Weblogs

xyz

ich hab bestanden. aber die note ist meh. 2,7. in sozialpsychologie. so viel schlechter als statistik? ernsthaft!??? ich bin in statistik (!) besser als in sozialpsychologie!? ugh, das nervt mich echt. das wird weder meinen, noch den eventuellen masterplatzansprüchen gerecht. 2,7 in soz.psych. ist echt peinlich. -.-

Do. 23. 02. 2017

O man, war das heute ein Tag.

Gut, dass wir früher gehen durften. Am Nachmittag war hier ein Sturm (der jetzt immer schwächer wird). Hätte ich normal gearbeitet, dann wäre ich genau in den heftigen Sturm gekommen.

möp

Dieser Schulblock ist zwar noch nicht ganz vorbei, immerhin ist erst morgen Freitag, aber er lief gar nicht so verkehrt. Fast nur zweier geschrieben, eine drei war dazwischen, und die Schulaufgabe in Hausrat heute habe ich auch ganz gut gemeistert. Bis auf diesen einen verdammten Folgefehler, der mir die gesamte Prämienkalkulation kaputt gemacht hat...

Mi. 22.02.2017

Am Mittwoch fand ich es schön,

dass mein Freund mich geweckt hat, nachdem ich "etwas" verschlafen hatte.

Meine Mutter hat mir die Situation vom Krankenhaus am Telefonat so intensiv, so lebhaft beschrieben, also wie ihr Freund dort liegt, an Schläuchen usw. angeschlossen, so dass ich es mir, ohne es gesehen zu haben, so richtig vorstellen kann.

Ja, so also …

Ich weiß nicht so recht wie ich anfangen kann. Ich kann recht gut klagen, darin habe ich wirklich viel Übung. Diesmal habe ich eigentlich nichts zu klagen und dann weiß ich nicht was ich erzählen soll. Ich war eine Woche im Urlaub, im Allgäu, zum Ski fahren. Naja noch nicht wirklich zum Fahren aber ich habe mich drauf eingelassen es zu lernen.

La technologie laser est largement appliquee

 <p>Les technologies laser sont utilisées pour un large éventail de buts dans les produits à base de <a href="http://www.laserpuissant.com/200mw-pointeur-laser-vert-puissant.html"><strong>pointeur laser astronomie</strong></a>, y compris les lecteurs de CD, les machines de criblage d'ADN, les outils médico-légaux, l

Dienstag, 21.02.2017

Nur noch eben schnell einen Eintrag für den Dienstag.

Im Moment ist es für mich seelisch alles so schwer.

Am Dienstag Abend habe ich noch rund 3/4 Stunde mit meiner Mutter telefoniert.

"Bitte melde dich"

Ich war geschockt!
Leo hatte einfach alles gelöscht und ich hatte keine Möglichkeit mehr, Alex zu schreiben, bis auf Facebook.
Leo und ich diskutierten viel an diesem Abend. Ich verstand seine Wut, aber einfach so an meine Sachen zu gehen, das fand ich auch nicht in Ordnung.
Und ich wollte doch meinen Polizisten wiedersehen...

maillot messi enfant champ vide après les côtes quand

tactiques Paris pour mettre fin à l'abus de Barcelone maillot de foot pas cher MSN plus gros problème Trident tourne des actes méritoires, le score démembré victimes, Emery bras du Paris Saint-Germain a joué les meilleures batailles de la saison jusqu'à présent.

Montag, 20. Februar 2017

Heute Abend bin ich irgendwie kaputt. Die ganze Situation (rund um meine Mutter und ihren Freund) schlaucht mich seelisch halt auch ganz schön.

Tips, Meinungen hierher!

Ich stehe vor einer Entscheidung, die wohl die wenigsten nachvollziehen können...

möp

Meine Therapeutin meinte, der Traum habe so viele Erinnerungen an meine Mutter geweckt, weil die Mutterrolle in diesen Situationen so offensichtlich gefehlt hat.

xyz

gerade so: todeserleichterung. klausur geschrieben. ist ganz gut gelaufen, <i>glaub</i> ich. sollte zumindest zum bestehen gereicht haben. will mich da aber nicht zu weit aus dem fenster lehnen. paar sachen wusste ich nicht, paar hab ich vergessen und musste dann versuchen zu "umschreiben" - weiß nicht, ob das trotzdem punkte macht.

DAY 42

 Ich hatte nicht damit gerechnet, dass du auch da bist. Ich weiß nicht einmal ob ich es mir gewünscht habe, dass du auch kommst. Vielleicht bin ich gerade wieder in einer Phase in der du weiter von mir weg bist. Und dann warst du da. Ich wollte eigentlich nur kurz Hallo sagen und dann wieder gehen. Aber dann hast du mich umarmt. Und wir haben uns nicht mehr los gelassen.

So. 19.02.2017

Am Sonntag fand ich es schön,

dass ich morgens ohne Wecker rechtzeitig (fürs Training) wach geworden bin, wobei es sehr knapp gewesen ist.

Sa. 18.02.2017

Am Samstag waren wir zusammen Einkaufen. Das ist immer schön. So ganz ohne Stress. Wir bummeln dann immer durch mehrere Geschäfte. Wir waren bei Rossmann, Rewe und Aldi.

Zwischendurch waren wir bei der Bank und haben schon mal die Anzahlung für die Ferienwohnung an der Nordsee überwiesen.

Fr. 17. Febr. 2017

Im Moment geht es mir seelisch nicht so gut. Ein heftiges Auf und Ab zwischen Weinen und Lachen.

Dem Freund meiner Mutter geht es so schlecht.

Am Donnerstag war noch ein Physiotherapeut bei ihm, hat mit ihm kleine Übungen für Arme und Beine gemacht. Er sollte ja in 2 Wochen nach Hause kommen.

Do. 16. Febr. 2017

Heute fand ich es sehr schön, dass wir den Mietvertrag für die Ferienwohnung an der Nordsee (für September) bekommen habe. Auch wenn wir die Bestätigung per Mail ja schon hatten, trotzdem ist es schön, irgendwie verbindlicher, jetzt auch diesen offiziellen Mietvertrag zu haben. Auch wenn es bis September "noch ein paar Tage" sind, trotzdem freue ich mich schon jetzt so richtig darauf.

Mi. 15. Febr. 2017

Mal eben das Wichtigste des Tages zusammengefasst.

Das Training haben wir (aus terminlichen Gründen) auf morgen (also auf den Donnerstag) verschoben.

Ich bin stolz, dass ich abends dann noch mein Sportprogramm durchgezogen habe. Der innere Schweinehund war zwar sehr groß und hartnäckig, aber letztendlich habe ich (etwa gegen 23 Uhr) dann doch losgelegt.

Di. 14. Febr. 2017

Der Dienstag war eher "durchwachsen".

Morgens kam ich mit Kopfschmerzen nur sehr langsam und schlecht in die Gänge. Das hielt dann bis gegen Mittag an. Das hatte wohl mit Hormonen bzw. den Wechseljahren zu tun (ohne hier darauf näher einzugehen). Das kann manchmal wirklich mächtig nerven.

Mo. 13. Febr. 2017

Am Montag fand ich es schön,

- dass ich, trotz Zugverspätung, immerhin noch eine viertel Stunde Plus gemacht habe.

- dass mir meine gute Kollegin schöne Fotos aus ihrem Urlaub gezeigt hat.

- dass ich mit der Arbeit im ganzen sehr gut voran gekommen bin.

So. 12. Febr. 2017

Der Sonntag war soweit sehr schön.

Es fing Mittags mit dem Training an.

Sa. 11. Febr. 2017

Am Samstag fand ich es schön, dass wir Nachmittags zusammen Essen waren.

Das Wetter war zwar total fies (Nieselregen und leichter Schneeregen), aber wie heißt es immer so schön, es gibt nicht das falsche Wetter, sondern nur die falsche Kleidung. Also sind wir dick eingepackt losgezogen.

Fr/Sa 10./11.02.2017

Am Freitag fand ich es schön, dass ich morgens am Bahnhof, also auf dem Weg zum Bahnhof unsere frühere Nachbarin, 91 Jahre, getroffen habe.

Sie sah mich, rannte (so schnell sie konnte) hinter mir her und fiel mir dann direkt um den Hals.

Ich konnte sie nicht stehen lassen, habe etwas mit ihr geredet. Das fand ich sehr schön.

Test über anderen Internet-Explorer

Dieses Mal habe ich mich über einen anderen Internet-Explorer angemeldet. Darüber scheint es zu funktionieren. Normal bin ich immer über Google Chrome im Internet, aber darüber komme ich hier ja nicht mehr rein.

Inhalt abgleichen
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...