Weblogs

sehnsucht

 warum vermisst man menschen ? weil man sie ins herz geschlossen hat,weil man sie liebt - ganz klar. aber ist es nicht aus so, dass sich die leute zu sehr in ihre vermeintlichen gefühle steigern ? ich weiß es manchmal bei mir selber nicht - ich weiß nicht ob es sich um die wahre,ehrliche liebe handelt oder ob es mit der starken sehnsucht zusammenhägt.

Fasten Tag 3

Ahhhhh

Donnerstag, 06.03.2014 (Wassergymnastik)

 Heute war ich gluecklich bzw. habe ich mich darueber gefreut:

DAY 1

 Eigentlich handelt es sich bei Tag 1, nicht wirklich um Tag 1, eher um Tag 30?

Fasten Tag 2

 Das es so schwer ist hätte ich nicht gedacht.
Heute morgen wollte ich erst Mal Cornflakes essen. Schokochips mein Freund direkt so: "Schatz keine Süßigkeiten." Also musste ein Brot herhalten. 

Ab heute bin ich stark.

Ich kenne meine Schwächen.. jede einzelne. 
Und nach meinem bereits wieder wegradiertem Gefühlsausbruch von gestern,
will ich jetzt etwas ändern. Bis her waren meine Fortschritte seit der fünften Klasse
eher minimal, bis nicht vorhanden, aber ich will es versuchen. Denn ich merke jetzt 
kommt es drauf an. 

Mittwoch, 05.03.2014 (Training)

 Heute war ich gluecklich bzw. habe ich mich darueber gefreut,

Fasten Tag 1

 Nach Karneval beginnt ja bekanntlich die Fastenzeit. Ich bin zwar nicht Katohlisch, aber ich faste trotzdem.

16

Ich bin so langsam am Ende meiner geistigen Kräfte - was das Lernen angeht. Ich bin es echt nicht gewöhnt, mein Gehirn mit so viel Input zu füttern. Ich sitze gerade ausnahmsweise mal NICHT in der Hauptbibliothek, sondern in der kleinen-feinen Mini-Bibliothek, in der ich nebenbei"arbeite" bzw. eigentlich im Moment einfach nur "sitze".

Dienstag, 04.03.2014

Heute war ich gluecklich bzw. habe ich mich darueber gefreut:

Montag, 03.03.2014

Heute war ich gluecklich bzw. habe ich mich darueber gefreut:

helau.. oder so ähnlich!

 So! Werfen wir mal mit verbalen Bonbons um uns...

Das Ende naht

In den Osterferien hatte Vivi nix besseres zu tun als... Dark Orbit zu spielen^^
Ich habs damals wegn ihr angefangen und zu 2t war es lustiger, als alleine... ist doch meistens so :D
Ich stellte mir vor: "Zu zweitgegen den Rest der Welt"

Erster Eintrag

test

Sonntag, 02.03.2014 (Training)

Heute war ich gluecklich bzw. habe ich mich darueber gefreut:

deprimierend

Gestern Morgen um 9 saßen Mimi und ich mit unseren dicken Wälzern in der Bibliothek. Die Sonne schien uns freundlich ins Gesicht und nichts deutete darauf hin, dass der Tag noch beschissen werden würde. Der erste Text, den ich übersetzt habe, ging ja noch. War keine Glanzleistung, aber ich denke, so hätte ich die Prüfung sicherlich bestanden.

rätsch-bumm

heya all

vor zwei jahren war es vorbei mit dem leistungssport. seither hatte ich 3 operationen und konnte 6 x mindestens jeweils einen monat überhaupt nix sporteln. viele monate war es extrem dunkel.............

nun gut, damit soll es nun vorbei sein ;-)

Samstag, 01.03.2014

Heute war ich gluecklich bzw. habe ich mich darueber gefreut:

Mein Cousin !

Ich weiß, es wird einige hier geben die da total dagegen sind. Denn das ist ein Thema, dass naja die Meinungen entzweit.
 

1. Date

1 Tag vor dem Treffen hat mir Vivi gesagt, dass wir uns doch sehen können, weil ihre Mum extra von drüben zu mir rüberfährt und da waren wir glücklich... vorallem sie, mit dem ganzen Stress und so weiter^^

Freitag, 28.02.2014

Heute war ich gluecklich bzw. habe ich mich darueber gefreut,

Mein Brei! Grrrr

Seit ein paar Wochen mache ich Rückbildungsgymnastik mit anderen Müttern. Ich mag die Gymnastik. Die Übungen sind okay und ich merke auch schon die ersten kleinen Erfolge. Daher war ich auch motiviert weiter zu machen. Nun wo der Kurs vorbei ist. Mit Pepunkt habe ich mir vorgenommen zu Hause immer wieder ein paar Übungen zu machen.

Bitte nicht stören, ich bin bereits gestört genug.

Dass es wirklich spät ist, merke ich daran, dass in steam niemand mehr online ist.

Donnerstag, 27.02.2014

Heute war ich gluecklich bzw. habe ich mich darueber gefreut:

Dana

Ich sagte: Möchtest du was trinken?
Sie sagte: Bier.
Also ging ich zur Theke und lehnte mich an. Und plötzlich spürte ich eine Hand an meinem Nacken und ich wusste nicht recht, ob es eine zufällige Berührung war, denn es war doch ziemlich voll in dem Laden.

Inhalt abgleichen
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...