geschafft

Kleiner Wirbelwind auf dem Weg nach Hause

Das WE war mal wieder viel zu schnell vorbei. Dieses WE war Wasti´s Kleine bei uns. Klein Madame ist 7 Jahre alt und ist momentan einfach nur suuuuperlieb. Wasti bringt sie grad zu ihrer Mama (eine absolut doofe Nuss - meiner Meinung nach) zurück.

Nur noch wenige stunden in der heimat

War die letzten tage psychisch eigentlich recht stabil. Dachte ich zumindest, bis heute. Hatte schon so eine vorahnung das es heute wieder richtig Stress geben würde. So war es dann leider auch.

Mietgesuche=Kontaktanzeige???

Heute war nach fast 2 wochen urlaub mein erster Arbeitstag. Die Nacht über konnte ich natürlich so gut wie fast garnicht schlafen da mein biorythmus komplett aufs Nachtleben eingestellt ist. Natürlich drückte ich mal wieder solange auf meinem wecker rum bis es dann schon recht spät war und ich mich beeilen musste um noch rechtzeitig auf arbeit zu kommen.

Affäre

Uuuuuuh, ich bin doch gestern zu ihm gefahren. Oh man war die Fahrt ein Stress. Ich hab dich total falsch verstanden was den Ort anging. 2h bin ich genau in die entgegengesetzte Richtung gefahren und alles nur, weil ich den Ort falsch verstanden habe. D.h. ich war 4h mit dem Auto unterwegs bis ich endlich bei dir war. Wobei ich mich trotz Navie auch noch etliche male verfahren habe, weil ich diese

North Berwick

Sonntag.
Anne-Sophie (brünett), Marie-Sophie, Estelle, Amaia und ich sind heute nach North Berwick ausgeflogen, eine wunderschöne kleine Hafenstadt am Firth of Forth, 25 km von Edinburgh weg. Wir hatten Glück, dass wir wunderschönes Wetter erwischt haben, auch wenn es in North Berwick sehr windig war.
Dort befindet sich der Bass Rock, ein großer Basaltfelsen im Meer, auf dem die Basstölpel in S

Dafür heute ständig unterwegs

Dienstag.
Heute war ich ganz schön auf Achse. U. a. hab ich mir eine britische Handynummer angeschafft, damit es mich kein Geld mehr kostet, wenn ich angerufen werde. Wenn ihr sie haben wollt, fragt mich einfach. Unter der alten bin ich jedenfalls nicht mehr zu erreichen, bis ich wieder daheim bin. Apropos: Ich komme am 16. Dezember in der Nacht heim, breche am 9. Januar wieder auf.
Dann haben

Glitzern

Herrlicher tag heute. Super angenehme temperaturen und strahlende sonne. DIE einladung für mich den wagen das volle pflegeprogramm aufzuziehen. Diesmal war der Audi dran. Erst sauber machen. Gleich die scheiben mit RainX behandeln. Dann polieren und zuletzt mit wachs versiegeln. Heute am 29. bin ich also mit nacktem oberkörper, schwitzend ums auto herum gelaufen! Toll! Habe ca. 5 stunden gebraucht

Einfach pelzen!

Heute war ich wieder arbeiten. Ich hasse körperliche Arbeit, langsam wird es mir klar.
Ich sollte Schalbretter aus getrocknetem Beton schlagen. Leider waren es keine Schalbretter, sondern Sperrholzplatten. Diese hatten die unfeine Eigenart nicht zu brechen, sondern zu Splittern. Somit konnte ich sie nicht einfach mit der Brechstande raushebeln oder rausbrechen. Ich sagte meinen Bauleiter dies un

Inhalt abgleichen
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...