Weblogs

Fr. 24. März 2017 (Teil 2)

Nur eben kurz die bisherigen Ereignisse zusammen fassen.

Ich bin wieder zu Hause.

Meine Mutter war pünktlich hier, wir waren auch zeitig im Krankenhaus.

Dort mussten wir uns erst durchfragen, wurden zunächst von einer Abteilung/Anmeldung zur nächsten geschickt (unübersichtliche Organisation).

Dann bin ich in der Notfallaufnahme gelandet. Dort etwa 10 Minuten warten.

Fr. 24. März 2017

Weil ich nicht weiß, wie der weitere Tag verläuft, jetzt schon mal einen Zwischenbericht.

Wir fahren gleich ins Krankenhaus (also meine Mutter fährt mich).

Der Pickel/Abszess ist schon deutlich kleiner geworden, auch viel weicher, nicht mehr so berührungsempfindlich. Ich kann (auch jetzt hier beim Schreiben) auch ohne Schmerzen darauf sitzen.

In ständiger Angst

 Je länger ich dafüber nachdenke, desto schlechter wird mir. Wie kann ich neben Mutter- und Hausfrau sein, mich auf mich selbst konzentrieren. Ich kann abnehmen, ich habe das schon einmal gemacht. Aber damals hatte ich so viel Energie von mir aus. Und ich hatte ihn. Er hat mich so sehr gepusht. Und jetzt fühle ich mich im Muttersein gefangen.

In guten wie in schlechten Zeiten

 So ein Sche*** In guten wie in schlechten Zeiten. Wer hat sich das ausgedacht.

Nur noch trauer

Ich glaube es ging mir noch nie in meinem Leben so schlecht wie jetzt.

Do. 23. März 2017

Der Donnerstag verlief natürlich völlig anders als geplant.

Die letzte Nacht war schon ganz schlimm. Ich hatte unten Schmerzen ohne Ende, es war nur am Hämmern und Pochen. Ich konnte kaum schlafen, bin immer wieder wach geworden.

möp

Ich war ein wenig nervös wegen dem Entwicklungsgespräch mit unsere neuen Ausbildungsleiterin heute, aber... es lief gut. Es lief sogar richtig gut und wenn ich jedes Mal so ein gutes Feedback kriege, dann können wir das gerne öfter machen.

Zerrbild

Die Einträge hier geben ein ziemliches Zerrbild wieder.
Ich bin mir nicht im klaren, warum ich gerade diese Gedanken hier veröffentliche, warum ich sie überhaupt veröffentliche.
Ich schreibe, mittlerweile ziemlich regelmäßig in meinem Tagebuch und da sind es andere Themen, die ich bearbeite.
Auf jeden Fall scheine ich einen ziemlichen Bedarf zu haben alles mögliche zu bearbeiten.#

Mi. 22. März 2017

Heute war so gar nicht mein Tag.

Heute morgen hatte ich Pech mit den Zügen. Nachdem ich gestern so ein Glück hatte, wollte ich auch heute wieder mit dem Zug fahren. Aber heute hatte er 30 Minuten Verspätung und machte auch unterwegs so einige Stopps, so dass ich wieder etwas Minus gemacht habe. Aber trotzdem bin ich noch auf dem Weg nach oben (mit den Minuten).

A deposit by way of sputtering reduces while in the collecting procedures grouped in the term with natural smoking deposit.

sputtering target is often extensively torn within some areas: Magnetron sputtering : the following deposit procedure make use of your unaggressive machine perfect for building your magnets arena. Frequently for this function NdFeB magnets will be loaded listed below whatever target.

Di. 21. März 2017

Der Dienstag ist zwar zum Teil durchaus positiv verlaufen, aber dennoch anders als geplant.

immer wenn's traurig wird

 Es ist jetzt 15 Jahre her, dass ich Tagebuch geschrieben habe. Auch wenn's nach einer Schnappszahl klingt. Es sind doch alles Schnappszahlen. Damals war ich 15. Heute bin ich 30. 

Lustig. Oder auch nicht.

Mo. 20. März 2017

Weil ich spät dran bin, nur eben schnell ein paar Sätze zum Montag.

Der Montag ist soweit positiv verlaufen.

Auf der Arbeit habe ich einiges geschafft.

Für wen?

Ich stehe wieder mal kurz davor heraus geschmissen zu werden. Das ganze wird mir vermutlich heute mitgeteilt.
Ich habe mich gefragt wie es weiter geht.
Ich bin wieder mal in einer Stimmung in der ich keine Idee habe wofür es sich zu leben lohnt.
Was mich mit am meisten Nervt ist, dass es in der Gesellschaft verboten ist über Suizid zu reden bzw. darüber nachzudenken.

So. 19. März 2017

Der Sonntag ist ruhig, aber dennoch sehr erfolgreich verlaufen.

mööp

Die letzten Tage fühle ich mich irgendwie einsam. Freitag war ich noch ganz guter Dinge. Da habe ich mir freigenommen, habe ein wenig ausgeschlafen, war entspannt einkaufen und danach beim Sport, meine neue Sporthose einweihen. Interessant, was ein neues Outfit alles ausmachen kann, denn plötzlich lagen wieder deutlich mehr Blicke auf mir.

Sa. 18. März 2017

Der Samstag war im ganzen schön und sehr erfolgreich.

Mein Freund hatte Frühschicht. Ich habe den Tag ruhig und entspannt angehen lassen. Habe bis zum frühen Nachmittag etwas im Haushalt gemacht, mir aber immer wieder kleine Ruhepausen mit Lesen und Computer (Musik-Videos) gegönnt.

Als er dann nach Hause kam, sind wir Einkaufen gefahren.

Fr. 17. März 2017

Am Freitag habe ich mal wieder deutlich gemerkt, dass ich als "Sachbearbeiterin" für selbständiges Arbeiten nicht geeignet bin. Mir ist halt mal wieder ein grober Fehler (in einem Ablauf) passiert. Wenn man mir gezielte Aufgaben gibt, worum ich mich kümmern soll, einschließlich Briefe/Diktate, Rechnungen prüfen usw. und so fort, dann bin ich total genau und "akribisch".

Diese und letzte Woche beim FA

Letzte Woche (6-10.3.2017):

Do. 16. März 2017

Der Donnerstag ist soweit positiv verlaufen.

Auf der Arbeit war es heute im ganzen sehr unruhig und hektisch. Auch die Telefonzentrale hielt mich mächtig auf Trab.

indem sie Laserpulse auf die Oberfläche eines Materials strahlen

Berührungslose Füllstandssensoren bieten dem Zementhersteller viele Vorteile. Diese Pegelmessgeräte verwenden 3D-Scanner, laserpointer kaufen- oder Radartechnologien, um eine genaue Überwachung der Produktniveaus zu gewährleisten. BinMaster vergleicht die verschiedenen Technologien.

Mi. 15. März 2017

Heute Mittag war mein Freund ja bei meiner Mutter. Er hat die neuen Sitzbezüge ins Auto gemacht. Das war mein mächtiger Akt. Auch wenn es heißt, dass sie für alle gängigen Modelle passend sind, wirklich passend sind sie dennoch nie. Er musste mächtig improvisieren. Aber letztendlich hat dann alles gut geklappt.

Relatives Who Have Shifted Before Can Also Help You To Know Shifting Measures

When we are wondering to get shifted ten we have lots of things in our mind and we do not understand that which path to follow and what would be or destination according to it.

Di. 14. März 2017

Am Dienstag haben wir nun endlich schon mal Nachricht von der Autoversicherung (vom Kollegen von meinem Freund) bekommen, also dass sie den Sturmschaden (an der Fahrertüre an unserem Auto) übernehmen. Daraufhin hat mein Freund sofort einen Termin bei der Werkstatt vereinbart. Nächste Woche Montag abgeben und am Mittwoch dann wieder abholen.

Come Fly with me..

Hei ihr.
"Was das für 1 Life?"
Hasse ich, passt aber gerade sehr gut. Bald kommen meine letzten Prüfungen für das Semester und meine Motivation ist.. nicht vorhanden.
Ich kann ohne Probleme den ganzen Tag im Bett liegen und nichts tun. Oder Fernsehen oder was auch immer. FURCHTBAR.
Inhalt abgleichen
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...