Weblogs

xyz

neeeiiiiiiin. waruuum. ich steh immer noch jeden tag 6 uhr auf. manchmal fang ich nach dem zähneputzen direkt mit der arbeit an meinen hausarbeiten an. manchmal nehm ich mir den ersten kaffee lang zeit, um mich von google inspirieren zu lassen. ich bin gerad ein bisschen into geometric art. das ist irgendwie das einzige an kunst, was ich mit meinem mangel an talent hinkrieg.

So. 05. März 2017

Am Sonntag war es seelisches ein heftiges Auf und Ab für mich.

Als ich aufgestanden bin und auf mein Handy sah, hatte ich 2 Nachrichten drauf (also wir haben heute ohne Wecker ausgeschlafen).

möp

Papa muss entlastet werden, sonst wird er bald wieder krank sein. Er muss gar nicht erklären, was das heißt, ich bin nicht auf den Kopf gefallen und seit fast zwei Jahren zweimal die Woche bei einer Therapeutin auf der Couch. Ich weiß, dass er wieder kurz vor einem Burn-Out steht. Dass er mir genau das sagen will.

Sa. 04. März 2017

Nur schon mal vorab, der Freund meiner Mutter ist tot, er hat es geschafft, wie meine Mutter es formuliert hat. Am späten Sonntag Vormittag ist er gestorben.

Die 2.te Woche beim FA

Ich erzähle die zweite Woche nur so grob.

Die zweite Woche war gut. Obwohl wir eig. am MO und DI NM "frei" hatten, also kein Programm hatten, waren wir an beiden Tagen ganz gut beschäftigt. Vor allem am Montag. Am DI ging es für das das wie eig. nichts gemacht hätten auch noch.

Wenn ich so zurück schaue....

 Wenn ich so zurück schaue,  wie es war, als ich noch arbeiten musste. Alles war nur schnell, schnell, noch nicht mal richtig am Wochenende kam man zum Entspannen, weil man noch so aufgedreht war. Und Heute?? Heute sieht das wesentlich schöner aus. Zeit, spielt keine Rolle. Gemacht wird alles nach Lust und Laune. Heute keine Lust Wäsche zu waschen??

Fr. 03. 03. 2017

Der Freitag ist für mich seelisch sehr hart gewesen.

Nachts habe ich mal wieder sehr schlecht geschlafen, hatte einen Alptraum nach dem Anderen. Diese blöden Träume sind immer so real, dass ich danach dann total durcheinander bin, total durch den Wind bin.

Do. 02. 03. 2017

Am Donnerstag fand ich es schön,

dass ich, auch wenn ich mich morgens wieder auf den letzten Drücker auf den Weg gemacht habe, 28 Minuten Plus gemacht habe. Ich zähle jetzt jede Minute, will endlich wieder Richtung Plus-Bereich kommen.

möp

Körperlich bin ich immer noch etwas angeschlagen. Es ist irgendwie diese Vorstufe einer Erkältung, die nicht so richtig ausbrechen will, aber auch nicht weggehen will. Mega ätzend. Aber trotzdem hindert es mich nicht daran, die Schadenabteilung zu vergöttern.

Mi. 01. 03. 2017

Der Mittwoch war eher "durchwachsen".

camiseta messi 2017 también están dentro

Bravo pesadilla! Melón guapo prefieren dar Caballero un contrato de un año Es probable que esto se limpiaba esta temporada el Manchester City portero Caballero ha sido sustituido por la introducción de Bravo Guardiola esta temporada, se convirtió en el arquero titular.

Di. 28. 02. 2017

Mal eben die wichtigsten Sachen des Tages zusammen fassen. Der Dienstag war seelisch im ganzen sehr heftig für mich.

Information sur la classification des produits au laser

 <p>Les lasers sont généralement classés en fonction du risque posé par la quantité et le type de lumière qu'ils émettent.

Eigentlich

Eigentlich komme ich mit mir selbst einigermaßen klar.
Wenn ich alleine bin finde ich mich zwar nicht grade hübsch aber ich versinke nicht gleich im Boden. Dass ich viel zu dick bin weiß ich ich, allerdings habe ich es schon mal geschafft mein Gewicht zu reduzieren und ich werde es wieder schaffen. Die Zeit dafür kann ich mir durchaus geben.

Mo. 27. 02. 2017

Der Montag war im großen und ganzen echt schön, ich habe so einiges geschafft.

Ich fand es schön,

dass ich morgens ohne Wecker wach geworden bin. Das Training fing erst um 12 Uhr an, deswegen habe ich mir absichtlich keinen Wecker gestellt.

dass ich dann das Training hatte.

Rosenmontag - meine Gedanken zum Karneval

Ich weiß, dass ich "anders bin als die Anderen", dass ich in vielen Situationen anders denke als andere Menschen. Aber so bin ich nunmal. Diesbezüglich jetzt mal meine persönlichen Gedanken zum Karneval, die im Grunde zum größten Teil nur negativ sind.

Karneval bedeutet für so ziemlich alle Menschen ja auch, dass sie sich verkleiden. Damit habe ich schon ganz große Probleme.

IOC versuchen, Kugeln mit Laserstrahlen zu ersetzen

Wenn das Internationale Olympische Komitee (IOC) seinen Weg hat, können Schießstände auf der ganzen Welt kugelfrei werden, mit Schützen, die Laserstrahlen an den Zielen abfeuern.

So. 26. 02. 2017

Der Sonntag ist soweit schön gewesen.

Also auch schön ruhig. Ich habe etwas im Haushalt gemacht, zwischendurch auch kleine Pausen mit Lesen und Fernsehen gucken. Also so, wie ein freier, ruhiger, entspannter Tag für mich aussehen soll.

Sa. 25. 02. 2017

Der Samstag ist ganz schön gewesen.

In dem Paket war wirklich die bestellte Uhr, worüber mein Freund natürlich total erleichtert war.

Erste Woche beim FA

MO: Am Montag fuhr ich mit dem Zug zum FA. Es war der Bummelzug. Obwohl er nur 15 Minuten fährt hatte ich solche panische Angst vor einem Attentat das ich sogar mich umsezte. Ich war froh als ich da war. Es stellte sich heraus das wir nicht in die Abteilungen kommen wo wir zuvor (vor dem Aufenthalt in W.) uns vorgestellt hatten.

Fr. 24. 02. 2017

Der Freitag war soweit schön.

Ich fand es schön,

dass mein Freund mich morgens zum Bahnhof gefahren hat. Nach dem Sturm waren so viele Äste an den Bäumen lose, dass er Angst hatte, dass er runter fällt, wenn ich gerade drunter herlaufe. Das Risiko war ihm zu groß. Dadurch war ich schön schnell am Bahnhof.

dass ich am Freitag 1,5 Stunden Plus gemacht habe.

-

 “‎later that night
i held an atlas in my lap

ran my fingers across the whole world

and whispered

where does it hurt?

it answered 


everywhere
everywhere
everywhere"
 
-Warsan Shire

xyz

ich hab bestanden. aber die note ist meh. 2,7. in sozialpsychologie. so viel schlechter als statistik? ernsthaft!??? ich bin in statistik (!) besser als in sozialpsychologie!? ugh, das nervt mich echt. das wird weder meinen, noch den eventuellen masterplatzansprüchen gerecht. 2,7 in soz.psych. ist echt peinlich. -.-

Do. 23. 02. 2017

O man, war das heute ein Tag.

Gut, dass wir früher gehen durften. Am Nachmittag war hier ein Sturm (der jetzt immer schwächer wird). Hätte ich normal gearbeitet, dann wäre ich genau in den heftigen Sturm gekommen.

möp

Dieser Schulblock ist zwar noch nicht ganz vorbei, immerhin ist erst morgen Freitag, aber er lief gar nicht so verkehrt. Fast nur zweier geschrieben, eine drei war dazwischen, und die Schulaufgabe in Hausrat heute habe ich auch ganz gut gemeistert. Bis auf diesen einen verdammten Folgefehler, der mir die gesamte Prämienkalkulation kaputt gemacht hat...

Inhalt abgleichen
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...