?

DruckversionPDF-Version

Eine Menge offener Fragen.
War der Abend nun nett?
Jo.
Von "Vertrautheit" war zwischen M. und mir nicht mehr viel zu spüren. Es hat keinen Zweck zu analysieren, ob das nun an mir oder ihr oder beiden oder der Zeit oder den Umständen lag. Vertrautheit ist mir sowieso ziemlich zuwider. :~ Bisher habe ich das immer nur als Show erlebt, am schlimmsten in M und K. Unter dem Deckmantel der allerliebsten Freundschaft haben wir uns gegenseitig von hinten in den A____ gef____t, verraten und - sogar im wahrsten Sinne des Wortes - zu verkaufen versucht. Dabei denke ich doch voller dankbarkeit an Damen wie Karin, Angelina, Cindy und Maria. }:] Die Pest sei mit Euch.

M.s Angelegenheiten sind wichtig. Sie hat jetzt ihren tollen Hansel da. Plant ihren Umzug. Sucht einen neuen Job. Ich habe ja sowieso nie was Gescheites zu erzählen, also werde ich auch nichts gefragt.

Bevor es peinlich wurde, wurden wir von zwei Kerlen angesprochen. Nein, nicht wir. Sie.
Ich muss erstaunlich unauffällig und ätzend sein. Komisch, als ich heute in den Spiegel schaute, fand ich mich ziemlich ansehnlich. :?:
Sie wird, egal wo sie hinkommt, angesprochen, umschwärmt und bewundert. Ich werde entweder übersehen oder höflich in eine Konversation verstrickt. Ich muss unendlich abweisend und unnahbar wirken. So sagt auch mein Thera, der einzige Mann den ich mal fragen kann, wie ich wirke. Na dann...
Wäre ich ein Mann, würde ich mir eher mich als sie betrachten, das darf ich wohl mal sagen. Ach so? Auf das Aussehen kommt es nicht an, gaaaar nicht? Komisch. Immer wenn ich mit besser aussehenden Frauen unterwegs bin, scheint es nur auf das Äußere anzukommen. Immer wenn ich mit weniger gut aussehenden Frauen unterwegs bin, kommt es offenbar nur auf die Ausstrahlung an und auf nichts anderes. Sehr mysteriös. Ich muss ja wirklich ein Spezialfall sein. Wahrscheinlich liegt es daran, dass ich mir nicht die geringste Mühe gebe kokett zu sein und zu flirten. Spröde nennt man das, glaube ich.

Jedenfalls waren wir mit den Typen nach zwei Glühwein (oder was das war) noch auf ein Bier in einer Bar. Jetzt bin ich müde und nicht mehr ganz nüchtern.
Wie bin ich gestimmt? Gute Frage. Gar nicht. Ich weiß nicht mal, ob ich den Abend frustrierend, furchtbar, neutral oder amüsant fand.

Verärgert bin ich: Schon wieder drängelt da so ein Affe von der Single-Seite per Mail rum und ist beleidigt, dass ich ihn warten lasse. Dafür schreibe ich ihm jetzt gar nicht mehr, bätsch. :p

Mein Check hat gerade ergeben: Ich bin nur müde und hellblau, aber nicht sonderlich schlecht gelaunt.
Typen, die "Partyurlaub auf Malle" machen, können mich so öde finden wie sie wollen - auch wenn es Zahnärzte sind. Zahnarzt ist auch kein Qualitätssiegel - ich springe da albernerweise nur wegen W.L.chen so drauf an und hoffe in jedem Dentisten etwas von ihm zu entdecken. Weit gefehlt...

Gibt's jetzt noch'n Glühwein in der Badewanne, bitte?

TitelAutorDatumBesucher
SchafsmanieAdrienne18/08/2004 - 00:004630
Geschichten aus der Ästhetischen Chirurgie - Teil 3Adrienne17/08/2004 - 18:575073
Was mir auffälltAdrienne17/08/2004 - 11:404661
Von großartiger Hilfe und TarnkappenwürmernAdrienne16/08/2004 - 19:084689
Übel. Fatal. Entsetzlich!Adrienne15/08/2004 - 14:444849
Ein Wurm! Ein Wurm! Ein Wurm! Ein Wurm! Ein Wurm!Adrienne14/08/2004 - 15:134989
Zu meinem ErstaunenAdrienne11/08/2004 - 23:244350
GenervtAdrienne04/08/2004 - 00:004781
Liebes Brüderchen, lieber LehrerAdrienne01/08/2004 - 00:005013
Urlaub in Marburg und Frankfurts Neid Adrienne01/08/2004 - 00:004645
GeschenktAdrienne30/07/2004 - 00:004674
Andere Krankenkassen zahlen nicht, was sie sollen. Meine zahlt, was sie nicht soll. <b>+Nachtrag: Dr. Schnösels unmoralisches AnAdrienne29/07/2004 - 15:394818
... und jetzt geht mir gerade erst auf... Adrienne29/07/2004 - 00:004506
Schritte kündeten den KönigAdrienne27/07/2004 - 16:474722
ErsatzAdrienne26/07/2004 - 00:004299
Eintrag ?73477Adrienne24/07/2004 - 18:054973
DenkversucheAdrienne23/07/2004 - 15:284476
VertuschungenAdrienne21/07/2004 - 11:034493
BeobachtungenAdrienne21/07/2004 - 01:334836
Urlaub im Hotel 'Rot Kreuz'Adrienne20/07/2004 - 11:404565
Ein natürlicher ProzessAdrienne18/07/2004 - 13:434361
LebenslaufAdrienne17/07/2004 - 00:535420
WegschlafenAdrienne16/07/2004 - 19:555342
Wie es istAdrienne16/07/2004 - 09:184673
AlleslosAdrienne12/07/2004 - 22:544811
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...