Weblogs

Hey

Ich bin neu hier und naja ich dachte mir dass ich vielleicht mal hier rauslassen kann was ich all´ die Jahre in mich hineinfresse...

ich weis nicht ob es Euch interessieren wird oder ob ihr das hier überhaupt lest aber ich werde meinen Blog so gestalten dass ich von meinem Tag und von meinen Problemen erzähle :)

Konfrontiert mit der Vergangenheit

Also heute geht es- ausnahmsweise- mal nicht um meine derzeitige "Weiterbildung" in W. Das hat folgenden Grund:

MO (Tag 29) und Di (Tag 30)

Mo (Tag 29): Wir hatten zuerst BV. Wir hatten eine Probearbeit. Davor dachte ich ich würde 3 Punkte erreichen. Ich hatte 5. Alle sagen immer wieder das ziemlich genau das kommt, was in dieser Arbeit war. Hoffentlich wird es wirklich ähnlich. Danach hatten wir Abgabensicherung. Die dicke Frau brachte ein "Freundin" mit.

Warum Tomy 111 ???

Vor ungefähr 18 Jahren begann es. Ich wollte mich neu anmelden. Benutzername: Klaus/ Leider vergeben. Gut dann: Tommy/ Leider vergeben. Dann Tomy/ Leider vergeben.Dann Tomy1/ Leider vergeben. Dann: Tomy 123/ Leider vergeben. Ich kochte, stand kurz vor dem Platzen. Dann, wut, rasenden, Tomy 111/ Name ist in Ordnung. Deshalb heute noch: Tomy111

1000 Gedanken, die alles in Frage stellen; ausgelöst durch das Lesen eines einzigen kleinen Buches.

Das Buch "Das Orangenmädchen" hat mich sehr berührt.

Ein solch philosophisches Buch.  Ich meine wer kommt schon auf die Idee, dass sich das Weltall mit dem Hubble Teleskop quasi selbst beobachtet?

möp

Zur Zeit fühlt sich alles so... routiniert an. So routiniert, dass ich mich nicht mal mehr über irgendwas beschweren kann. Montags Schule und Therapie, Dienstags Schule und Arzttermin, Mittwochs Schule und Therapie, Donnerstags Schule und Arzt und Freitag endlich mal nur Schule.

Schreiben/Speichern nicht möglich

Aus technischen Gründen (keine Ahnung, was hier genau verändert wurde) kann ich auf dem Computer zu Hause hier in dieses Feld aktuell weder was schreiben noch was speichern.

Jetzt bin ich im Büro, also an einem anderem Computer.

Sollte es hier technisch wieder geändert werden, dass ich wieder normal reinkomme, dann werde ich auch hier wieder schreiben.

YK Bae kann nun den photonischen Laserschub um das 1500fache verstärken

Young Bae von Advanced Space und Energy Technologies in Tustin, Kalifornien, hat seine photonische laserpointer shop -Triebwerk verbessert. Wurde mit der NASA-Finanzierung entwickelt. Sein Triebwerk funktioniert, weil das Licht Druck ausübt, wenn es etwas trifft.

SA (Tag 27) und SO (Tag 28) - "Endspurt" beginnt

Sa (Tag 27): Am Samstag bin ich sehr früh in die Straße gefahren wo ich hin wollte. Der Hauptfrund war das ich mega früh wach war und mir langweilig war, obwohl ich erst aufgestanden war. Der zweite Grund war das ich sonst eine Stunde warten hätte müssen im Hotel weil ich mit einem Zug fahren wollte der nur einmal in der Stunde fährt.

Und jetzt lügen sie mal wieder.

Wie sagte Müntefering von der SPD. "Es ist nicht gut, einen Politiker nach der Wahl an seine Versprechungen zu erinnern"! Daran sollten wir uns jetzt und heute dran erinnern. Der Eine: Ich mache, der Andre nur mit mir. Die Partei ist für das Volk. Nur wir, können diese Probleme lösen.

Maglia Juventus dei motivi per la panchina

In Klopp uomini, Sturridge è diventato l'uomo dimenticato in questa stagione, l'Inghilterra attaccante del Liverpool a partire solo cinque partite della Premier League, anche se è ancora la prima scelta per l'attaccante del New England allenatore Gareth Southgate.

messi tröja barn även bakom Ranieri

Leicester officiellt uttalande messi tröja barn även bakom Ranieri: solidaritet genom stormen Den sista omgången av Premier League nederlag på Leicester City Manchester United, Premier League mästarna nu blivit en nedflyttning lag.

Do (Tag 25) und FR (Tag 26)

Do (Tag 25): Wir hatten 2 Stunden Verf.recht. Eine Stunde lang hat die Lehrerin so schnell wie möglich irgenwelche div. Themen durchgemacht und man merkte -sie will unbedingt fertig werden- der Grund war das wir in der 2.ten Stunde eine "Probeklausur" hatten. Das ganze war ja gut eigentlich, aber die Umsetzung war grottig.

Do. 09. Febr. 2017

Ich schlafe heute Nacht mal wieder in "Etappen".

Der Tag war im ganzen sehr hektisch und stressig.

Auf der Arbeit kam mal wieder alles gleichzeitig.

Zwischendurch war auch der Klempner da, das heißt der Rohrreiniger.

Update

Mittlerweile bleibe ich meist ruhig. Ich rege mich nur noch selten über etwas auf.
Über andere mache ich mir auch weniger Gedanken.
Das ist ganz angenehm so. Bei gut gemeinten Ratschlägen höre ich nur mit einem halben Ohr zu, schließlich mache ich dann sowieso was ich will.
Es geht mir sehr gut.

Mi. 08. Febr. 2017

Damit ich morgen früh nicht ganz so spät zur Arbeit komme (da ich wegen der Fußpflege ja schon etwas früher Feierabend machen muss), jetzt schon mal ein Eintrag für den Mittwoch.

Am Mittwoch fand ich es schön,

Di (Tag 23.) und Mi (Tag 24.)

Am Montag habe ich noch etwas vergessen zu erwähnen. Diese K. die jetzt total in der Gruppe drinn hängt (eig. von C. hinzügefügt) redete mit A., S. und T. darüber dass sie essen gehen will. Doch als S. meinte sie würde es ihr dann sagen, falls sie Lust hat, meinte K. "Nein ich will nämlich nicht das eine bestimmte Person mitgeht". Ich bin mir ziemlich sicher das sie St.

Di. 07. Febr. 2017

Am Dienstag fand ich es schön,

- dass die Geburtstagskarte für meine Mutter, die ich gestern ja erst eingeworfen habe, heute pünktlich bei ihr angekommen ist.

- dass ich auf der Arbeit viel geschafft habe, gut voran gekommen bin.

- dass ich meiner Bus-Bekanntschaft das Du angeboten habe.

möp

Ich bin es ja gewohnt, dass ich immer die Außenseiterin bin, die uncoole, die, über die getuschelt und gekichert wird. Es war schon immer so und ganz offensichtlich bleibt es auch immer so. Nur ist das Niveau (man mag es kaum glauben) jetzt noch eine Stufe weiter runter gefallen. In der Schule waren es immer meine "komischen" Klamotten, meine Frisur, meine Figur.

Mo. 06. Febr. 2017

Noch eben schnell für den Montag.

Ich war abends total kaputt, habe auch schon früh geschlafen.

MI (Tag 17), DO (Tag 18), Fr (Tag 19), Sa (Tag 20) SO (Tag 21) und Mo (Tag 22)

Mi (Tag 17): Wir hatten wieder den ganzen Tag BV. Keine Ahnung was wir da gemacht haben, aber wir hatten den anderen Lehrer, vermutlich irgendwas mit Umsatzsteuer, Vosteuer und Kennzahlen. Ich habe an dem Tag glaube ich gar nichts gemacht, aber ich kann mich wirklich nicht mehr erinnern. Ich war der Meinung das ich die Tage Mittwoch und Donnerstag schon geschrieben hatte?

So. 05. Febr. 2017

Der Sonntag ist schön ruhig und auch sehr erfolgreich verlaufen.

Ich fand es schön,

- dass wir zunächst ohne Wecker ausschlafen konnten.

- dass wir dann wieder gemütlich in Ruhe (so wie jeden Sonntag, sonst immer nach unserem Training) gefrühstückt haben.

- dass wir dann zusammen den Haushalt gemacht haben, zusammen die Wohnung geputzt haben.

Sa. 04. Febr. 2017

Nach dem langen Eintrag für den Freitag Abend jetzt noch ein paar Sätze für den Samstag.

Am Samstag fand ich es schön,

- dass ich Mittags Training hatte.

- dass ich mich wieder an den LowCarb-Tag gehalten habe.

Abends habe ich 4 Putenbruststreifen gegessen, dazu 2 Frikadellen und ein paar Weintrauben.

Musikveranstaltung am Freitag Abend

Wie schon erwähnt, war ich am Freitag Abend bei einer Musikveranstaltung. Mein Kollege spielt selber in dieser Band. Musik ist ja eh eine reine Geschmackssache. Aber da er meinen Musik-Geschmack kennt und (zumindest was diese Band betrifft) ebenfalls den gleichen Geschmack hat, diese Lieder in dieser Band halt spielt, hat er mir Bescheid gesagt, von diesem Auftritt erzählt.

Fr. 03. Febr. 2017

Nur schon mal eben schnell ein kleiner Eintrag für den Freitag (ein kleines Lebenszeichen), ein längerer, ausführlicher Bericht, insbesondere über den schönen Abend, folgt dann noch später.

Gleich habe ich Training, das haben wir aus terminlichen Gründen auf den Samstag vormittag gelegt. Danach wollen wir Einkaufen fahren. Später folgt dann der "richtige" Eintrag für den Freitag.

Inhalt abgleichen
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...