Weblogs

Heute - Mit Albert Schweitzer

Heute findet die Harmonisierung der Arbeitsverträge statt. Was man darunter versteht und wie man einem über den Tisch ziehen will, weiss ich noch nicht, werde es aber in Bälde erfahren. Sehe dem Termin am Abend mit gemischten Gefühlen entgegen. Eines ist sicher, verliere ich diesen Job, werde ich endgültig von der Arbeitswelt abgenabelt.

Die Reise beginnt

Heute Nacht um 02:00 Uhr beginnt unsere Reise ...

Chemos überstanden ,aber trotzdem hoffnungslos

Mein Schatz hat nun die dritte von ingesamt geplanten sechs Chemos hinter sich. 10 Bestrahlungen vom Kopf hat er auch schon geschafft. Das Ergebnis vom Kopf bekommen wir erst am 8.6. , weil die Bestrahlung wohl noch nach wirkt ,wie man uns sagte.

Junger Mann mit unauffälliger Vergangenheit, Jens Steiner

Klappentext zu 'Junger Mann mit unauffälliger Vergangenheit'

Schlfls

Und wieder liege ich hier, höre Musik, weine und kann nicht schlafen...

Keine Ahnung wie es mir geht, aber gut ist was anderes.

Ich habe versagt, stark zu sein.

Ein kleines, nerviges Etwas, das nichts auf die Reihe bekommt...

Die wirklich Gehässigen und das Aussehen

 Ich weiß nicht wo ich anfangen soll.

Neuanfang

 Das wird dann also einer meiner unzähligen Neuanfänge,aber das kennt man ja nicht anders von mir. Vielleicht ist das sogar ganz gut,neu anzufangen...

Hmpf

Morgen ist also der Termin beim Psychiater.

Ich verzweifle noch an der Frage, ob ich ein Wort über meine Vergangenheit bzw. Kindheit verlieren soll oder nicht... ist das wirklich von Bedeutung?

Wahrscheinlich weiß ich gar nicht, was ich sagen soll... bipolare Störung steht auf dem Schein. Depressive Episode auch.

Und der Rest?

Um Hass gehts hier, doch mehr um Liebe noch.

Keins von beidem ist noch von Bedeutung.

Her mit dem schönen Leben

 Liebe Welt,

Kühl und feucht ist es

Kühl und feucht ist es. Die Vögel hüpfen schattenlos über die Wiese. Trostlosigkeit herrscht. Draussen und Innen, es passt zusammen. Es herrscht Einheit.

DSDS 2. Liveshow und sontiges

Ich habe die Liveshow nicht angeguckt, weil erstens hatte ich keine Lust und wollte nur noch das DSDS endlich vorbei ist, zweitens wirkte diese Balver Höhle noch schlimmer als die Bühne in Ischgl.

Dunkel

Ich kann nicht mehr...

Ich muss mir das alles doch einbilden. Ich MUSS doch mit diesem verdammten Hirn eine Erklärung und Lösungen finden können! Für was habe ich es denn sonst?!

Kein anderer Mensch ist für mein Leben verantwortlich. Was mache ich falsch?! Wieso bekomme ich es nicht in den Griff?!

Heute

Viel habe ich heute nicht geschafft und einkaufen war ich auch nicht mehr...

Das Bad muss ich noch putzen und der Abwasch stapelt sich auch schon wieder. Hm, frische Bettwäsche werde ich dann noch überziehen, aber waschen werde ich heute nicht. Trocknet gerade sowieso so schlecht.

Ich bin müde und fühle mich echt wie ein Versager...

DAY 27

Es war eiskalt. Es regnete in Strömen. Aber wir hatten die Kapuzen ins Gesicht gezogen und tranken die Gänsehaut fort. Warum wir uns jedes Jahr trafen und sogar Lungenentzündungen in Kauf nahmen, um im Wald Bier zutrinken und laute Musik zuhören, wurde nie laut ausgesprochen.

Machtmensch

'Der Machtmensch geht an der Macht zugrunde, der Geldmensch am Geld, der Unterwürfige am Dienen, der Lustsucher an der Lust. (Hermann Hesse 1877-1962), Der Steppenwolf)

Was wird das...

Was mache ich eigentlich?

Mein Vater sagt ständig, dass man mit mir nicht reden kann.

Ähm ja - doch, prinzipiell schon, aber nicht, wie er es macht. Anschließend ist man immer selbst schuld und sowieso keinen Schritt weiter.

Tag der Arbeit

Einzelne Kantone in der Schweiz haben frei. Tag der Arbeit, heisst es. Paradox ist, dass an viele frei haben an diesem Tag.

Wo bleibt dann die Arbeit am Tag der Arbeit?

Termin

Gestern war dann also der Termin mit der Familienhilfe. Ich hatte den ganzen Tag bereits darüber gegrübelt, ob ich nicht lieber absagen wollte, denn mir war so gar nicht mehr nach Reden zumute.

Langsam...

Mir ist jetzt schlecht... Ich sollte aufhören, mich zu erinnern... Ich will es nicht vergessen, aber damit abschließen.

"Hör auf, hör auf! Du bringst sie noch um!"

Ton zum Bild... Nach Jahren ein weiteres Stück Erinnerung.
Da ist noch mehr. Ich spüre es...

Maibaum

 Heute ist Mainacht. Da stellt der Mann einer Frau, meistens seiner Freundin, einen geschmückten Baum.

Inhalt abgleichen
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...