Weblogs

Das Altern verändert so manche Sicht der Dinge.

Ich sehe mich heute noch in der Disco an der Theke stehen, und sich mit meinem Kumpels ( Damals, heute würde ich: Saufkumpanen sagen) über das Alter unterhalten. Dreißig Jahre will ich gar nicht werden, das war unsre einhellige Meinung( Mansche aus meine Klicke haben das wirklich geschafft: Tot gesoffen.) Was nützt uns das Geld im Alter??? Jetzt wo ich jung bin brauche ich welches.

moop

Heute hat seine Mutter Geburtstag und es wird gefeiert. Um die 17 Gäste kommen und ich bin irgendwie...nervös. Und ich habe keine Lust. So viele Menschen... In meiner Familie wird nicht groß gefeiert. Da gibt es vielleicht zu einem Runden mal ein schickes Essen, aber selbst das nicht unbedingt. Ich glaube, ich habe deshalb keine Lust, weil ich Angst habe.

Gnah

Bin wieder bei ihm. Zumindest physisch.
Könnte kotzen, scheiß Gefühl. Oder nicht vorhandene oder leck mich doch am Ärmel mit dem Mist...

Samstag

Ich will ihn nicht verletzen, nur weil ich ihm nicht sagen kann, was mit mir los ist... :'(
Es tut mir so sehr leid, dass ich so kalt bin. Abwesend, abweisend und kalt.
Er ist viel zu wunderbar, um sowas mitmachen zu müssen.
Das hat er nicht verdient.
Seit Donnerstag stimmt etwas nicht.
Ich denke über nichts bestimmtes nach und trotzdem läuft etwas falsch.

Sa. 30. April 2016

Schon mal ein Eintrag für den Samstag.

genervt

Ich finde es hier gerade echt scheiße.
Bin schon einev ganze Weile wach und frage mich, was ich hier mache.
Wie kann man nur so spät ins Bett gehen, dass man vom Tag nichts mehr hat?
Ich hab außerdem noch einiges zu tun.
Ich werde gleich gehen, das nervt mich hier...

Teil 2

Leere
.

Fr. 29. April 2016

Schon mal ein kleiner Eintrag für den Freitag.

moop

Gerade eben im Supermarkt war wohl Tag des Arschlochs. Erst war da so ein eingebildeter Idiot mit seiner Schnepfe, der sich darüber ständig empört hat dass ein alter Mann am Husten ist. Dann war in der Schlange an der kasse eine ungeduldige Fotze, die sich hörbar über die ach so langsame Kassiererin beschwert hat.

Da wir ja immer ein so gutes „Fernsehprogramm“ haben!

Seit ungefähr drei und mehr Wochen sitze ich hier montags und schaue immer grundlos in die TV Zeitschrift. Es kommt nichts. Dienstags, kommt für mich eine Sendung, die geht bis 21:15 Uhr, und dann kommt nichts mehr. Mittwochs gerade mal bis 22 Uhr was für mich. Interessen habe ich viele. Nur da kommt nichts. Donnerstags geht’s bergauf mit Wiederholungen.

Einfach mal die Gegenwart vergessen

Manchmal braucht man einfach Freunde ... oder Urlaub..
Ich habe es nie gewusst aber ich hab sowas wie Freunde zwar nicht viele ... wirklich nur 3 aber das reicht für mich..
Ich war immer anders als andere, fand nie so gut Anschluss.. ich weiß nicht ob es daran liegt das ich am Anfang immer so schüchtern bin...

Do. 28. April 2016

O man, was war das heute für ein Tag. Die Erkältung hat mich voll und ganz im Griff.

Ich bin froh, dass ich gestern das Training (mit meinem Trainer) durchgezogen habe, so dass ich heute zumindest so weit körperlich schmerzfrei war (keinerlei Rückenschmerzen oder so hatte).

Teil

Egal, wie lange ich daran schreibe, wie persönlich es werden wird und wieviele Tränen fließen.

Ich habe ein Armband, das ich damals bastelte. Genau an diesem Tag dachte ich sehr viel an meinen Opa, der starb, als ich sechs war. Immer wenn ich das Armband sehe, denke ich an diesen Tag.

Ein Tag

Es ist schwierig für mich.
Er ist nicht ganz unschuldig daran, wie es mir geht. Ich will ihm zwar nicht wehtun, aber ich muss ihm die Wahrheit sagen, wie ich darüber denke.
Eigentlich lieb, wie er sich um mich sorgt und mir helfen will...
Dabei weiß ich selbst am besten, was mir guttut und dazu gehören bei mir nunmal Tage für mich alleine und ein geregelter Tagesablauf.

mööp

Ich habe schon wieder geträumt, dass ich ihm fremdgehe. Er hat es rausbekommen und war natürlich stinksauer, wollte mich verlassen, und ich habe ihn angebettelt es nicht zu tun. Ich habe geweint und mich so furchtbar schlecht gefühlt, so dass er es sich widerwillig doch noch anders überlegt hat und sich dazu entschieden mich nicht zu verlassen.

Mi. 27. April 2016 (3)

Nochmals ein kleiner Eintrag, weil ich gerade einen guten Spruch im Internet (von einem Trainer) gelesen habe, den ich total gut und passend finde:

Wenn du denkst es geht nicht mehr kommt von irgendwo dein Trainer her !!!
Selbstdisziplin ist super aber mit einem Motivator an der Seite geht es viel besser.

Ein sehr guter Spruch, der super gut passt.

Mi. 27. April 2016 (2)

Beim heutigen Training ist mein Trainer (so wie immer) sehr gut auf mich eingegangen. Mit anderen Worten, er ist sehr gut auf meine Probleme eingegangen, hat das Training dementsprechend angepasst.

was willst du?

Die ganzen letzten Jahre habe ich nur auf ein Ziel hingearbeitet und zwar zu bestehen, etwa sinnvolles zu vollbringen. Ich habe mich bis hier her zum Abitur vorgearbeitet, trotz der Aussagen ich solle die Finger davon lassen. Ich weiß das alle mich für schwach und krank halten.

Mi. 27. April 2016

So, schon mal ein Eintrag für den Mittwoch.

Heute Vormittag hatte ich ja einen Arzttermin.

Trotz Termin musste ich etwa eine Stunde im Wartezimmer warten, was dort aber fast schon normal ist (30 bis 45 Minuten warten ist dort meistens normal).

Mir ging es unverändert. Kreislaufprobleme, Kopfschmerzen, Husten und Schnupfen.

Di. 26. April 2016

Nur mal eben ein kleiner Eintrag für den Dienstag (sozusagen mal wieder ein kleines "Lebenszeichen" von mir).

Mir geht es gar nicht gut. Die Erkältung hat mich voll und ganz im Griff.

Am Dienstag habe ich zu etwa 90 % nur auf der Couch gelegen.

Neuer Tag neues Glück

Ich hab mir Vorwürfe anhören dürfen warum ich mich mit Menschen treffe..
Ich meine was soll das er ist doch die ganze Zeit bei seiner neuen warum soll ich dann nicht vor die Tür gehen dürfen?
Ist es wirklich Liebe wenn man nach kurzer Zeit schon eine andere hat?
Wahrscheinlich hat er mich nie geliebt...

Abend

Ich bin bei ihm, es geht mir ein wenig besser.
Er ist der tollste Mensch, den ich kenne...

vom Druck etwas zu bewirken

In der Schule heute, hat mich ein Ereignis sehr viel über Ethik nachdenken lassen...

Sonnenschein

Mir geht's irgendwie nicht gut. Ich glaube kaum, dass das nur an der Prüfung liegt.
Ich bin heute wieder total gereizt bis aggressiv und könnte ständig heulen.
Es müsste mir einfach super gehen.
Vielleicht spielt auch das Wetter eine Rolle und Migräne ist im Anmarsch.
Ich weiß es nicht.
Ich will dann nochmal rausgehen; ein bisschen bewegen.

Titel

Prüfung ist um, zumindest ein Teil.
Hätte ich gelernt, wäre es genau so schlecht gelaufen.
Was soll's. Ich hab's versucht. Ich bezweifle, dass ich bestehe.
Eigentlich ist es mir egal, wenn's nur nicht so peinlich wäre.

Er hat nicht daran gedacht, dass ich Prüfung habe, weswegen er wohl versucht hat, mich zu wecken. Ich bin davon sogar aufgewacht, aber war noch zu müde, um zu reagieren.

Inhalt abgleichen
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...