China

DruckversionPDF-Version

Der Euro wird noch weitere deutliche Kursgewinne gegenüber dem Dollar verbuchen. Das gilt selbst für den Fall, daß China - wie von Europa und Amerika gefordert - den Wechselkurs des Yuan zum Dollar freigibt. Eine spürbare Abwertung der amerikanischen Währung ist notwendig, um das Defizit in der Leistungsbilanz der Vereinigten Staaten auf ein dauerhaft tragfähiges Niveau zu verringern.

so hat sich ein MIT-Ökonom names Blanchard dieser Tage geäußert

Das wird noch interessant mit China!

In der Tat ist die amerikanische Wirtschaft zwischen 1990 und 2004 um insgesamt 45 Prozent gewachsen - deutlich schneller als jene des Euro-Raums (29 Prozent) und Japans (25 Prozent).

Ganz besonderes Augenmerk wird auf China gerichtet. Gibt die Führung in Peking den Kurs des Yuan frei, so ist mit einer Aufwertung der chinesischen Währung zum Dollar und in der Folge auch mit einer spürbaren Verringerung des amerikanischen Leistungsbilanzdefizits zu rechnen.

Das wird aber auch längerfristig zu einer Aufwertung des Euro führen. 

In einer Wirtschaftskrise wie der augenblicklichen ist dies alles pures Gift!

Vor allem deshalb weil die europaische Zentralbank auch weiterhin eine Politik des knappen Geldes fährt (und auch zu unserem aller Wohl) auch führen muss, wenn wir diese verdammte Inflation nicht haben wollen.

echt paradox und die Wahl zwischen Pest und Cholera!

TitelAutorDatumBesucher
zorn und zeitbrainY20/10/2010 - 21:48785
Indien - the way southbrainY16/10/2010 - 09:59763
Pittsburgh - da hatte ich mal was erwartetbrainY12/05/2010 - 14:17740
2. WellebrainY12/05/2010 - 14:04815
Wie soll das gehen?brainY04/09/2009 - 14:49853
Devisenvermgen steigenbrainY21/05/2009 - 10:121385
nichtlineare SystemebrainY21/05/2009 - 00:00814
Kolonialisierung brainY21/05/2009 - 00:00891
Paradiese sind gefaehrliche OrtebrainY14/05/2009 - 00:00785
SystembrainY23/03/2009 - 01:00855
Sozialmaschine GeldbrainY17/03/2009 - 17:33818
UmstrukturierungbrainY15/03/2009 - 15:03822
Reduktion mittels KausalitaetbrainY15/03/2009 - 14:51888
Reduktion der KomplexitaetbrainY15/03/2009 - 14:49835
KommunikationbrainY15/03/2009 - 14:41835
Knappheit brainY15/03/2009 - 01:00898
AutopoiesisbrainY15/03/2009 - 01:002187
UmwälzungenbrainY11/03/2009 - 01:00896
gerecht?brainY06/03/2009 - 10:30854
PrognosenbrainY05/03/2009 - 01:00810
fair-value-Bilanzierung und die groe DummheitbrainY03/03/2009 - 14:52884
Waehrung und bretton woods IIbrainY03/03/2009 - 01:00870
Keynes - in the long run, we are all dead brainY03/03/2009 - 01:001123
chinesische StaatsfondsbrainY02/03/2009 - 18:46904
die Hoffnung auf endlosen FortschrittbrainY02/03/2009 - 18:26853
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...