Weblogs

Wenn das Herz stark genug ist

 Total Eclipse of the Heart - Bonnie Tyler

Machtlos

 In letzter Zeit hab ich das Gefühl das nichts so klappen will wie ich es möchte. Echt, ich versuche alles, aber nichts funktioniert. Ich kann für etwas hart arbeiten trotzdem fällt es schlecht aus. Ich kann versuchen ich selbst zu sein ich falle auf die fresse, bin ich jemand anderes werde ich nur benutzt bis etwas besseres kommt. Ich habe es einfach so satt.

Montagmorgen

Vom Sturz gestern tut mir immer noch mein Handgelenk weh. Am Rücken haben sich zwei kleine Blutergüsse gebildet, die beide nur bei Druck schmerzen und ansonsten scheine ich gut weggekommen zu sein. Die Sache mit dem Handgelenk nervt mich jedoch, denn eigentlich wollte ich morgen Arme trainieren und so wird das schwierig. Naja...

Verlängertes Wochenende und mehr

Das war das Programm:

Fr - am FR musste ich eineinhalb Stunden länger arbeiten, weil wir einen Mitarbeiter Fragebogen ausfüllen mussten. Ich war ganz froh den sonst hätte ich noch mehr Minusstunden gehabt, so hatte ich 2 Minusstunden. Außerdem wäre mir zuhause eh noch langweiliger gewesen. Zuhause brauchte ich nur kurz für einige Sachen, danach guckte ich TV.

Pfingstmontag

Wenn man weiß das man länger aufbleiben kann will man das auch ausnutzen.
Aber wie?
Bei mir war es wie jedes Wochenende.
Nur WhatsApp. Aber Hey!
Mein Cousin war zu Besuch und hat meine Schranktür kaputt gemacht.
Heute wollte ich den Tag zum Entspannen nehmen weil ich am Vortag die Hausaufgaben machen wollte doch durch meinen Cousin.
Naja

Freier Montag

Pfingstmontag, früher liebte ich diese freien Tage, verlängerte Wochenende, ideal zum erholen. Aber von was erholen? Meine Gedankengänge haben sich in der Vergangenheit festgekrallt, durchforsteten das Gewesene, ohne Blick in die Zukunft.

Machtlosigkeit hat auch sein Gutes

Irgendwie bin ich die letzten Tage ruhiger als ich es die vergangenen Monate war.
Nachdem er mir klipp und klar gesagt hat, dass er die Sache auf sich beruhen lassen möchte, fühle ich mich machtlos. Machtlos, noch etwas "für uns" tun zu können.

ESC in Österreich

Gute Länder:

gesamt, manche davon im 1.sten Finale ausgeschieden.

Kurzvideos gestreamt auf YT!

(Punkte von 0-10 von mir persönlich vergeben):

Albanien (7,5 Punkte), Genre: Schnulzen, Pop, bisschen langweilig
Serbien (7,5 Punkte), Genre: Schnulzen, Oper
Tschechien (8 Punkte), Genre: Schnulzen, Duo
Mazedonien (8 Punkte), Genre: Drama, Komerz, Schnulze

Unerwünschter Besuch

Ich fühle mich immer noch wie ein Haufen Elend und es wird kein Stück besser. Beim Sport bin ich heute nicht gewesen und bei meinem Bericht habe ich die Überschriften geschafft. Mir tut der Rücken wieder so furchtbar weh und die Tatsache, dass ich heute die Treppen runtergefallen bin, hat die Sache nicht wirklich verbessert.

Herzensbrecher, Neubeginn, beste Freunde

 Liebes Tagebuch,

Heute werde ich auf ein Festival gehen, auf welches meine Schwester, ihr Mann und eine gute Freundin mitgeht. Ansonsten werde ich dort viele Freunde treffen, unter anderem M... Ich werde ihm dort sagen, dass ich nicht in ihn verliebt bin und USA mich sehr verändert hat. Mein Freund werde ich ihm verschweigen. 

Tag

Wieso wache ich eigentlich immer auf, wenn ich eigentlich im Tiefschlaf sein sollte?
Naja, immerhin kann ich inzwischen bisschen erholsamer schlafen.

Haha, wen wundert's, dass Deutschland keine Punkte bekommen hat... War Lena gesanglich schon nichts, wie soll dann eine Kopie besser sein?

Nutzlos

 Ich fühle mich nutzlos. Absolut unbrauchbar und überflüssig, als wäre ich ein einziger gottverdammter Fehler. Es wird einfach nicht besser... Die Therapeuten werden jemanden wie mich sicherlich auch nicht haben wollen. Verständlich. Ich will mich selber nicht mal haben, wie sollte es dann wer anderes können?

No future

Für mich heisst es arbeiten. Pikett Dienst. Zwei lange Wochen hinter einander, im 24-Stündigen Bereitschaftsdienst. Irgendwie fühle ich mich einfach zu alt und die Elektronik, sprich IT, sagt mir je länger desto weniger. Ich denke, habe allmählich alles gesehen und freue mich echt auf weniger hektische Tage.

Pfingsten naht.

Hier bei uns, ist Pfingsten der größte Kirmes am Mittelrhein. Ich wohne nur ein Paar Meter von der Wiese entfernt, und was dann hier wieder los ist, mit anfahrenden Autos, Betrunkenen, Unfällen, das glaubt man kaum.

Freitag

Ach, was soll ich schreiben...
Wahrscheinlich könnten wir uns dieses Wochenende sehen.
Mir wird ganz anders, wenn ich an ihn denke...

7. tag: die lach-falten-radlerhose

so nach ein paar tagen auf dem rennrad wird irgendwann das sitzen in jeder position ein bisschen mühsam…. jedes mal wenn man sich irgendwo hinsetzt gibt es die sogenannten lachfalten ;)

Wie verkauft man eine firma

Text ist

Bin ich überhaupt liebenswert?

Nun, ich habe schon viel über diese Liste gelesen.
Eine Liste, die man anfertigen soll um zu sehen, dass es gut ist, dass die Sache beendet ist. Wo man die Dinge aufschreibt, die einem am anderen gestört oder sein Handeln einen verletzt haben.
Diese Liste habe ich in meinem Kopf. Und ich sag sie mir auch jeden Tag aufs neue. Vielleicht schreibe ich sie hier auch mal rein.

Der Tod kann mich nicht überraschen, Heike Vullriede

Klappentext zu „Der Tod kann mich nicht mehr überraschen.

6. tag: siurana allein allein :)

die angebotene tour von heute fand ich jetzt nicht so toll und habe mich deshalb entschlossen nach siurana zu fahren. siurana ist ein ganz spezieller ort, da er ganz hoch oben auf einem berg liegt. dieser berg ist zu drei seiten von tälern umgeben.

Ex-Freund abschließen, vermissen, flirten

Liebes Tagebuch,

jeder kennt das, man hat einen Freund, an dem man Dinge liebt und absolut nicht ausstehen kann. Wenn die Zeit kommt, an in dem man früher geliebte Dinge hasst und die Dinge, die nicht ausgestanden werden überwiegen, ist es langsam an der Zeit sich zu trennen.

Stimmen im Kopf

Nun ist es vollbracht,ich bin angekommen,bin jetzt dort wo ich hinwollte um mir die Hilfe zu holen die ich wollte.

Mal was anderes

Hallo liebe leute,

ab heute werde ich etwas über Krebs erzählen. Die Geschichte eines Jungen Mädchen, dass trotz der Krankheit immer positiv war.
Es ist keine ausgedachte Geschichte sonder eine wahre Begebenheit.

ich hoffe euch gefällt es.

lg. Madlen

einer der wenigen guten Tage

Heute scheint einer der wenigen guten Tage zu sein.
Heißt, mein Herzschmerz ist heute erträglich. Heute überwiegt die Erkenntnis, dass ich einfach nicht mehr hätte tun können. Es war seine Entscheidung die Sache zu beenden - nicht meine.

Lustsucher

‚Der Machtmensch geht an der Macht zugrunde, der Geldmensch am Geld, der Unterwürfige am Dienen, der Lustsucher an der Lust‘.  (Hermann Hesse 1877-1962 ‚Der Steppenwolf‘)

Inhalt abgleichen
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...