Weblogs

Neue Freundschaften und Eifersucht

Seit letzter Woche fühlt es sich so an,als würde sich mein Leben gerade ändern. A. hat mich nur gefragt, ob ich mit ihr den Winterferien wegfahre, weil E. keine Zeit hatte.

Soley

Wir waren gestern auf einem Sóley-Konzert in Düsseldorf. Wie wunder-wunder-wunderschön es war! Zwar relativ kurz (knapp eine Stunde), aber irgendwie doch lang genug, um gegen 23 Uhr wieder völlig begeistert mit dem Zug nach Hause zu fahren. Eine Vorband, die ebenfalls aus Island kam, hatte den perfekten Abend auf perfekte Weise vorbereitet.

you could have gone down to this sick beat.

Heute hab ich mich in meiner WG wohl gefühlt. Vielleicht auch, weil ich mich geöffnet habe. Und auch wegen den beiden P-Jungs. Die sind ja schon ganz gute.

kein Sinn? kein Weg?

 Wie meine Psychologin heut schon gesagt hat.. Ich befind mich in einer Spirale... Irgendwie witzig, dass ist wohlmöglich einzige womit sie Recht hat bzw auch mir Gedanken gemacht hat. Wobei ich muss sagen ich bin nicht mehr auf dieser Spirale sondern in einem Loch... Noch sehe ich Licht, aber wie lange noch? Ich versuche mich zu lösen von meiner Angst?

while you've been getting down and out about the liars and the dirty, dirty cheats of the world.

Sie sind dann also heute hier. Er hat mir nicht noch mal geschrieben, der Deutschsprechende schon. Bin noch unentschieden, was ich mache. Ich kann ihn nicht bloßstellen wegen ihr. Sie braucht noch Zeit. Das einzige, was ich also tun könnte, wär ihn mir anzugucken und mich zu fragen, was für einen Menschen ich im letzten Jahr gedated habe.

Traumatherapie

Habe heute wieder einen Termin bei meiner Psychologin... Traumatherapie. Ich hab irgendwie Zweifel, dass das irgendwas bringt. Okay, ich bin auch erst einmal dort gewesen, das heute ist das zweite Mal. Aber den Kontakt mit seinem früheren Ich aufnehmen, ist nun wirklich etwas komisch.

Terror

In den letzten Tagen konnte ich keine Zeitung aufschlagen, keine Nachrichten einschalten, ohne dass man von diesen Terroranschlägen zu gedeckt wird. Es sind tragische Ereignisse und trotzdem gibt es zwei Dinge die mich gewaltig stören. Immer wieder fällt das Wort: „Islamistischer Terror-Anschlag“.

Die Sorgen der anderen

Ich weiß nicht, wo mir der Kopf steht. Ich weiß nicht, was ich fühle. Gefühle WEIß man ja auch in der Regel nicht, sondern fühlt sie, aber ich fühle nichts. Gehirhschutzmaßnahme.

Ich bin genervt, am Ende meiner positiven Kräfte angelangt und will einfach fortlaufen. Wohin? Mond?

Spiel, Satz und Sieg.

Sie ist es gewesen. Ich hatte Recht. Das ist überhaupt der schönste Tag in meinem ganzen Leben. Alter, tut es gut, endlich alles zu wissen. Ich könnt direkt vor Freude durch's ganze Haus tanzen.

Wohnung Umbau

Ich bin ein bisschen lädiert, wie man so schön sagt.

Kein Auge zugetan, Schlafen ist schon längst zu einem Wunschwort geworden. Das Leben geht trotzdem weiter. In der Freundin Wohnung stehen immer mehr gepackte Kartons herum.

liar, liar, pants on fire.

Er hat mich heute angerufen. Er kommt am Mittwoch in die Hauptstadt. Ich hab jemandem geschrieben, von dem ich glaube, es ist entweder seine Frau oder seine Chefin. Letztes würde für uns alle drei extrem peinlich enden. Hilft aber nichts. Ist jetzt auch alles egal. Hab mir auch ein Fakeprofil angelegt, aber nicht mal mit dem kann ich ihn hinzufügen.

burn, burn, burn, burn.

J. hat mich gestern angerufen. Sie hat erfahren, dass der Rastajunge sie das komplette Jahr richtig mies verarscht hat. Er hatte einfach mal die komplette Zeit (und sie hat immerhin mehr als die Hälfte davon mit ihm zusammen gewohnt) zwei andere Freundinnen. Also richtige Beziehungen. Und hat allen dreien erzählt, er würde eine Zukunft mit ihnen wollen. Oh man, die arme.

Schöner Samstag.

Heute Morgen im Sportstudio konnte ich nur staunen. In der Zeit wo ich meine Mukies am bearbeiten war, haben sich bestimmt 9 Leute neu angemeldet. Mit dem Trainer reden war nicht, der hatte Stress mit der Anmeldung. Nur werden von den Leuten nach drei Monaten kaum noch welche kommen. Sicher für das Studio gut, und für uns, sie nehmen keinen Platz weg.

Regen, Wind

Regen, Wind
„Sonnenschein ist köstlich, Regen erfrischt, Wind kräftigt, Schnee erheitert. Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur verschiedene Arten von gutem.“
(John Ruskin 1819 - 1900)

11.O1.2O15 - Fuer einen besonderen Menschen

 

Erste Arbeitswoche

Die erste Arbeitswoche in den neuen Büroräumlichkeiten liegt in der Vergangenheit. Eingelebt habe ich mich noch nicht. Zu vieles finde ich nicht gut, optisch und vor allem störend die Geräuschkulisse.

Irgendwann

Wieder ein Tag, auf den ich kein Bock hatte... 4:50 Uhr erst aufgestanden, 5 Uhr war Abfahrtszeit (fahre mit jmd mit zur Arbeit), aber war 5:05 Uhr erst da und sie hat nix gesagt, dass ich zu spät bin... sonst würden alle rumnöllen... mir war es heute egal, ob sie was sagen würde oder nicht...

Trennung

Abschiede                                                          9.01.2015  &n

Zukunft

Kürzlich in der Nacht, als ich nicht Schlafen konnte.

Total Egal

Ich bin wieder in der Stimmung, wo mir "fast alles" egal ist... Ne Freundin wollte sich mal mit mir treffen, aber hat abgesagt (was mich nicht wundert). Sie will sich mit mir treffen, aber sie braucht ihre Zeit, trifft sich aber mit anderen und lässt ihre Gefühle an nen anderen raus, der sie nur verarscht und das immer wieder...

it's been waiting for you, welcome to New York.

Er hat ne heiße Schokolade mit Rum getrunken. Und dann 3h an seinem einen Bier rumgenippt, während ich 3 runtergespühlt hab. Kann ich nur den Kopf zu schütteln.

Ich akzeptiere das Chaos - Bob Dylan

„Ich akzeptiere das Chaos. Ich bin mir nur nicht sicher, ob es mich akzeptiert“.
( Bob Dylan 1941 - )

daily life.

Charakteristischer Tag irgendwie. Ich konnte nicht pennen in der Nacht. Wieder. Warum auch immer das jetzt wieder so ist. War auf jeden Fall gestern um 10 im Bett, weil ich die Nacht zuvor auch nur 4h gepennt hatte. Und dann lag ich da. Dann las ich. Dann schaute ich Videos. Dann hörte ich Podcast. Und konnte nicht pennen.

Prüfungen

 Man sagt immer: "Das schaffe ich doch mit Links!".. Für mich ist der Satz schonmal total unlogisch weil ich es tatsächlich mit links schaffen muss. Prüfungen machen einen Angst, zumindest ist das bei mir der Fall. 

Your submission has triggered the installed spam filter and will not be accepted.

So, da ich mir grade einen Grund aus den Fingern saugen musste um den Wohnungsputz n wenig rauszuzögern, dacht ich mir "schreibst n paar Zeilen"... hab ich eh schon lang nicht mehr gemacht und der Tag verspricht noch genug Zeit um Wollmäuse zu bändigen und sie zu meinen Untertanen zu machen...

Inhalt abgleichen
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...