Weblogs

Psychologie Stunde

Eigentlich war heute eher ein guter Tag. Ich hab mich versucht in der Schule zusammen zu reißen und mich möglichst abzulenken durch irgendwelche Gespräche, denn auf den Unterricht konzentrieren konnte ich mich nicht.

Ich kann nur noch staunen

Meine Mutter hat sich jetzt anscheinend dazu entschlossen nie mehr zu kochen oder auch nur noch ganz selten, in den letzten Tagen gab es also 5 x Nudeln, 2 x Omelette, 1 x nichts.

Leider kann ich nicht kochen u. meine Mutter meinte dass sie keine TK-Gerichte wie Pizza oder so mehr kauft, weil das dann auf die Dauer zu teuer kommt.

Musik.

 Bailar ♡spanish lullabys♡
 
Ich liebe Musik. 
Denn sie hört dir zu und versteht dich auf eine Art wie dich niemand sonst verstehen kann. 
Sie erzählt deine Geschichte, immer anders und immer neu.
Und wenn du zuhörst, dann hörst du meine. 

Daune-Bad

Wenn ich auf dem Gartensitzplatz sitze, oder mit der Bahn nach Hause fahre betrachte ich, insofern die Wetterlage es ermöglicht, die Wolken, wie sie sich aufeinander türmen, hoch in den Himmel ragen.

And I just can't look / It's killing me

Brian Craine - Amazing Grace

Es war einmal ein trauriges Mädhen, das an einem schwülen Sommertag mit einem Jungen ins Kino ging, den es gar nicht liebte.

Ich erinnere mich bruchstückhaft an diesen Tag- es war so unendlich heiß. Der Typ war mir zu aufdringlich.

Ich hasse es -.-

 Wird mal wieder Zeit für einen neuen Eintrag. 

Was ist bloß los?

Hallo meine Lieben,

 

ich melde mich nun auch mal wieder. Ich mit meiner komischen Geschichte, die sich mein Leben nennt.

Heute

Nächstes Ziel:
Leute anschauen!

Vorhin lief ich durch die Stadt und sah einen jungen Mann im Rollstuhl. Ich sah ihn nicht an, musste aber lächeln.
Als ich dann eine Geburtstagskarte fand, wollte ich diesem Menschen auch eine Karte schenken. Dann sprang mir eine Glückskarte ins Auge.
Leider war er danach nicht mehr da.

Selbsthilfegruppe?

Ich bin am Überlegen, ob ich nicht mal zu einer Selbsthilfegruppe gehe für Angehörige von Alkoholikern. Die Therapeutin hat mir da eine genannt, die speziell für Jugendliche ist. Sie hält es für eine gute Idee und angeblich soll es wahre Wunder bewirken sich mit Leuten austauschen zu können, die in derselben Situation sind wie man selbst bzw.

Ferien ade

Die Ferien sind vorbei. Der ganz normale Arbeitsalltag hat mich jetzt schon wieder voll im Griff. Sehnsüchtig blicke ich auf die vergangenen Ferientage zurück, die Wanderungen, dem Goetheanum, dass mich einmal mehr beeindruckte, dem Gewitter mit den über 18'000 Blitze und den daraus entstandenen Verwüstungen und vieles mehr.

und am rande fällt mir auf...

Sie haben alle ihre kleinen Geschichte..
Und ich höre ihnen zu.

Ich beneide Sie in diesem Moment.
Wenn Sie von Ihrer Welt erzählen, dann sind sie in dieser ihren Welt und ihr Geist schwindet aus der realen Welt.
Die Gegenwart fängt allmählich an zu schwinden..
Es ist wohl wie ein Traum in den sie immer tiefer fällen...

Teil

Heute sprach ich meinen Vater direkt an, wieso er keinen Kontakt mehr zu seinem Vater hat.
Er wusste angeblich ja nicht, dass ich ihn gerne kennengelernt hätte.
Er hat mir angeboten, ihn mal mit mir zu besuchen, aber ich weiß nicht, ob das eine so gute Idee wäre.
Andererseits hätte sich sein Vater auch mal bei ihm melden können, was er nie tat.

Sonntag

Er hat es geschafft! Yeah! :)

Er hat geantwortet und jetzt bin ich am Zittern und mir ist ganz komisch... Meine Hände fühlen sich wie Gummi an und irgendwie als würden sie verbrennen.

Irgendwo laufen Fernseher.

22/15, das ist mein derzeitiger Durchschnitt.

Ich bastle an meiner Karriere. Während die Option Familie in weite Ferne rückt.

Magnum timoris remedium clementia est.

 Ich sollte mich vor dem was kommt nicht fürchten.
Wieso auch? Es wird wundervoll werden.
Dennoch fürchte ich mich.
Ich fürchte mich vor morgen, vor Donnerstag, vor dem Urlaub ein bisschen, vor meinem Leben.
Aber das wird schon. Es wird schon werden.

:D

Ich will wissen, ob er mich lieb hat. Ich will wissen, ob er mich lieb hat!

:D Ja, ich will das wissen.
Ich will wissen, ob er mich lieb hat!

Die Logik der Erwachsenen?

Ist er die Logik von Erwachsenen oder die Logik meiner Mutter?

Meine Mutter ist evntl. in einer Mid-life-Crysis.

Sie jammert die ganze Zeit das sie ihren Job nicht mag, weil es langweilig ist, als ihr ihr aber andere Läden zum arbeiten vorschlage (sie arbeitet im Einzelhandel) passt ihr nix davon und sie sagt sie bleibt noch dort.

oh man

Gestern hat er meinen Verband gesehen.
Dann hat er geweint. Er hat sich in meinem Bett zusammen gerollt und geschluchzt. 
Er hat einfach nicht mehr aufgehört. Es war schrecklich. Nie hat mir irgendwas mehr weh getan.
"Warum tust du sowas" hat er immer wieder gesagt und sich selbst die Schuld gegeben, weil er mich allein gelassen hat.

Stress

Das Wetter ist heute irgendwie komisch. Im einen Moment kommt es mir furchtbar drückend und heiß vor, dann finde ich es ohne Jacke zu frisch. Aber egal, ich bin froh heute nicht mehr aus dem Haus zu müssen. Auf die Terrasse will ich mich auch nicht setzen, die ganzen Geräusche von draußen stressen mich aus irgendeinem Grund.

Leben

Heute erfahre ich vielleicht etwas, was ich nie gedacht hätte.
Heute stelle ich vielleicht Fragen, die ich mich bisher nicht getraut habe, zu stellen.

Ich werde keine Therapie machen, weil ich alles habe, um mein Leben zu leben.
Ich kann mir die Antworten selbst geben, wenn ich die richtigen Fragen stelle.
Ich kann selbst denken, dazu brauche ich keine Therapie.

Nacht

Irgendwann werde ich ihn fragen, ob er mich denn noch immer lieb hat.
Ich weiß nicht, ob es das Gefühl ist, geliebt zu werden, was sich so gut anfühlt, weil ich das nicht kenne.
Es gibt wenige Gründe, geliebt zu werden, aber ich bezweifle, dass es Gründe überhaupt braucht.
Das muss schön sein.

Wann hat mir zuletzt jemand gesagt, dass wir es schaffen? Gab es den Moment eigentlich bisher?

Samstag

Damals fand ich Hochsprung toll und war auch gut darin.
Der Sport mit den Jungs ist auch okay. Geht halt etwas aggressiver zu, weshalb ich heute schon ein paar blaue Flecken zähle.
Alles in allem ist es aber einfach wunderbar mit ihnen.

Mein Vater würde mir heute etwas über sich erzählen.

Angst

Mein Kopf ist heute so verdammt schwer. Ich bin hundemüde und versuche mich irgendwie mit Kaffee wach zu halten. Gelingt nicht so wirklich. Das Gespräch mit der Therapeutin von gestern hängt mir immer noch etwas nach und ich habe nach wie vor diese Angst so zu werden wie meine Mutter. Die Therapeutin meinte, es würde sich wiederholen.

Wie es ist

Ich habe nichts mehr von ihm gehört.
Das ist vermutlich ein gutes Zeichen.

Hoffentlich klappt das auch noch mit der Stelle... Nicht ganz uneigennützig drücke ich ihm dafür die Daumen.
Es wäre einfach schön, einen Freund in der Nähe zu haben.
Ich habe noch nie jemanden so weit in mein Leben gelassen und dabei ist er trotzdem noch ein ganzes Stück entfernt.

Stress und meine Hälften

 Ich will bloggen zu meinem Hobby machen aucgh wenn ich nicht wirklich mit jemanden darüber reden kann und diese Seite auch nicht sehr "beliebt" ist aber machen wir mal das Beste draus. Bloggen werde ich vermutlich nur am Wochenende schaffen weil Montags bis Freitags is schecht.

2. Therapeutin

Ich komme gerade von dem Termin bei der zweiten Therapeutin... Wie vorhin erwähnt, nenne ich sie einfach mal B und irgendwie bin ich nicht überzeugt von ihr. Sie sah aus wie ein spirituell begeisterter Zwerg und ich fühlte mich bei ihr nicht so wohl.

Inhalt abgleichen
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...