fair-value-Bilanzierung und die groe Dummheit

DruckversionPDF-Version


Wirklich, es ist nicht leicht zu verstehen, das S y s t e m, in dem wir leben!

Also erstmals hört sich das super gut an. Fair Value. In den Blianzen m u s s stehen, was

das Teil wirklich wert ist. Kann man nur zustimmen, oder?

Für Immobilien oder Wertpapiere, müssen die Banken

Bewertungsmodelle verwenden, die auf r e e l l e n  Schätzungen beruhen. Gut so!

Ja aber, wenn nun wie jetzt in der Vertrauenskrise, alle Schätzungen s c h l e c h t sind, dann ist Folge auch der gesetzte Wert in den Bilanzen schlecht und das zwingt zu die Firmen zu Verkäufen und beschleunigt damit den Abwärtstrend, die Baisse. Das ist eine angetriebene Spirale, angetrieben mit den Regeln, die wir zur A b s i c h e r u n g  erfunden haben. 

Das Gleiche geht übrigens auch umgekehrt bei der Hausse. Wertsteigerungen, die auf nichts als Einschätzungen basieren erhöhen der W E R T in den Bilanzen, daraufhin wird weiter gekauft, was eine Verstärkung des gleichen Trends bedeutet und die berühmte Blasenbildung zur Folge hat, über die ich hier da schon öfter mal hier geschrieben habe.

Alle unsere Regelungsmechanismen, die auf Sicherheit zielen, bewirken also das Gegenteil (!!)weil sie den v o r h e r r s c h e n d e n Trend verstärken und nicht gegenwirken.

Das sind Systeme, die wir selbst e r f u n d e n haben und in meinen Augen sind sie einfach nur dumm, noch viel dümmer, wenn man sie genau betrachtet.  

TitelAutorDatumBesucher
zorn und zeitbrainY20/10/2010 - 21:48824
Indien - the way southbrainY16/10/2010 - 09:59803
Pittsburgh - da hatte ich mal was erwartetbrainY12/05/2010 - 14:17780
2. WellebrainY12/05/2010 - 14:04862
Wie soll das gehen?brainY04/09/2009 - 14:49892
Devisenvermgen steigenbrainY21/05/2009 - 10:121425
nichtlineare SystemebrainY21/05/2009 - 00:00847
Kolonialisierung brainY21/05/2009 - 00:00925
Paradiese sind gefaehrliche OrtebrainY14/05/2009 - 00:00822
SystembrainY23/03/2009 - 01:00896
Sozialmaschine GeldbrainY17/03/2009 - 17:33845
UmstrukturierungbrainY15/03/2009 - 15:03855
Reduktion mittels KausalitaetbrainY15/03/2009 - 14:51932
Reduktion der KomplexitaetbrainY15/03/2009 - 14:49862
KommunikationbrainY15/03/2009 - 14:41866
Knappheit brainY15/03/2009 - 01:00936
AutopoiesisbrainY15/03/2009 - 01:002273
UmwälzungenbrainY11/03/2009 - 01:00927
gerecht?brainY06/03/2009 - 10:30887
PrognosenbrainY05/03/2009 - 01:00848
Keynes - in the long run, we are all dead brainY03/03/2009 - 01:001161
Waehrung und bretton woods IIbrainY03/03/2009 - 01:00919
chinesische StaatsfondsbrainY02/03/2009 - 18:46935
die Hoffnung auf endlosen FortschrittbrainY02/03/2009 - 18:26884
Inflation oder DeflationbrainY02/03/2009 - 18:08798
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...