Weblogs

Merkur-Tag

Sonntag, unter blau strahlendem Himmel ein Ausflug auf die Jucker-Farm am Pfäffikerersee. Vom Samstag auf den Sonntag habe ich keine Stunde geschlafen. Trotz vorherrschender Müdigkeit genoss ich diesen Ausflug.

Abnehmen

Hallo.
Ich bin Lea ich bin 20 Jahre alt und ich möchte abnehmen. Um mir ein Buch anzulegen war ich zu faul und habe mich deshalb entschlossen ein Blog zu gründen und dort alles nieder zu schreiben. Außerdem finde ich hat es nochmal einen extra Reiz und es motiviert mich mehr.
Meine Pläne für die nächsten 2 Monate sind.
- 10 Kilo zu verlieren :)

genervt

 Kennt ihr das wenn ihr in einer Beziehung seid und sehr eingeengt werdet so das ihr iwann sau genervt seid und dann schlechte Laune habt und  mann weiß dann nicht mehr woe mann sich dann verhalten soll wenn ich ihm das sage kommt nur er zeigt mir nur wie sehr er mich liebt wenn es nach ihm geht dürfte ich kein Kleid keine kurzen Hosen kein top oder Rock anziehen bin echt a

bye.

things you shouldn't do: writing your diary online, when you don't want the content to be open to public.

And I was wondering about the traffic when I logged in last week...

 

 

motherfucker! - whoever you are.

and: I don't care.

<3

 

P.S. get a life. and move the hell on.

Stimmen im Kopf

Stimmen im Kopf nicht klar,aber sie sind da definitiv.
Gedanken Karuselle die mich nicht Schlafen lassen,Nächtelang liege ich wach,Ich kann nur noch mit Medis einschlafen und wenn ich Glück habe auch durchschlafen,aber zu welchen Preis ,Albträume die ich so noch nicht gekannt habe.

Er betet für mich

Liebes Tagebuch,

er betet für mich. Das bedeutet mir etwas. Ich bete auch für ihn, dass er in der Arbeit morgen viel Kraft hat und sich morgen gut konzentrieren kann, um zu lernen. Ja, das bete ich von Herzen!

Gute Nacht. Ich habe morgen einen stressigen Tag...

Depressiv, Verwirrt,aber Glücklich!!

Liebes Tagebuch,

...noch nicht gewonnen

 

Er meldet sich nicht.

Mein Ausflug nach München

Liebes Tagebuch,

Nächte können lange sehr lang sein

Am Samstagabend hat sich mein Schlammdeckel unangemessen benommen. Kaum hatte ich mich schlafen gelegt, setzte der Reflux ein. Seit der Krebstherapie hat sich der Reflux deutlich verschärft.

Samstag 11. April 2015

Heute hab ich wieder viel geschaft! :-)

Erst kam meine Mama mit Lebensgefärhten vorbei und hat mir für Nachmittag arbeit vorbei gebracht. Wäsche gewaschen, Fenster bei Schwiegermama geputz, Brotteig geknetet - das gibt Muckies. Mit meiner Schwägerin und Nichte unterwegs gewesen, danach ging es ab in den Garten!

Der-Alte-Mann

Auf der Nach-Hause-Fahrt in der S-Bahn beobachtete ich einige Jugendliche, vermutlich Gymnasial-Schüler, vor allem der eine Junge schwärmte den anderen vor, was er in Zukunft alles tun werde.

Kämpferisch gab er sich, zielbewusst, energisch.

Gestern und heute 9. und 10. April 2015

Gestern, am Donnerstag haben wir einen kurzen Stop auf der Karbahn eingelegt :-)

dann ging es weiter mit den Kids zum Augenarzt und nachdem wir wieder kurz zu Hause waren um Ersatzteile zu holen wieder zurück auf die Kartbahn :-)

Krebs, nicht heilbar Lebenserwartung nicht klar ,es ist alles einfach nur sooo unendlich traurig

Nach folgende Untersuchungen haben ergeben,das mein Mann Krebs hat,Lungenkrebs,der schon Metastasen an Leber ,im Kleinhirn und einigen Lympknoten gebildet hat.

Lungenkrebs merkt man nicht,erst wenn es schon fort geschriten ist.

Innere Werte

Wenn der Mensch sich dem Materialismus ergibt, ist es fast nicht mehr möglich, den Weg zum Geiste zu finden und es wird schwer werden, diesen Menschen das Geistige zu beweisen. Für solche Menschen gibt es nur das Gesetzt des Materiellen.

traurig

 Kennt ihr das wenn eure Eltern ständig streiten.. meine Eltern streiten ständig und dann vertragen sie sich wieder und das geht ständig hin und her sie können einfach nicht miteinander aber auch nicht ohne einnander..und man steht selbst zwischen zwei Stühlen und weiß nicht was man jetzt machen soll...einfach etzend 

Überfluss

Wenn ich in der Bahn, im Geschäft, auf der Strasse die Menschen reden höre, erkenne ich im Gemurmel immer wieder den Überfluss, in dem wir uns bewegen. Materielles, an oberster Stelle, über und aus dem Leben wenig. Ein unbekannter Autor schrieb: 'Auch im Orchester des Lebens dringt das Blech am meisten durch'.

Erster Eintrag

 Hallo ihr Lieben.

Hallo mein Blog ;-) heute ist der 8. April 2015

Heute ist mein erster Tag in diesem Blog!

Ich werde in diesem Blog schreiben, was mich in meinem Leben so bewegt und beschäftigt, wie ich lebe und was ich erlebe - über alle höhen und tiefen.

Ich werde versuchen reglemäßig hier zu schreiben :-)

Bis bald!

Tino, Umzug, Heirat - Wahnsinn!!

 Wir sind nun ENDLICH umgezogen. Was für ein Chaos. Heute kommen endlich die Wohnzimmermöbel :D  Endlich eine Couch und endlich Platz um die Kisten auszupacken die sich im Kinderzimmer noch stapeln. Man man man. Müssen sie natürlich noch aufbauen aber immerhin sind sie dann schonmal da. 

Stillstand

Auf der Weltbühne immer die gleichen Szenen. Kriegstrommeln, politisches Gehacke, kreisende Pleitegeier, Schuldenberge die nie abbezahlt werden können. Nichts neues, nichts bewegendes.

Alles :)

Hallo Liebes Tagebuch,

ich habe mir vorgenommen heute einmal über alles zu reden.. von meiner Geburt bis zu dem Heutigem Tag.. das heißt auch, das was jeden Tag draußen in der Welt passiert..

schachmatt

einer dieser momente..........

ich bin am inline-skaten  und rolle recht zügig durch das dorf. kommt plötzlich ein mädel aus nem auto, strahlt mich an und meint "da vorne hat's einen blitzer" ...... dieses fröhliche lachen und dieser blick und ich bin schachmatt :D

Mal ganz entspannt am Comupter arbeiten.

Wenn ich hier an meinem Rechner sitze, dann höre ich sehr oft::: http://www.klassikradio.de/liveplayer.php?channel=nature. Da hört man Frösche Quarken, Vögel singen, Bachläufe rauschen, einfach eine ruhige Stimmung. Einfach oben Kopieren, in die Obere Zeile eingeben, und schon hat man Natur im Wohnzimmer. Viel Spaß noch. Tomy111

Gedanken zum Dienstag

"Es gibt keine Wirklichkeit als die, die wir in uns haben".

(Hermann Hesse 1877-1962 Demian)

Inhalt abgleichen
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...