leer

Vielleicht war alles zum scheitern bestimmt

Ich weiß jeder von euch erwartet jetzt das ich die Geschichte weiter führe.
Aber ich kann nicht mehr, mir fehlt die Kraft.
Ich habe so viel in diese Beziehung investiert und am Ende steh ich trotzdem alleine da.
Sie hat vor fast 3 Wochen Schluss gemacht.

Eigentlich eine Geschichte die nicht enden sollte Teil 7

Da war er also, der Kuss.
Er war unbeschreiblich, voller Emotionen und Leidenschaft.
Es war wie ein Feuerwerk.
Aber trotz dieses Kusses waren wir noch nicht zusammen.
Ich hatte noch ein hartes Stück Arbeit vor mir, aber ich war gewillt diese Frau für mich zu gewinnen, endgültig.
Und es dauerte auch nicht lange.
Innerhalb von ein paar Tagen überschlugen sich die Ereignisse.

Gefühle

Meine Gefühle. Ich weiß nicht was ich mit ihnen anstellen Gefühle ? -Was sind überhaupt Gefühle?-Ich weiß es nicht. Im Moment sind sie nur Auslöser dafür , warum ich mich so schlecht fühle, so leer. Sie verkomplizieren doch nur alles oder nicht ?!

Eigentlich eine Geschichte die nicht enden sollte Teil 6

Dieser Tag für das 3. Date kam dann ziemlich schnell.
Es war der Tag des WM Finales. Ein Abend den ganz Deutschland lange in Erinnerung behalten wird und ich sowieso.
Wir sahen das Spiel bei uns zu Hause. Es wurde mit gefiebert, gehofft und gebangt.
Als Mario Götze dann das erlösende Tor schoss brachen alle Dämme.

Eigentlich eine Geschichte die nicht enden sollte Teil 5

Liebe auf den ersten Blick? Sollte mir sowas passiert sein?
Ich war so fasziniert und angetan von ihrer Art das es mich schon fast aus den Socken gehauen hat.
Dieser erste Abend den wir zusammen verbracht haben war der absolute Wahnsinn. Immer wieder suchte sie meine Nähe, es war traumhaft und ich konnte kaum abwarten sie wieder zu sehen.

Eigentlich eine Geschichte die nicht enden sollte Teil 4

Ich kam also kurz vor 21 Uhr zu Hause an.
Ich "stürmte" in die Wohnung um gleich meiner Mutter alles zu erzählen.
Ich, der schüchterne Typ, hat tatsächlich ein Mädchen auf der Straße angesprochen! Das was noch nie vorkam ist tatsächlich passiert.
Mein Blick wanderte zur Uhr, mist schon nach 21 Uhr!
Ich zückte mein Handy und schrieb ihr sofort bei WhatsApp.

Eigentlich eine Geschichte die nicht enden sollte Teil 3

Da stand sie nun vor mir, ein bisschen kleiner als ich, braune Haare und blaue Augen.
Wer sagt das erste Wort?
Ich war viel zu aufgeregt etwas zu sagen, doch dann sagte sie etwas.
"Du möchtest also meine Nummer?", fragte sie mich frech grinsend.
Natürlich bejahte ich die Frage. Wir tauschten unsere Nummern und kamen kurz ins Gespräch.

Eigentlich eine Geschichte die nicht enden sollte Teil 2

2 Wochen vergingen, immer mit Gedanken bei ihr.
Wer war sie? Wo kommt sie her?
Eines Abends kam ich von der Arbeit, ich bin mit einem anderen Bus gefahren als sonst.
Am Busbahnhof angekommen, schlenderte ich noch an einem Restaurant vorbei um zu sehen wie es gerade im aktuellen Fußballspiel stand, denn zu der Zeit war ja WM.

Eigentlich eine Geschichte die nicht enden sollte Teil 1

Aus gegebenen Anlass möchte ich euch eine Geschichte erzählen.
Warum ich das mache? Zum einen um diese Geschichte in Worte zu fassen und zum anderen um dadurch vllt meinen Schmerz und die Trauer zu überwinden.
Ja es wird eine Liebesgeschichte, die vor ein bisschen mehr als 2 Jahren begann und mein Leben verändert hat.

Es war ungefähr Mitte Juni 2014.

EInfluss eines Tages

Wer heilt mich ???

Nun, wie fühle ich mich ? Dass ist schwer, denn seit diesem Tag drehe ich nämlich total am Rad. Ich höre manchmal eine Spieluhr und alles wird still, mitten auf dem Hauptbahnhof. Heute stand ich in einem riesigen Einkaufzentrum und habe IHN atmen hören! Genau hinter mir. Wann verstehe ich endlich, dass er weg ist.

17Jahre, hat Probleme, Schüchtern, sieht komisch aus, mag Ana, macht sich Sorgen um die Zukunft.

-Ich habe seid dieser schrecklichen Houseparty nie gesagt wenn ich Probleme hatte oder schlechte Laune, ich habe es einfach so hingenommen und immer irgendwie mit mir selbst geregelt. Dieses eine mal ging es nicht, ich habe mit Kira reden wollen, gewollt das Sie mir Mut zu redet, mich aufmuntert, Zeit für mich hat. Aber Sie war abweisend, Stumpf, hat mir nicht geholfen.

Starr

'Habe am Do im D beim Übersiedeln geholfen und dabei mein erstes Bier seit 1 Monat getruken. Wir waren später noch unterwegs bis um 4. Gestern das gleiche nur bis um 8 in der Früh unterwegs gewesen, viel getrunken und getanzt.  Hab wieder 2 gr. Dummheiten begangen ..  nix passiert!

so vieles was mich bedrückt...

2 Uhr morgens und ich kann mal wieder nicht schlafen, das wird ne lange Nacht. Wie gestern. Ich war bis 2 wach, Freunde waren da. Dann wollte ich schlafen, habs bis vier versucht, bin dann aufgestanden &hab mir gedacht 'bleib ich eben solange wach bis es gar nicht mehr geht', das war dann bis halb fünf Uhr morgens. Ich hab mich wieder hingelegt &konnte einfach nicht schlafen.

Liebes Tagebuch, Do, 24.01.13

 ich hätte nie gedacht, dass es so schwer sein würde. Von meinem Jack Russel geweckt zu werden, mich fertig zu machen und dann so tun, als wäre nie etwas gewesen. Ich bemühe mich, nicht auf die Uhr zu sehen, denn sie raubt mir alle Nerven.
11:38 Uhr … in der Klinik wäre ich jetzt noch in der Arbeitstherapie.

Unkind

I think you're standing
In the wake of my only

Big mistake

courage

 Immer wenn ich etwas esse, fühle ich mich, als würde ich mich verraten. Ich bin zweigespalten. Das eine Ich fragt 'Darf ich nicht noch etwas essen? Bitte bitte bitte?

Na, seit ihr glücklich mich zerstört zu haben ?!

Oh bitte, hört auf euch Sorgen zu machen, ihr meint es eh nicht ernst!
Mir geht es gut, ja das tut es, auch wenn ich in den letzten Tagen wie der Tod in Person rumlaufe!
Hahaha..nein, gut erkannt, gut gehen sieht anders aus.
Ich bin wütend, wütend auf mich selbst, wütend auf euch!

Das bin ich und achja, dass bin auch ich!

Der Engel, der immer lacht und witze reißt.
Der Mensch, der versucht jedem ein lächeln ins Gesicht zu zaubern.
Der Mensch, der noch nie traurig gesehen wurde.
Der Mensch, der fröhlich in der Weltgeschichte marschiert.
Der Mensch, bei dem alles glatt läuft.
Der Mensch, der nie weint.

-Der Mensch bin ich..

Ich hasse es.

Ich hasse es, wenn du einfach offline gehst. Ich hasse es, wenn wir wenig schreiben. Ich hasse es, dich lange nicht zu sehen.

Seine Neue.

Die neue Freundin meines Exfreundes hat bei Facebook ein Bild mit ihm hochgeladen. Es hat mich kalt gelassen. Ich dachte, wenn ich die beiden zusammen sehe, würde mir das weh tun. Doch es tut sich kaum etwas. Ich hatte lediglich zwei Gefühlsregungen: 1. Schadenfreude, weil sie noch seehr jung ist, wirklich jung.. und man es ihr auch deutlich ansieht.

selber schuld

  FRESS ANFALL!!! 

Ohnmacht

Ich habs doch eigentlich von Anfang an gewusst. Wenn ich meine letzten Blogeinträge lese, ist es doch so offensichtlich und selbst bei unserem ersten Treffen hätte ich auf mein Bauchgefühl und meine Freunde hören sollen. Er hat mich nicht verarscht, nein, er hat mich nur fallen gelassen. Dann, als ich ihn am meisten gebraucht hätte.

nie mehr zurück?!

um ehrlich zu sein weiß ich nicht mal mehr recht was ich schreiben soll.. was es wert ist.

ich will nicht reden. das heißt nich sprechen. Ich hab das Gefühl als könnte es weh tun wenn ich rede.. ich mein mehr als jetzt.
Gestern habe ich ihn gefragt. Gefragt ob ih eine chance habe ... er sagte da würde nie mehr sein als flirten ..

Kein Tag mehr Freude.

Was soll ich machen? Ich weiß es nicht. Jeder Tag ist gleich, leer, dunkel, freudlos. Gefolgt von Schmerz, Qual & sehnsucht.

Wieso muss es das Leben so böse mit uns meinen?? Zwei, die sich lieben, doch dem einen wird eine Angst mit angehängt.

Inhalt abgleichen
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...