ein brief vom jugendamt... ähm amtsgericht (teil 3)

DruckversionPDF-Version

 Heute war er da, ich bin direkt erschrocken als ich den braunen brief in der Hand hielt. Ganz groß stand es da und grinnste mich an Amtsgericht. Sogar mit zustellungsdatum und allem. Naja ich nahm ihn und ging raus in den Hof, nach heute morgen brauchte ich etwas frische Luft (dazu vieleicht später mehr) und daheim hätte ich es nicht gepackt ihn zu lesen.... 

Wie zu erwarten hat D die vaterschaft abgelehnt.... naja abgelehnt it das falsche wort, bestritten trifft es eher. Mein erster gedanke war hätte er nicht einfach verschwinden können. Naja jetzt wird es wohl auf einen Vaterschaftstest hinauslaufen, was mich viel mehr interesiert ist was danach pasiert.... Ist doch alles einfach scheiße.... Ich hoffe er kommt nicht auf die idee das er ihn sehen will Mal ehrlich nach dem ganzen chaos um Beziehung oder nicht mit meinen hmm wahrscheinlich bald nicht mehr freund ist das das letzte was ich gerade auch noch gebrauchen kann. 

Heute kam ich auch schon auf die idee das es vieleicht besser gewesen wäre, wen ich damals das jobangebot in Ägypten angenommen hätte, dann hätte ich F nie kennengelernt, hätte einen angenehmen job, so gut wie immer sonnenschein und zu guter letzt keine Verhandlung am Hals... 

Aber ich weiß auch das es nicht soooo einfach geworden wäre... was aber letzten endes auch egal ist, die alte chance ist vertan und um jetzt auszuwandern fehlt mir das jobangebot, das geld und die zuversicht... Manchmahl bewundere ich all diese "Idioten" im fernsehen die von heute auf morgen ihre sachen packen und auswandern..... Doch dann fällt mir wieder auf wie realistisch ich bin.... Naja vieleicht in einem anderen leben...

 

TitelAutorDatumBesucher
Die lange reise bis zum EndeEternel14/01/2017 - 21:55560
und dann fiel mir auf wie jung ich doch irgendwann mal war.......Eternel12/12/2015 - 23:22661
schlaf dringend gesucht....Eternel14/02/2015 - 07:00884
späte Vatergefühle, ein Banküberfall und wieder die frage was jetztEternel09/12/2014 - 00:47795
what if i´m rigth and you are wrong?Eternel18/11/2014 - 14:25820
Hier bricht die hölle losEternel10/10/2014 - 16:05901
Happy happy Holidays.... not teil 1Eternel02/10/2014 - 23:271009
und letzen endes fanden sie ihn doch oder auch ein anruf vom jugendamt teil 2Eternel27/06/2014 - 11:23769
were do we go from hereEternel06/06/2014 - 23:44853
and so it endetEternel30/05/2014 - 16:371033
würde es falsch sein wen ich mich entscheide zu gehenEternel17/12/2013 - 23:42852
ich muss rausEternel23/06/2013 - 20:28934
aufbruchsstimung- oder die Welt ist im Wandel, mal wiederEternel25/02/2013 - 16:01995
auf und ab, auf und ab, Moment wohl eher freier Fall nach unten.....Eternel06/02/2013 - 12:44868
mein letzter Eintrag dieses Jahr. kein resüme aber immerhin meine gedanken dazuEternel30/12/2012 - 23:041128
Mathe.....Eternel13/12/2012 - 23:43961
ab montag noch mehr stress,--> abendrealschule ich kommeEternel28/11/2012 - 22:251060
über seltsame träume, krank sein, arbeiten und die Erkenntnis das Weihnachtsgeschenke doof sind...Eternel23/11/2012 - 22:44985
heute klappte aber auch gar nichts... und dennoch hab ich es irgendwy geschafft ihn zu sehenEternel11/11/2012 - 23:091008
über das leben der letzten zeit oder sentimentale gedanken einer person die krank ist und zudem noch alleine.Eternel07/11/2012 - 21:21986
Beziehungsprobleme oder probleme mit mir?Eternel15/09/2012 - 22:431055
Eine seltsame begegnungEternel10/09/2012 - 21:051087
Nächtliche entschlüsse und deren wirkungEternel27/08/2012 - 09:511080
Life ends whit a dreamEternel25/08/2012 - 19:121043
lass es für mich im Sommer schneienEternel23/08/2012 - 21:27814
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...