aufgedreht

Syndicate 06.10.2012

Am vergangenem We war es endlich soweit..Syndicate :))

wocheneeeeeeeeende alta xD

is dat nit geil?! ich war diese woche nur dienstag und mittwoch je 5 stunden arbeiten.. und von heute bis einschl. sonntag habsch frei xDD

gestern war M.M. hier.. morgen kommt er vllt wieder und schläft dann auch hier =) ich finds soo geil, das wir wieder son guten kontakt haben.. er tut mir  echt gut =)  

Heute abend Kino *yeappiie*

Dazu ist noch viel von Nöten. Haarewaschen, eine Maske fürs Gesicht, dann ja noch Schminken, Pediküre ist bestimmt auch noch drin. Fingernägel feilen und Nagellack.

Solangsam wird es Zeit, das es vorbei ist...

Im Moment bin ich total aufgedreht und stehe eigentlich mehr nebenmir als das ich ich selbst bin... In den letzten Tagen hab ich mehrmals meinen Schreibtisch mit ner Tasse Kasse überschwemmt... ich bin geistig abwesend... esse kaum was... und wenn dann nur nee Tafel Schockie... wird Zeit, das die Klausuren hinter mir sind... okay... das wichtige ist eigentlich nur die Klausr morgen früh... mit der

'Ich-nehme-mal-wieder-Abschied-vom-Essen-Party'

Seit Tagen geistert es wieder in meinem Kopf herum...

habe wieder unendlich viele "gefährliche" Lebensmittel aus meinem Kühlschrank verbannt...

unendlich viele Strategien entwickelt, wie ich meinen ganz persönlichen Kampf gegen das Essen und somit wohl auch gegen mich wieder aufnehme...

ich weiß, das es krankhaft ist, das ich damit quasi mich selber eliminiere...

aber nachdem ich jetzt

Ui ui ui, seit gestern bin ich quasi hochverschuldet!

Wir haben's getan! Mein Freund und ich waren gestern beim Notar und
haben UNSER Haus gekauft, noch vor der Arbeit. Abends waren wir noch
bei der Bank, haben Kreditvertrag unterschrieben - tja. So schnell ist
man hochverschuldet...! Naja, ganz so schlimm ist es auch wieder nicht.
Ich dachte immer, wenn ich jemals Geld von der Bank leihen muss, kann
ich vor Sorgen nicht mehr schlafen. Jetz

Ich bin so gerührt von dieser Geschichte

Ich habe mir ja gestern das Buch "Solange du da bist" von Marc Levy gekauft. Gerade eben habe ich es zu Ende gelesen. Ich habe es also regelrecht verschlungen. Und am Ende habe ich angefangen zu weinen, weil es mich so dermaßen gerührt hat. Ich habe noch nie wegen einem Buch geweint, aber jetzt... Diese Geschichte ist einfach so traumhaft schön. Mal sehen, ich werde demnächst vielleicht mal ein pa

Inhalt abgleichen
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...