Objektivitaet und Verantwortung

DruckversionPDF-Version

"Wenn ich sehe, dass ich blind bin, kann ich dann sehen?"

Wenn ich erkenne, dass ich nicht für mich sorgen kann, bin ich dann schon einen Schritt weiter und kein Kind mehr? Auch kein Staatskind?

Voraussetzung für das Entstehen von tieferen Einsichten ist Selbstreferenz und die Interaktion (Kreuzung) von Perspetiven.

Selbstreferenz erfordert operationale Geschlossenheit.  Sie führt in der Logik zu den verbotenenen Paradoxien und ist grundlegend für das Verständnis des Lebendigen.

reflexive Beobachtungsstrukturen führen notwendig zu K o n t i n g e n z erfahrungen,

(d. h. alles könnte auch anders sein, anders bewertet werden, anders beobachtet werden)

Gesellschaften erhöhen durch die Entwicklung von Mediensysteme den Grad ihrer Beobachtbarkeit. Gibt es einen Ort wo keine Kameras stehen?

Heinz von Foerster hebt zwei komplementäre Postulate hervor:

die Selbständigkeit und die Einbezogenheit eines Organismus.

Die Mehrdimensionalität unserer Welt ermöglicht uns

unterschiedliche, jedoch miteinander gekoppelte

Wahrnehmungsperspektiven ("Many-Worlds-Many-Orders").

Deshalb ist O b j e k t i v i t ä t nach von Foerster eine geniale Strategie, um sich der

Verantwortung zu entziehen. Eine neue Wahrnehmung der Wirklichkeit,

die sich der Verantwortung für den blauen Planeten stellt, erfordert, daß wir

zu Teilnehmern werden, die sich der Rückkopplung zu anderen

Systemelementen bewußt sind. Nach Heinz von Foerster ist Leben deshalb

ein Eigenprozeß.

TitelAutorDatumBesucher
zorn und zeitbrainY20/10/2010 - 21:48705
Indien - the way southbrainY16/10/2010 - 09:59688
Pittsburgh - da hatte ich mal was erwartetbrainY12/05/2010 - 14:17662
2. WellebrainY12/05/2010 - 14:04746
Wie soll das gehen?brainY04/09/2009 - 14:49785
Devisenvermgen steigenbrainY21/05/2009 - 10:121211
Kolonialisierung brainY21/05/2009 - 00:00834
nichtlineare SystemebrainY21/05/2009 - 00:00750
Paradiese sind gefaehrliche OrtebrainY14/05/2009 - 00:00724
SystembrainY23/03/2009 - 01:00794
Sozialmaschine GeldbrainY17/03/2009 - 17:33757
UmstrukturierungbrainY15/03/2009 - 15:03760
Reduktion mittels KausalitaetbrainY15/03/2009 - 14:51830
Reduktion der KomplexitaetbrainY15/03/2009 - 14:49773
KommunikationbrainY15/03/2009 - 14:41759
AutopoiesisbrainY15/03/2009 - 01:002039
Knappheit brainY15/03/2009 - 01:00830
UmwälzungenbrainY11/03/2009 - 01:00833
gerecht?brainY06/03/2009 - 10:30788
PrognosenbrainY05/03/2009 - 01:00747
fair-value-Bilanzierung und die groe DummheitbrainY03/03/2009 - 14:52820
Keynes - in the long run, we are all dead brainY03/03/2009 - 01:001067
Waehrung und bretton woods IIbrainY03/03/2009 - 01:00800
chinesische StaatsfondsbrainY02/03/2009 - 18:46831
die Hoffnung auf endlosen FortschrittbrainY02/03/2009 - 18:26796
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...