Weblogs

mal was anderes.

Meine Träume, aufgebaut zu einem Turm, stehend im Sand. Der Turm wackelt, mittendrin ein Loch. Endlose Weiten ringsherum. Ein Licht am Ende des Lochs. Was ist dieses Licht? Ist es die Zukunft, das Ende, der Tod? Das Loch, solang wie ein Tunnel. Es scheint endlos. Die Antworten auf all diese Fragen schwirren im Kopf herum. Sind verschlüsselt. Dann ein Bild von mir.

punk's not dead- wir riechen nur so! Chapter 4

Es war der 28. Februar 2013. Ich kann mich noch gut an diesen Tag erinnern. Ich ging zur "Schule" (Motivationssemester) und führte dort den ganz normalen Tag. Am Morgen hatte ich Unterricht, Deutsch und Mathe. Am Nachmittag war Kunst auf der Reihe. Wir waren gerade dabei, ein Bild über unsere Gefühle zu zeichnen. Gar nicht so einfach.

Nach dem Hochzeitszag ... emotionaler Heultag

Der Hochzeitstag ,er war sehr schön...die Sonne schien ,obwohl Regen für den Tag gemeldet war. Sonne.....einfach perfekt für diesen Tag.

Schatzi hatte meine Kleidung für den Hochzeitstag noch nicht gesehen,ich hatte es schon einige Zeit im Schrank versteckt  ;) 

Älter werden

Schiller (1759-1805) sagte: „Es kämpft jeder seine Schlacht allein“. Das mit dem Älter werden ist nicht so einfach, vor allem wenn man eine bösartige Krankheit hinter sich hat.

xyz

06:00 uhr aufgestanden. 07:30 uhr startklar gewesen. und dann dreht der typ von der blafirma nur das wasser im bad ab. echt jetzt!? das hätte ich auch alleine machen können! war aber ganz nett mal noch so viel zeit vor der vorlesung zu haben. hab gefrühstückt!

4 gute Dinge.

1. Ich habe meiner Mutter nicht von der Bulimie erzählt. Das ist nicht unbedingt etwas Gutes, aber die Gründe dafür schon. Es lag nämlich nicht daran, dass ich mich nicht getraut hätte, sondern daran, dass es ihr so gut ging und wir so gute, positive Gespräche hatten.

Freunde

 Kennt ihr den Satz: "Unter 100 Freunden sind 99 schlechte!".. Als ich klein und jung war hab ich mich gefragt was das zu sagen hat und was es bedeutet und wollte einfach nicht wahr haben das meine ganzen Freunde alle nicht wahr sein sollten.. Doch umso älter man wird umso mehr bemerkt man das dich Freinde "Freunde" nennen.

Meckerpost

Ich fühle mich gerade leicht verarscht.

what if i´m rigth and you are wrong?

was wäre wen ich es an diesem Punkt einfach sein lassen würde? Einfach deine sachen aus dem fenster werfen, adieu, auf nimmer wiedersehen? Würde dir dann dein scheiß egoismus auffallen? Würdest du begreifen das das was wir hier tun mehr der abklatsch eines Kindergartenspieles ist? Etwas oberflächliches das keiner emotionalen bindung bedarf?

Der Redende

"Der Weise redet nicht, der Redende weiss nicht“. (Laotse 4. - 3. Jh. v. Chr.)

Whaat ?

Fuck off...

Das war wieder ein Erlebnis!!

Ich weiß warum ich nur drei Hosen habe. Ja, ganz Sicher. Heute Morgen konnte ich nicht Anders, sehr zu meinem Leidwesen, ich musste mir eine neue Hose kaufen. Ich fuhr in ein Industriegebiet, da gibt es einen Jeans Laden. Pech nur, ich war eine halbe Stunde zu früh da.

Smartphones

Wenn ich in der S-Bahn oder im Bus sitze, sehe ich die anderen Fahrgäste. Die meisten sind mit ihrem Smartphone oder MP3 Player verdrahtet.

fvsdyfvsycfs

Ich hatte echt gute Laune, als ich vorhin nach Hause kam. Von einem netten Wochenende mit meinen Eltern. Aber dann war wieder das Bad nicht geputzt und die Küche auch nicht.

die letzten Wochen

eendlich funktioniert das wieder. beim mir am Laptop hat alles gesponnen, Handy is scheiße, bla bla. aber ich kann wieder schreiben :)
ich hab vor ein paar tagen, Wochen, ich weiß gar nicht mehr. auf jeden fall hab ich einen Text geschrieben. den kopier ich einfach rein und geb euch eine 'kurz Version' der letzten Zeit :)

Neu hier

Heyy,

 

Die morawische Nacht

Buchempfehlung: Die morawische Nacht, Peter Handke

Familie und Verrat.

Ich dachte tatsächlich ich wären diesen Gefühlen und Gedanken entkommen, aber von wegen vor seinen Gedanken kann man nicht weglaufen und das habe ich heute wieder gemerkt.

Rückblick…Hat es gewirkt???

Das Jahr ist fast zu Ende, dann schauen wir mal. Der Segen des Heiligen Vaters: Urbie et Orbie, für den ganzen Erdkreis, hat wohl nicht gewirkt.

Samstag

Der Samstag ist für mich in der Regel auch ein Arbeitstag. Wenn ich mal kein Pikettdienst habe, ruft der Haushalt, der will ja auch in Ordnung gebracht werden.

Heute, Samstag fallen ganz besondere Arbeiten an. Aus dem Appenzell kommen die Eltern und Geschwistern meiner Freundin, die ihren Geburtstag feiert. Da die Küche mein Revier ist, wird es einiges zu tun geben.

Es Weihnachtet sehr??????

Ich kann nur staunen. Lebkuchen in allen Geschäften, Plätzchen ohne Ende, nur Nikoläuse habe ich noch keine gesehen.( Bestimmt noch zu warm für die.) Aber sonst: Das Weihnachtsgeschäft brummt. Ich weiß nicht, ob das alles gut ist. Nur, ich habe Mitte Dezember schon gesagt bekommen: Weihnachtszeug, haben wir nicht mehr, ist Session Ware.

Mauritius

Das Leben verweigert sich mir. Es ist zerbröckelt, erwartet wird nicht mehr viel. Stagnation und kümmerliches Fortbewegen mit wachem Blick auf den Neubeginn.

merkwürdigerweise

Möglicherweise hilft es mir wirklich sehr, dass ich Eckhard Tolle lese.
Man bekommt einen anderen Blick auf die Dinge, die man für wichtig hält, obwohl
sie in der Zukunft oder in der Vergangenheit liegen und dadurch nicht oder kaum
beeinflußt werden können.
Dabei vergißt man das JETZT. Und dabei kann ich JETZT in dieser Sekunde an

Inhalt abgleichen
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...