auch wie Freunde verhalten Knies und Ärger gibts überall deswegen sind es auch Freunde nur sie sollten wissen das sie ein Teil eines Lebens waren und ein Leben wirft man nicht weg schade drumm.
TitelAutorDatumBesucher
Stimmen im KopfFossy der Baer21/05/2015 - 13:26371
Stimmen im KopfFossy der Baer22/04/2015 - 13:14493
Stimmen im KopfFossy der Baer20/04/2015 - 12:58363
Stimmen im KopfFossy der Baer19/04/2015 - 09:07396
Stimmen im KopfFossy der Baer18/04/2015 - 10:56344
Stimmen im KopfFossy der Baer17/04/2015 - 09:29419
Stimmen im KopfFossy der Baer16/04/2015 - 21:32470
Stimmen im KopfFossy der Baer16/04/2015 - 10:11386
Stimmen im KopfFossy der Baer15/04/2015 - 21:59506
Stimmen im KopfFossy der Baer15/04/2015 - 10:13391
Stimmen im KopfFossy der Baer14/04/2015 - 21:29419
Stimmen im KopfFossy der Baer14/04/2015 - 08:26378
Stimmen im KopfFossy der Baer13/04/2015 - 21:43369
Stimmen im KopfFossy der Baer13/04/2015 - 21:17447
Stimmen im KopfFossy der Baer13/04/2015 - 12:54371
Stimmen im KopfFossy der Baer12/04/2015 - 21:44431
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...