der traum eines einstürzenden hauses...

DruckversionPDF-Version

ich habe mein ganzes leben verbracht... in diesem haus.

es kippte langsam immer weiter nach vorn, so dass die aussenfassade an einer kante lehnte... da erkannte ich, dass es sich nach vorne neigte... "ist es zu spät" ?? fragte ich mich

das haus stürzte ein... es verlor den anbau den es 1999 bekommen hatte... und ich fragte mich warum...

war der anbau doch zu schwer... auf zu weichem untergrund auf dem es errichtet wurde... obwohl es auch auf fels erbaut war.

es kippte nach vorn...

die schwere des neuem...

hatte ihm zu viel last auferlegt...

TitelAutorDatumBesucher
perfektionismusElieze23/06/2014 - 22:12447
... wer du bist...Elieze27/08/2013 - 09:33503
15 sswElieze16/08/2013 - 07:37552
... denn es ist meiner...Elieze20/07/2013 - 18:57562
tatsächlichElieze12/07/2013 - 20:31500
9. sswElieze04/07/2013 - 18:41762
<3Elieze26/06/2013 - 16:35541
ss-symptome wegElieze18/06/2013 - 08:29550
6 sswElieze11/06/2013 - 16:11679
5. sswElieze10/06/2013 - 06:35580
unglaublichElieze06/06/2013 - 08:41681
glückElieze18/04/2013 - 13:464762
traumElieze09/04/2013 - 19:57800
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...