In der Klapse [2]

DruckversionPDF-Version

Ich ziehe mich zurück. Während die meisten vor ihren Zimmern sitzen, Ping Pong spielen und reden, sitze ich in meinem Zimmer und male, schreibe oder tu sonst was. 
Aber mir macht das nichts aus, ich bin schließlich gerne alleine. 

Ich vermisse bloß Leute in meinem Alter. Und dann jemanden, der sagt "Willste mitkommen?"
Aber dafür binnich ja hier, um zu lernen, auch mal auf andere zuzukommen. Und mich einfach dazuzusetzen. 

Bloß spüre ich Blicke auf mir, wenn ich an ihnen vorbei aus Hunger in die Küche laufe und dann ganz schnell wieder ins Zimmer laufe. 
Ab und zu bleibe ich stehen und sehe kurz zu, bis ich denke, dass das noch dümmer aussieht und ich laufe wieder weg. 

Ich hätte trotzdem gerne jemanden in meinem Alter. Wieso sind hier nur alle über 30?! Ich komme mir nur noch mehr so vor, als würden alle denken "Die KANN gar keine Probleme haben!"

Der Tag heute ging schneller vorbei als der gestrige. 
Bei der Gruppenvisite wurde vorgelesen, wer am Wochenende nach Hause darf. Ich natürlich nicht, bin je erst seit vorgestern hier, das wäre noch zu früh. 
Aber ich habe trotzdem Angst vor dem Wochenende. Da hat man dann noch weniger zu tun...

Heute bekam ich Termine aufgeschrieben, für nächste Woche. Jeden Tag ist Zabi, also so ein berufsorientierungsding, auf das ich mich eigentlich freue. 
Und zwei Mal habe ich Ergo, wo man handwerkliches Zeugs macht. 

Dann hat mich meine Mutter heute besucht. Hat mir Sachen mitgebracht, die ich brauche, wie neue Klamotten, aber auch Malutensilien. Und ein Buch hat sie mir gekauft. 

Ich bin jetzt alleine im Gruppenraum. Saskia hat nun auch ein Zimmer bekommen und nun warte ich auf eins für mich. 

Ich vermisse den Fernseher. Einfach ins Bett kuscheln und ihn einschalten. Es ist mir zu ruhig in dem Zimmer und auf meine Musik (Casper in Dauerschleife) habe ich langsam keinen Bock mehr. 

Ich habe überlegt, meine Mutter zu fragen, ob sie mir den DS und 3DS mitbringen kann, bin mir aber noch unschlüssig... Darf man das überhaupt? Mein Handy darf ich ja behalten, im Grunde ists nichts anderes...
Ich weiß auch nicht so ganz, wo jetzt meine Hemmung liegt, sie danach zu fragen...

Außerdem habe ih Debby 'ne SMS geschrieben. Dass ich nicht streiten möchte und wir auch nicht reden müssen, ich will nur unser RPG weiter schreiben. Total egoistisch von mir, schließlich will ich mich nicht mit ihr vertragen... Ich will nur was zu tun haben. 
Sie sagte jedoch, dass sie an das Gleiche dachte, von daher... Schrieben wir eben weiter.  
Ich sagte ihr jedoch, wo ich bin und sie erzählte hier und da auch mal was, nur si Kleinigkeiten. 
Allerdings ist sie jetzt bei "Wölkchen", einem Typen aus dem Internet, bei dem sie schonmal schlief und wo sie die gesamte Nacht "kuschelten". Vielleicht läuft ja diesmal ein wenig mehr, würde ihr mal gut tun... Aber ich halte von dem Kerl eh nicht viel. 

Viel gibts nicht mehr zu sagen. Wenn ich mit dem Eintrag fertig bin, werde ich mir vielleicht was Süßes nehmen und dann bald schlafen, hab ja nix anderes zu tun.

Kommentare

Darstellungsoptionen

Wähle hier deine bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicke auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.
Bild von Lynx

Lass dir nicht den mut

Lass dir nicht den mut nehmen es ist ganz klar das du dich nicht sofort in der neuen Umgebung wohl fühlst, versuch einfach dich nicht zu sehr zu langweilen ;) vielleicht setzt du dich ja mal einfach zu den anderen. Mach dir keine sorgen nur weil du so jung bist heißt das nicht das du keine Probleme hast und ich glaube nicht das die anderen denken du hättest keine sonst Werst du ja nicht dort. Versuch mit den anderen zu kommunizieren und lass das alter mal bei Seite ich bin auch erst 18 und habe mich schon häufiger gut mit Leuten über 30 unterhalten, es kommt nicht auf das alter sondern auf die Interessen an. Wenn dir zu langweilig wird frag doch mal nach was du so tun könntest.

verliere nicht den mut
MfG Lynx

TitelAutorDatumBesucher
"Ich hab' mich verknallt. In dich."Erdengel10/08/2012 - 03:561546
Nächtliche MelancholieErdengel09/08/2012 - 05:441854
Wochenende auf der AnimagicErdengel30/07/2012 - 17:101477
Dienstag, der 24. Juli 2012Erdengel24/07/2012 - 21:121099
Das WochenendeErdengel22/07/2012 - 21:471444
Wenn es zum Bruch kommtErdengel18/07/2012 - 22:391410
Wichtige eigentlich Unwichtigkeiten und eine Frage der StärkeErdengel15/07/2012 - 01:191156
Lästereien und andere WutausbrücheErdengel01/07/2012 - 18:201160
Unspektakuläre SpektakularitätenErdengel11/06/2012 - 19:481208
Die reinste FarceErdengel30/05/2012 - 21:551329
Debby meldet sich doch wiederErdengel29/05/2012 - 14:051025
Weil wir einfach keine Freunde sind. Und auch nicht waren. Erdengel28/05/2012 - 16:251083
Rest in Peace.Erdengel24/05/2012 - 16:441179
Gefühle der ErinnerungenErdengel07/05/2012 - 20:591657
Debby zieht aus; Enttäuschung für michErdengel07/05/2012 - 19:091012
Freundschaft dahinErdengel30/04/2012 - 21:021397
22.04.Erdengel23/04/2012 - 18:371159
Neues von ErdengelErdengel23/03/2012 - 21:281359
Back againErdengel29/01/2012 - 23:281050
Wieso sind Männer, die man gerne hat, eigentlich immer Arschlöcher?Erdengel07/12/2011 - 13:421850
In der Klapse [9] - Zwischden Wolke 7 und HadesErdengel29/08/2011 - 13:101148
In der Klapse [8] - der schönste Tag der letzten 2 WochenErdengel26/08/2011 - 08:241043
In der Klapse [7]Erdengel24/08/2011 - 19:331159
Ein Tag ZuhauseErdengel20/08/2011 - 10:381291
Stitches. Erdengel19/08/2011 - 20:481174
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...