Zweiter Eintrag: liebesunfähig

DruckversionPDF-Version

An sich wollte ich im zweiten Eintrag etwas ganz anderes schreiben, aber nun kommt doch noch etwas dazwischen.
Ich könnte mich gar nicht verlieben.
Das ist keine neue Erkenntnis, aber es kommt mir gerade mal wieder in den Sinn.
Ich kann schwärmen, ich kann mich auf jemanden fixieren, ganz nach dem Zitat aus Julien Greens Adrienne Mesurat:

...denn man kann nicht in gemäßigten Wendungen von gewissen Seelen sprechen, die, von Einsamkeit gezeichnet, ohne Übergang aus einer leeren Existenz in einen Zustand von Besessenheit geraten, der sie völlig verstört.

Ich war von H.B. "besessen", im letzten Sommer dann traf es bekanntlich meinen Zahnarzt, vor dessen Haus am Main ich -zig Abende verbrachte.
Die wichtigste Voraussetzung dafür, dass ich mich "verlieben" kann ist, dass das Objekt auf das sich meine Gefühle richten nicht das geringste Interesse an mir hat.
Wichtig ist außerdem wie ich finde der Unterschied zwischen schwärmen und verlieben. Ich kann nicht sagen, ob ich schon jemals verliebt gewesen bin oder gar geliebt habe. Wahrscheinlich nicht.

Vermutlich werde ich das genauso wenig jemals erreichen, wie ich eine wirkliche Freundschaft aufzubauen schaffen werde.

Will ich noch so viele Jahre lang ein Leben ohne Freundschaft und ohne Liebe leben?
Eigentlich reichen mir die 30 Jahre schon.

TitelAutorDatumBesucher
SchafsmanieAdrienne18/08/2004 - 00:004630
Geschichten aus der Ästhetischen Chirurgie - Teil 3Adrienne17/08/2004 - 18:575073
Was mir auffälltAdrienne17/08/2004 - 11:404661
Von großartiger Hilfe und TarnkappenwürmernAdrienne16/08/2004 - 19:084689
Übel. Fatal. Entsetzlich!Adrienne15/08/2004 - 14:444849
Ein Wurm! Ein Wurm! Ein Wurm! Ein Wurm! Ein Wurm!Adrienne14/08/2004 - 15:134989
Zu meinem ErstaunenAdrienne11/08/2004 - 23:244350
GenervtAdrienne04/08/2004 - 00:004781
Liebes Brüderchen, lieber LehrerAdrienne01/08/2004 - 00:005013
Urlaub in Marburg und Frankfurts Neid Adrienne01/08/2004 - 00:004645
GeschenktAdrienne30/07/2004 - 00:004674
Andere Krankenkassen zahlen nicht, was sie sollen. Meine zahlt, was sie nicht soll. <b>+Nachtrag: Dr. Schnösels unmoralisches AnAdrienne29/07/2004 - 15:394818
... und jetzt geht mir gerade erst auf... Adrienne29/07/2004 - 00:004506
Schritte kündeten den KönigAdrienne27/07/2004 - 16:474722
ErsatzAdrienne26/07/2004 - 00:004299
Eintrag ?73477Adrienne24/07/2004 - 18:054973
DenkversucheAdrienne23/07/2004 - 15:284476
VertuschungenAdrienne21/07/2004 - 11:034493
BeobachtungenAdrienne21/07/2004 - 01:334836
Urlaub im Hotel 'Rot Kreuz'Adrienne20/07/2004 - 11:404565
Ein natürlicher ProzessAdrienne18/07/2004 - 13:434361
LebenslaufAdrienne17/07/2004 - 00:535420
WegschlafenAdrienne16/07/2004 - 19:555342
Wie es istAdrienne16/07/2004 - 09:184673
AlleslosAdrienne12/07/2004 - 22:544811
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...