Weblogs

Dem „Glücklichen“ schlägt keine Stunde.

Es ist allem Anschein nach wirklich so, das dem, der glücklich und zufrieden ist, keine Stunde schlägt. Wie lange, war früher als ich noch arbeitete, die Woche. Lange, Mittwoch war schon ein Tag der Freude, da ging es ja nur noch Richtung Wochenende. Und heute: Wie schon wieder Donnerstag??

Urworte, orphisch

Heutzutage wird Goethe nicht mehr oft gelesen, in meinem Bekanntenkreis lesen zwar fast alle, aber nur wenige getrauen sich an die Bücher von Goethe ran.

Wieso ich weine...

Vorgeschichte:

Heute wachte ich auf. Ich wollte wie jeden Tag zur Arbeit gehen. Ich wollte es wirklich. Es gibt nichts was an heute zur Arbeit zu gehen anders wäre als sonst. Nichts doofes. Nichts unangenehmes. Alles wäre wie immer.

Besser

Liebes Tagebuch,

So ein Scheis ...

Ich verstehe, kapiere es einfach nicht !!!
Man ey ich dachte wirklich er mag mich so wie ich ihn mag aber vergeblich...

#Unglücklich

manchmal denkst du es ist einfach das leben geht vorwärts doch dann fählst du, und brichst dir alles. & Alle verlassen dich wen du ein Fehler machst, doch wenn sie dich brauchen bist du da, aber wenn du mal Hilfe brauchst verpissen sie sich einfach.. du bist einfach nur noch unglücklich & Allein .. du hast keinen mehr, da sich alle verpisst haben. deine Familie?

Meine Wirklichkeit

Meine Wirklichkeit ist die Welt der Ideen. Sinnliches, vermischt mit Gedanken, treten auf die Bühne des Lebens. Nicht immer ist alles Verständlich, nicht immer ist alles in Klarheit gefasst.

Erkältung

Ich. Erkältung. Nervig.

Langer Tag

Liebes Tagebuch,

im Moment stehen so viele Sachen an und ich weiß nicht, wie ich sie alle unter einen Hut bekommen soll.

xyz

was für ein riesen haufen scheiße! ich bin fertig. ich bin so voller misstrauen und angst und zweifel und (falschem) stolz it und was weiß ich nicht noch alles, dass es nichts werden kann.

Montag

Heute war dann also der Termin mit der Familienhilfe. Ein klein wenig stolz bin ich schon auf mich, dass ich mich getraut hab über meinen Schatten zu springen und mich bei ihr zu melden, das hat sie mir auch einige Male gesagt und alles in einem verlief das Gespräch eher... schweigsam.

Nächstes Mal!

Eigentlich soll man sich nicht selbst bemitleiden, gerade ich sollte das nicht tun.
Doch irgendwie...
Ich werde nicht damit fertig, dass ich so feige war.
Aber von Anfang an:

Mag ein Narr sein

„Der Sprechende mag ein Narr sein, Hauptsache der Zuhörer ist weise“
(Laotse 4. - 3. Jh. v. Chr.)

It´s ME

So, ich fang dann mal an...

ich hab seit einigene Tagen wieder angefangen awkward zu gucken und da Jennas leben ein wenig gleich zu stellen ist wie meins dachte ich mir, ach warum machst du nicht auch einfach mal ein onlinediarie...

Der Anfang

Es ist mein erster Eintrag.
Als ich in das Feld klickte, brauchte ich 10 Sekunden um mir bewusst zu werden: Jetzt teilst du dein Leben. Du teilst es jetzt mit der Welt.
Wahrscheinlich habe viele von euch schlimmere Probleme als ich. Vielleicht habt ihr dieselben Probleme. Vielleicht denkt ihr euch auch nur: Warum erzählt sie es?

Nicht-Schlafen-Können

Das Nicht-Schlafen-Können ist bei mir ein Dauerthema. Ich bin Hunde-Müde, wie man so schön sagt, obschon ich gar nicht weiss, ob Hunde auch Hunde-Müde sein können. Seit letzten Mittwoch habe ich durchschnittlich 2 Stunden pro Nacht geschlafen.

Samstagabend

Papa kommt heute von seiner Dienstreise nach Hause bzw... von seiner Freundin, die 500km von hier entfernt wohnt und weil er sowieso dort in der Nähe auf Geschäftsreise war, dachte er sich wieder einmal direkt zu der Pute zu fahren. Er frägt uns immer, ob das okay ist und ich sage immer Ja, weil ich nichts dagegen sagen will.

Der Anfang

Mein erster Tagebucheintrag hier und ich nutze die vermeitliche Anonymität des Internets, um mir alles von der Seele zu schreiben was mich beschäftigt, was mich beschäftigt hat und was mich beschäftigen wird.

Pendler-Frust

Bahn fahren, als Pendler ein Alptraum, den man nie träumen möchte. Es sind nicht immer diese blau weissen Metallschlangen, die mit nervtötenden Geräusch, einem hell durchdringendem Kreischen ähnlich, in den Bahnhof einfahren. Es sind auch Pendler,  die einem auf den Keks gehen können.

Kürzlich am Morgen.

Wochenende und etwas Sonnenschein.

Es wird „Aufgerüstet“ natürlich für Weihnachten. Die Supermärkte werden schon mit Beleuchtung behangen, die Straßen werden auch schon mit Weihnachtslichtern bestückt. „Meine“ Weihnachtseinkäufe habe ich schon gemacht: Der Herr der Ringe, und „Dragon Age“ X-Box Spiele( 126 Euro.) Die werden aber von mir erst Weihnachten gedaddelt.

Jetzt ist mir einiges klar geworden.

~NUR ER~

Nachtrag

Liebes Tagebuch,

Er- fickt meinen Kopf.

Ihr müsst euch vorstellen, dass wenn man jemanden seine Liebe gesteht und die Person so scheint als würde sie diese Liebe auch erwiedern, man dann allerdings fallen gelasssen wird, ist es sehr schwer wieder neues Vetrauen auf zubauen. Mittlerweile bin ich an einem Punkt angekommen wo ich sagen würde ich könnte wieder Vetrauen aufbauen. Da kommt diese eine Person ins Spiel.

Ich liebe ihn

Habt ihr jemals jemanden angesehen und gedacht "Ich liebe dich einfach"? Die Person redet einfach oder summt ein Lied, vielleicht liest sie ein Buch oder schaut auf's Handy also nichts besonderes. Aber irgendwas hat diese Person an sich, was euch denken lässt "Ich liebe dich einfach". Kennt ihr das Gefühl? Ich habe das Glück es zu kennen.

xyz

Eintrag via Smartphone, daher ausnahmsweise mal wieder Beachtung der Groß- und Kleinschreibung.

Inhalt abgleichen
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...