In der Klapse [9] - Zwischden Wolke 7 und Hades

DruckversionPDF-Version

Chris zieht mich runter. Während wir uns gestern gegenseitig gestanden, voll aufeinander abzufahren, aber nicht zu wissen, ob das mit unserer psychischen Erkrankung überhaupt Sinn machen würde, eine Etage drüber zu erreichen (mehr als umarmen läuft auch nicht), bin ich im Dauer-down. 

Ich sah ihn gestern eine Stunde lang nicht und malte mir gleich das Schlimmste aus, ihm sei sonst was passiert. So verübeln kann mans mir nicht, schließlich trägt er seit gestern auch einen Verband am Unterarm... Zum Glück bekomm ich aber Bedarf, um wenigstens die innere Unruhe zu bekämpfen, die schon fast Panik gleicht. 

Heute gehts mir wieder so scheiße, habe keinen Hunger, bin lustlos. Und wenn ich ihn ansehe, schnürts mir die Kehle zu. 

Warum?

Psychologen würden mir bestimmt sagen, ich soll mich von ihm entfernen. Das will ich aber gar nicht, denn in Wahrheit sorge ich mich gerne um ihn... Und außerdem ist er auch gleichzeitig der einzige, der mich auch wieder aufmuntern kann...

Ich beende hier den Eintrag, da meine Stimmung ein weiterschreiben verhindert. Und ein Danke an Lynx, die mir immer so viel lieben Mut macht<3

Kommentare

Darstellungsoptionen

Wähle hier deine bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicke auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.
Bild von Lynx

Hey, vielleicht solltest du

Hey, vielleicht solltest du mit ihm darüber reden wie es dir geht. Was eure Beziehung zueinander angeht Hör auf dein Herz und bau dir keine eigene Blockade wer weiß vielleicht verliebt ihr euch und zieht euch gegenseitig aus eurem tief. Sprich mit ihm über deine bedenken das ist zwar schwer aber du schaffst das ^^

MfG Lynx

PS: ich weiß wie es ist sich unbeachtet zu fühlen darum versuch ich dir das gefühl zu geben das jemand dir zuhört ^-^

TitelAutorDatumBesucher
"Ich hab' mich verknallt. In dich."Erdengel10/08/2012 - 03:561428
Nächtliche MelancholieErdengel09/08/2012 - 05:441572
Wochenende auf der AnimagicErdengel30/07/2012 - 17:101311
Dienstag, der 24. Juli 2012Erdengel24/07/2012 - 21:121005
Das WochenendeErdengel22/07/2012 - 21:471323
Wenn es zum Bruch kommtErdengel18/07/2012 - 22:391301
Wichtige eigentlich Unwichtigkeiten und eine Frage der StärkeErdengel15/07/2012 - 01:191037
Lästereien und andere WutausbrücheErdengel01/07/2012 - 18:201092
Unspektakuläre SpektakularitätenErdengel11/06/2012 - 19:481090
Die reinste FarceErdengel30/05/2012 - 21:551184
Debby meldet sich doch wiederErdengel29/05/2012 - 14:05907
Weil wir einfach keine Freunde sind. Und auch nicht waren. Erdengel28/05/2012 - 16:25978
Rest in Peace.Erdengel24/05/2012 - 16:441046
Gefühle der ErinnerungenErdengel07/05/2012 - 20:591516
Debby zieht aus; Enttäuschung für michErdengel07/05/2012 - 19:09913
Freundschaft dahinErdengel30/04/2012 - 21:021260
22.04.Erdengel23/04/2012 - 18:371059
Neues von ErdengelErdengel23/03/2012 - 21:281239
Back againErdengel29/01/2012 - 23:28980
Wieso sind Männer, die man gerne hat, eigentlich immer Arschlöcher?Erdengel07/12/2011 - 13:421696
In der Klapse [8] - der schönste Tag der letzten 2 WochenErdengel26/08/2011 - 08:24974
In der Klapse [7]Erdengel24/08/2011 - 19:331083
Ein Tag ZuhauseErdengel20/08/2011 - 10:381194
Stitches. Erdengel19/08/2011 - 20:481075
In der Klapse [6] - wie viele Einträge wird es wohl noch geben ?Erdengel19/08/2011 - 12:31760
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...