Weblogs

Mööp

Ich will verschwinden. Ich will auf keinen Fotos drauf sein, ich würde am liebsten aus dem Klassenchat rausgehen, ich würde mich am liebsten aus den Erinnerungen von jedem löschen. Ich will nicht existieren.

Psychiater

Der Tag heute verlief bescheiden. Mal wieder ein S-Bahn-Chaos, dadurch den Bus verpasst, Kopfschmerzen ohne Ende, müde und noch dazu ist es so dermaßen warm. Morgen soll es noch wärmer werden. Meine Hausärztin habe ich komischerweise nicht erreicht, sonst erreiche ich sie immer spätestens beim zweiten Anlauf, dafür habe ich einen der Psychiater eben erreicht.

Schlag Neun.

Heute Morgen wurde ich um 7 Uhr wach, na ja, erst mal Kaffee getrunken, dann ganz langsam Richtung Supermarkt. Da bin ich dann ganz gemütlich( Dem Wetter entsprechend.) Durch die Regale und habe eingekauft. Ich musste langsam machen, da ich noch in die Apotheke musste ein Medikament abholen.

...

Ich überlege, mir das Lügen wieder anzueignen...
Wenn doch Ehrlichkeit nur Probleme macht. Wie alles andere auch...

"Letzter" Schultag

Heute war der letzte "richtige" Schultag, dass heißt der letzte Schultag mit 9 reinen Unterrichtsstunden...

So wars:

Die Schule war voll leer, fast alle waren auf Exkursionen oder Ausflügen...

2 Stunden haben wir was NEUES gelernt- wozu?, komischer Lehrer

2 Stunden haben wir über die LAP geredet, ging zwar schnell um, aber war irgendwie sinnlos...

Regen und Meer

Menschen sind speziell.
Menschen sind spontan.
Und fast immer für Überraschungen gut.
Ich mag Umarmungen wirklich sehr.
Aber ich hasse Abschiede.
Nächste Woche wird es dann offiziell.
Dann werde ich gehen.
 
Das erinnert mich an ein Lied von Juli.

Schule

So... jetzt steht es auch auf dem Papier, dass ich unfähig bin. Es ist nicht nur ein gefühl, dass ich in der Schule nachlasse, es ist eine verdammte Tatsache und das obwohl ich mir wirklich Mühe gegeben habe. Ein paar Zahlen von den letzten Arbeiten: Mathe 1 Notenpunkt, Geschichte 5 Notenpunkte, Chemie 6 Notenpunkte und Deutsch will ich gar nicht erst wissen.

Montag

Ich weiß nicht...

ich weiß nicht...

Ich glaube, heute hatte jemand auf Arbeit einen Unfall. Hoffentlich nichts allzu schlimmes...

Verdacht auf Brustkrebs... ich weiß nicht, was ich denken soll... Auf jeden Fall nehme ich mir für sie frei, wenn sie den Termin hat.

Ich konnte sie nicht in den Arm nehmen... ich weiß nicht...

Scheiß Tag

Scheiß Tag.

Der Kandidat hat 4 Punkte/ 4 Points.

Ich habe ja in der letzten Zeit viele viele Virenscanner getestet. Sei es Freeware gewesen, oder 30 Tage Demo. Ich habe Punkte vergeben, und die, die drei Minus Punkte hatten, wurden von mir gelöscht.( Ach ja Löschen. Wenn sich Ordner weigern gelöscht zu werden, dann: Neu Starten, und die Taste F11 drücken. Da kommt ein Bild, das fragt: Was willst du??

Lange Nacht

Ich habe heute Nacht furchtbar geschlafen - bzw. so gut wie gar nicht. Bin so gegen 8, halb Neun ins Bett gegangen und war so unruhig, dass ich mir noch einen Film angeguckt habe auf dem Handy. Um halb Elf habe ich es mal hinbekommen den fertig zu schauen, aber wirklich müder war ich dadurch auch nicht.

Nicht

Er braucht keine Beziehung.

Er schläft mit mehreren Frauen.

Ich habe kein Problem damit.

Es ist mir scheißegal.

Ich kann mit ihm schlafen, wenn bzw. wann ich will. Ist das nicht toll? Nein, ist es nicht.

Ich wusste es die ganze Zeit, aber gut...

Ich will eh nichts von ihm. Wir würden sowieso nicht zusammenpassen.

Gut

Ja, ok...

Mal zusammengefasst:
Ich darf mich am Anfang nicht auf mein Gefühl verlassen, danach ist es total überflüssig, sich den Kopf zu zerbrechen und am Ende hatten meine Zweifel Recht.

Und, wo liegt jetzt das Problem?
Es gibt keines. Absolut problemlos.

Gut, ich bin ein Versager.

Etwas,über das Festhalten und das Loslassen

Dinge festzuhalten ist oftmals einfacher als sie los zu lassen,weil man sich nicht entscheiden muss,ob man an dem Verlust bricht oder auch nicht.
Denn was man festhält ist da,aber es ist ungesund zu versuchen,etwas behalten zu wollen,was nicht will,dass man es behält.

Tränen

 Tränen haben auch eine Aufgabe:Sie machen dein Gesicht sauber,damit dein Lächeln noch schöner wird.

Erzählt

Ich habe Papa heute morgen von der Therapie erzählt. Es ist mir schwer gefallen und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich dabei rot geworden bin. So wie ich es geplant hatte, habe ich ihn einfach damit überfallen und selbst da habe ich beinahe gekniffen. Doch morgen ist der nächste Termin und bis dahin habe ich versprochen, es Papa gesagt zu haben.

Samstag

Es ist nicht schön, daran zu denken, sich das Leben nehmen zu wollen.
Noch dazu klingt es unglaubwürdig, wenn man direkt darüber schreibt. Darüber reden kann ich nicht, aber schreiben.
Mal liebe ich mein Leben und dann würde ich es am liebsten beenden.
Einbildung ist es nicht, aber ich komme mir selbst veräppelt vor.
Ich verarsche mich also selbst.

Mies

Ich will nicht schlafen. Ich will mich nicht mal ins Bett legen. Selbst wenn ich das tun würde, würde ich weiter mit meinem Handy Filme schauen. Irgendwelche Filme, die ich auf Deutsch & Englisch inzwischen mitsprechen kann, irgendwelche Kinderfilme die mich zum Lachen bringen, zum Schmunzeln und immer ein Happy End haben.

Einsamkeit

 Seit fast neun Jahren bin Ich nun geschieden und allein.Damals erschien es mir richtig mein Leben

nur noch auf meine Tochter zu konzentrieren;aber jetzt ist Sie 14 und geht viel Ihre eigenen Wege.Und Ich sitze hier und weiß nix mit mir anzufangen.Ich könnte alles machen und habe zu nix Lust.Ich hasse es.

procrastination.

Boah, wie die Zeit rast. Ich fass es nicht, dass das halbe Jahr schon rum ist.

Lesen

Seit gestern weiß ich wieder, warum ich früher so viel und gerne gelesen habe: es lenkt ab. Man ist wo ganz anders, jemand ganz anderes und in einer ganz anderen Situation. Es ist wie ein kleiner Rückzugsort, wenn ich von meinem eigenen Leben nichts wissen will.

Die Logik der Erwachsenen Teil 2

Meine Mutter muss meinem Vater irgendwelche Unterlagen schicken wegen meinem Bruder der bei ihm lebt.
Mein Vater will das sie ihm sagt in welchem Tag u. Monat sie bei ihrer Arbeit angefangen hat.
Gesttern fragt sie mich ob sie ihm es geben soll, doch sie weiß das die Antwort wohl Nein lautet.

Noch ~7Wochen!!

 Jetzt bin ich schon in der 34.Woche. Nur noch 7 Wochen(hoffentlich) bis er da ist. Die Zeit ging so unglaublich schnell rum. Heute bin ich auch schon 4 Wochen verheiratet :3

Wahrheit

Es hat nicht jeder eine behinderte Schwester.
Das macht oft einen Unterschied im Denken. Das darf ich oft erleben.
Über Förderschulen werden oft Witze gemacht, aber ohne eine solche wäre meine Schwester nie weitergekommen.
Es ist eine Belastung für die ganze Familie und die Prioritäten liegen ohnehin woanders.

Kopfweh

Und ich habe noch immer Kopfschmerzen... Zwei Wochen am Stück müssten es jetzt sein und normal ist das sicherlich nicht. Ich kann es mir auch nicht so recht erklären, denn am Wetter liegt es nicht und ich trinke definitiv genug.

Inhalt abgleichen
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...